Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.2016, 10:04   #6
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.501

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Das ist das modulare Soundsystem aus Mazda-Modellen der Zoom-Zoom-Generation. Ich hoffe mal nicht, dass Du erwartest, so ein Gerät im Xedos einfach so anstöpseln zu können?! Könnte sein, dass die Stecker nicht passen und Du Dir erst mal etwas zurecht basteln musst.

Gerade die Bose-Systeme sind zuweilen mächtig anders. Ich hatte mich vor Jahren im Mazda6 eines Bekannten kurz damit befassen müssen und war erstaunt, was bei der Bose-Anlage so alles komplett vom üblichen Standard abweicht, was Verkabelung, Ansteuerung, Pegel usw. angeht. Da gibt es aber sicher viele verschiedene Geräte.

Du solltest aber wissen, dass es schon bei den "normalen" Geräten zwei Steckerbelegungen gibt: bis Baujahr 2000 und ab Baujahr 2000. Deshalb findet man am Markt auch entsprechend zwei unterschiedliche Adapter von Mazda- auf ISO-Stecker.

Warum nimmst Du nicht einfach ein simples Doppel-DIN-Gerät mit großem Bildschirm aber ohne Schnickschnack, vielleicht sogar ganz ohne Laufwerk, an das Du Dein Smartphone per Bluetooth ankoppeln kannst, um Musik- und Naviausgabe und Telefonie über das Radio laufen lassen zu können? Was zusätzlich beispielsweise auch noch den Anschluss einer Rückfahrkamera aufdrängen würde.

Zumal Bluetooth mit alten Mazda-Werksanlagen... oha....

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten