Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2013, 23:04   #5
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Auf besonderen Wunsch hier eine Minianleitung, wie ich den Stab ausgebaut habe, da ich den nicht wie im WHB und mehrfach hier beschrieben, nach oben rausbekommen habe.

Ich habe also die Antenne ausgebaut (was man auf jeden Fall machen sollte um sie gründlich zuu reinigen) und den Stab nach unten rausgezogen.
Hierzu muss man dann erstmal die Führungshülse (rechts) abschrauben und aus dem Antennengehäuse herausziehen.

Da am anderen Ende der Führungshülse das Teil befestigt ist, was an die Karosserieform angepasst ist und sich nicht drehen lässt, sollte man die Lage der Hülse vor dem Ausbau tunlichst mit einem Stift markieren. Dabei geht es nicht darum, wie tief die Hülse im Gehäuse steckt, sondern wie sie gedreht ist.





Der Antennenstab lässt sich dann nach unten raushziehen:





Dann halt alles zerlegen, dabei das kleine Metallplättchen über der Motorachse nicht vergessen und sich merken, wie rum das Ding eingebaut war und reinigen.

Beim wiederzusammenbau muss dieser Plastik "Zahnriemen" ja wieder eingefädelt werden. Dazu muss man Spannung an den Stecker anlegen, damit der Stab durch den Motor ins Gehäuse gezogen wird.

Ich habe mir das leider nicht genau gemerkt und auch den Stecker nicht fotografiert, aber ich meine der hat 3 Anschlüsse, einmal Masse, einmal Plus und einmal Steuerleitung. Masse und Plus schließt man an und wenn man Spannung an die Steuerleitung anlegt, fährt der Stab aus (entspricht einschalten des Radios). Nimmt man die Spannung wieder weg, fährt der Stab wieder ein. Beides jedesmahl komplett. Da das beim Zusammenbau ziemlich ungünstig ist, sollte man besser den Plus Anschluss tasten, damit man das einfahren des Stabes zwischendurch anhalten und besser kontrollieren kann.

Das ist sicher nicht optimal beschrieben darf gerne noch von dem einen oder anderen ergänzt oder korrigiert werden.

Gruß
Jürgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0210_1.JPG
Hits:	1277
Größe:	164,0 KB
ID:	7104   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0175_2.JPG
Hits:	1346
Größe:	114,8 KB
ID:	7105   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0199_3.JPG
Hits:	1250
Größe:	141,2 KB
ID:	7106  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0202_4.JPG
Hits:	1230
Größe:	149,0 KB
ID:	7107   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0210_5.JPG
Hits:	498
Größe:	164,0 KB
ID:	7108   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCI0203_6.JPG
Hits:	1218
Größe:	128,9 KB
ID:	7109  

-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten