Xedos-Community Forum

Xedos-Community Forum (https://www.xedos-community.de/forum.php)
-   Suche (https://www.xedos-community.de/forumdisplay.php?f=3)
-   -   Trockner für Klimaanlage (https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=48680)

Littelsix 30.04.2021 09:24

Teile für Klimaanlage
 
Hallo zusammen,


ich suche für einen Xedos 6, Baujahr 1995, eine Trockenpatrone. Bitte keine alten gebrauchten. Wir suchen die Verrohrung der Klimaanlage, vom Kompressor zum Kondensator.

Danke, LittelSix

JWBehrendt 30.04.2021 11:14

Hi,
hab' bei meinem x6 einen aus der Bucht eingebaut; musste nur an den Anschlüssen die Schraubenlöcher 2mm aufbohren, da das Teil nicht 100% passte.
Dafür hielten sich die Kosten mit ca. 10-15 EUR im Rahmen.
Btw, da ist doch die Alu-Rohrverschraubung zum Kondensator, bei mir leider korrodiert.
Hast Du evtl. einen Tip, wie man die lösen könnte?

VlG, John

Littelsix 30.04.2021 15:47

Hey John,

aktuell ist bei Ebay nichts drin, zumindest nicht für Xedos 6. Hast du etwas anderes genommen, weil du gebohrt hast.

Gruß LittelSix

JWBehrendt 01.05.2021 11:04

Hi,
ja, der war nicht speziell für den X6.
Maße, Lage der Anschlüsse, passte alles. Lediglich die beiden Befestigungslöcher für die Anschlusstücke lagen um 1mm daneben. Die Anschlusstücke haben jedoch soviel "Fleisch", daß man die Befestigungslöcher problemlos um 2mm aufbohren kann. Falls man also irgendwann mal gezwungen ist, ein Originalteil für derzeit EUR 200+ einbauen zu müssen, ist auch das problemlos möglich.
Den Kondensator für ca. EUR 55 hab' ich hier liegen, bekomme jedoch die Rohrverschraubung nicht gelöst.

LG, John

Mazda RX-7 SA 01.05.2021 21:36

Zitat:

Zitat von Littelsix (Beitrag 148308)
Hey John,

aktuell ist bei Ebay nichts drin, zumindest nicht für Xedos 6. Hast du etwas anderes genommen, weil du gebohrt hast.

Gruß LittelSix

Mir wurden beim Teile-Händler (glaub pkwteile.at wars) der vom 626 GE als passend angegeben.
Hab den bestellt, aber leider noch nicht verbaut.

Littelsix 01.05.2021 22:13

Zitat:

Zitat von JWBehrendt (Beitrag 148309)
Hi,
ja, der war nicht speziell für den X6.
Maße, Lage der Anschlüsse, passte alles. Lediglich die beiden Befestigungslöcher für die Anschlusstücke lagen um 1mm daneben. Die Anschlusstücke haben jedoch soviel "Fleisch", daß man die Befestigungslöcher problemlos um 2mm aufbohren kann. Falls man also irgendwann mal gezwungen ist, ein Originalteil für derzeit EUR 200+ einbauen zu müssen, ist auch das problemlos möglich.
Den Kondensator für ca. EUR 55 hab' ich hier liegen, bekomme jedoch die Rohrverschraubung nicht gelöst.

LG, John

Hallo John,

das Teil würde mich interessieren. Verstehe ich das richtig, du hast an der Trocknerflasche aufgebohrt?

MfG LittelSix

Littelsix 01.05.2021 22:14

Zitat:

Zitat von Mazda RX-7 SA (Beitrag 148311)
Mir wurden beim Teile-Händler (glaub pkwteile.at wars) der vom 626 GE als passend angegeben.
Hab den bestellt, aber leider noch nicht verbaut.

Hallo, das soll ja nicht passen. Würde mich sehr interessieren.

MfG LittelSix

Mazda RX-7 SA 01.05.2021 22:25

Zitat:

Zitat von Littelsix (Beitrag 148313)
Hallo, das soll ja nicht passen. Würde mich sehr interessieren.

MfG LittelSix

Mit den von @JWBehrendt erwähnten Anpassungen schon!

Littelsix 01.05.2021 22:38

Zitat:

Zitat von Mazda RX-7 SA (Beitrag 148314)
Mit den von @JWBehrendt erwähnten Anpassungen schon!

An einer neuen Trocknerflasche rumbohren? Würde ich ja eigentlich schon machen aber sollte man die nicht zügig verbauen und nicht lange der Luft aussetzen? Die ziehen doch sonst Luftfeuchtigkeit.

LittelSix

JWBehrendt 03.05.2021 09:24

Zitat:

Zitat von Littelsix (Beitrag 148315)
An einer neuen Trocknerflasche rumbohren? Würde ich ja eigentlich schon machen aber sollte man die nicht zügig verbauen und nicht lange der Luft aussetzen? Die ziehen doch sonst Luftfeuchtigkeit.

LittelSix

Nein, nicht an der Trocknerflasche rumbohren, ein ovales Gewinde wäre fatal.
Bei mir sind die beiden Rohranschlüsse mit 'nem O-Ring abgedichtet. Gehalten werden die Anschlußstücke mit einer Schraube, welche durch ein Gewinde in der Trocknerflasche befestigt ist.
Der Trick ist nun, das Durchgangsloch im Anschlußstück etwas aufzubohren, damit die Schraube das Gewinde in der Trocknerflasche trifft.
Ich schau mal, ob ich ein Foto machen kann, ohne den halben Motorraum zu demontieren.
LG,
John

P.S.
Die Dauer des Aufbohrens ist recht kurz, also keine große Gefahr durch Feuchtigkeit. Soweit ich mich an das Treffen 2009 erinnere, solltest Du Vakuum zur Verfügung haben; einfach über Nacht Vakuum ziehen lassen, dann sollte die verbleibende Restfeuchtigkeit irrelevant werden.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.