Xedos-Community Forum

Xedos-Community Forum (https://www.xedos-community.de/forum.php)
-   Fahrwerk (https://www.xedos-community.de/forumdisplay.php?f=8)
-   -   Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination (https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=38932)

Daniel Weiss 28.04.2009 17:47

hab 215/40/R17 ET 42 bei einer Tieferlegung von 45/45 und das ist scheinbar das maximale was funktioniert ohne irgendwelche Umbauten :)

wirthensohn 28.04.2009 18:04

@Daniel: bei welcher Felgenbreite denn?

Leute, Ihr lasst auch immer die wichtigsten Infos weg ;)

Nochmal: relevant für die Frage, was geht und was man an der Karosserie tun muss, ist die Felgenbreite, die Einpresstiefe und durchaus auch die Reifenbreite.

Letzteres wiederum ist auch nicht ganz ohne, da breit gebaute 215er Reifen je nach Konstruktion und Hersteller auch schon mal breiter sein können als schlank geformte 235er.

Gruß,
Christian

Webmasterxp 28.04.2009 18:10

@Christian...willst Du es nicht langsam aufgeben;)

Mfg

Daniel Weiss 28.04.2009 19:05

Zitat:

Zitat von wirthensohn (Beitrag 75354)
@Daniel: bei welcher Felgenbreite denn?

Leute, Ihr lasst auch immer die wichtigsten Infos weg ;)

sorry :D

7,5 x 17

mammut 28.04.2009 19:16

sodale.

Bin grad am unnötigen Rumschreiben also auch noch hier meinen Senf dazu. Ich hab jetzt für meinen X6 Felgen und Reifen gekauft mit den Angaben 215 breit / 17" / 45 hoch :-) Keine Ahnung von der Einpresstiefe (hab sie mir nicht gemerkt) oder sonst was. Laut Reifentandler passen sie drunter. Den Spengler hab ich drauf hingewiesen das noch eine 30mm Tieferlegung kommt und er es berücksichtigen soll.
Schlussendlich was ich damit sagen will ist: Ich vertraue dem Reifenhändler und dem Spengler und sobalds fertisch ist und passt und ich die Unterlagen hab mit Zahlen und Fodos poste ich sie hier für die Liste. 8)

lg, Manfred

Daniel Weiss 28.04.2009 19:19

aber 215/45/17 passt doch nicht... das muss 215/40/17 sein oder 205/50/16 (siehe Typisierung!)...

mammut 28.04.2009 19:23

Hallo Daniel,

meintest du meinen Beitrag?
Zitat:

(siehe Typisierung!)...
Bei meinem Auto ist quasi nichts typisiert das ich raufgeben möchte. Deswegen hab ich auch schon Termin beim Österreichischen TÜV und bei der Landesregierung :-)

lg, Manfred

w00lf 28.04.2009 19:28

Drauf tun kannst so gut wie alles, das am Ende noch ein sich frei drehendes Rad garantiert. Musst halt nur den Tacho angleichen lassen. In Österreich:
max 2.5%<
max 1.5%> ...als die Originalbereifung ist zulässig

mfg, Wolfgang

Björn 28.04.2009 21:46

hat jemand zufällig ein bild von einem rad in 8 zoll breite mit 225ern oder 235ern? würde mir das gern mal ansehn um mir dann selber ein urtel bilden zu können.

NinaxAx 29.04.2009 11:40

also habe ja meine felgen schon mit 205/40/R17

und nun würde ich gerne die max tieferlegung wissen ohne viel verändern zu müssen...:?:

danke schonmal für eure antworten dann werde ich wohl eher ihn nich ganz sooo tiel legen...

LG
Nina8)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.