Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Elektrik

Elektrik

Licht, Alarmanlagen, Fernbedienungen, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2004, 20:20   #31
MDM
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Heizung und Innenraumfilter

Hat ja einwandfrei funktioniert mit dem Unterstreichen.
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 26.02.2004, 06:35   #32
Sven`s Xedos6
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Heizung und Innenraumfilter

So ich habe auch noch mal nach gesehen der Innenraumpollenfilter Kostet beim Händler 36,93,-€ inkl und hat die Teilenr.0000-00-965
wie gesagt es ist nur für Fahrzeuge ohne klima
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2004, 14:35   #33
H@ns
V.I.P.
 
Benutzerbild von H@ns
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Wien
Alter: 40
Beiträge: 1.485

Toyota Prius II EZ 2007

Lexus LS 400 UCF10 EZ 1993

Re: Heizung und Innenraumfilter

Von solchen Temperaturwerten träumt mein Xedi .... Meine Carina II die ich vorher hatte war auch schon warm obwohl der Motor noch weit unter der Betriebstemperatur war ... Muss wohl an der neueren Serie liegen ...

mfG

Hans
H@ns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2004, 15:12   #34
Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
des rätsels lösung...

hallo,

also, kein X6, ob 1. oder 2. serie, hatte jemals einen serienmäßigen pollenfilter.
so ein teil ist nur nachträglich einzubauen und auch nur über die händler zu beziehen (s. Svens info).
im freien zubehör braucht man gar nicht erst suchen. es gibt keine weiteren anbieter.

übrigens kann man die pollenfilter nicht in fahrzeuge mit klima verbauen.

d.h., alle die keine klima haben sollten auf jeden fall mal prüfen, ob nicht so ein vergammelter filter inm lüftungsschacht unter dem handschuhfach steckt.

gruß

Tom
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2004, 16:21   #35
MX5-Driver
Benutzer
 
Benutzerbild von MX5-Driver
 
Registriert seit: 01.08.2003
Alter: 42
Beiträge: 1.444

Mazda MX-5 99er NB, 10th Anniversary

Mazda Xedos 6 V6 98er CA, blaumetallic, @ LPG

Re: Heizung bei Xedos 6 V6

Hätteste den mal lieber gekauft und danach verklagt.
Mein Arbeitskollege hat einen Vectra gekauft, angeblich mit Sitzheizung, Xenon und anderem Schnickschnack.
Da er den Ausdruck aus dem Internet hatte, verklagte er den Händler und bekam 8000,-DM zurück. Der Wagen kostete 28.000DM.

PS: Mein Kollege wusste aber wirklich nicht, was er kauft (bzw. nicht kauft).

Thomas
Wer später bremst fährt länger schnell.

99er MX-5 NB
92er Miata NA
92er Xedos 6 V6
62er SR-2
__________________
Thomas
Sig? Wozu!? Man kennt mich hier...

99er MX-5 NB, 10th Anniversary, 1.9
91er Miata NA, 1.6
98er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,17l/100km, Öl Mobil 1 5W-50 0,370l/1000km
92er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,06l/100km, Öl Mobil1 5W-50 0,256l/1000km (RIP)
62er SR-2
MX5-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2004, 16:31   #36
MX5-Driver
Benutzer
 
Benutzerbild von MX5-Driver
 
Registriert seit: 01.08.2003
Alter: 42
Beiträge: 1.444

Mazda MX-5 99er NB, 10th Anniversary

Mazda Xedos 6 V6 98er CA, blaumetallic, @ LPG

@ Hans - Aufheizzeit - Thermostat - Schleim

Hallo Hans

kann Deine Werte absolut bestätigen.
Habe einen 92er V6.
Ich fahre jeden morgen 6km zur Arbeit.
Dort angekommen, ist der Zeiger genau auf normaler Betriebstemperatur, also knapp über waagerecht.

Kuschelig im Innenraum wirds erst nach 20 Minuten, bei richtiger Kälte draussen dauerts noch länger, trotz Gebläße Stufe 3.
Auch sehr abhängig von der Motordrehzahl, fahre ausser auf der Autobahn kaum über 3000 1/min.

Also entweder ists bei unseren Xeden normal oder wir haben beide ein defektes Thermostat, dass der Motor ständig auf Kühlkreislauf groß läuft.
Darauf würde auch der letzte Woche festgestellte Schleim im Motoröl hinweisen.

Schau mal regelmäßig nach, ob Du auch Schleim im Öl hast.

Wie kann ich ohne Ausbau des Thermostaten prüfen, ob er in Ordnung ist?

Thomas
Wer später bremst fährt länger schnell.

99er MX-5 NB
92er Miata NA
92er Xedos 6 V6
62er SR-2
__________________
Thomas
Sig? Wozu!? Man kennt mich hier...

99er MX-5 NB, 10th Anniversary, 1.9
91er Miata NA, 1.6
98er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,17l/100km, Öl Mobil 1 5W-50 0,370l/1000km
92er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,06l/100km, Öl Mobil1 5W-50 0,256l/1000km (RIP)
62er SR-2
MX5-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2004, 16:34   #37
MX5-Driver
Benutzer
 
Benutzerbild von MX5-Driver
 
Registriert seit: 01.08.2003
Alter: 42
Beiträge: 1.444

Mazda MX-5 99er NB, 10th Anniversary

Mazda Xedos 6 V6 98er CA, blaumetallic, @ LPG

Einbauanleitung

Hallo Tom,

gibst Du bitte eine kleine Anleitung, was zu entfernen ist, um an den Filter zu kommen?
Habe im Innenraum nach längerer Standzeit immer etwas Muff.
Kann durchaus sein, dass da ein alter Filter vor sich hin gammelt.


Danke Thomas
Wer später bremst fährt länger schnell.

99er MX-5 NB
92er Miata NA
92er Xedos 6 V6
62er SR-2
__________________
Thomas
Sig? Wozu!? Man kennt mich hier...

99er MX-5 NB, 10th Anniversary, 1.9
91er Miata NA, 1.6
98er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,17l/100km, Öl Mobil 1 5W-50 0,370l/1000km
92er Xedos 6 V6 LPG, LPG@10,06l/100km, Öl Mobil1 5W-50 0,256l/1000km (RIP)
62er SR-2
MX5-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 08:21   #38
Tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Einbauanleitung

hi,

ok, einfach mal so aus dem stegreif.
abdeckung unter dem handschuhfach (müßte schwarz sein) entfernen, vielleicht sogar handschuhfach ausbauen.
wie gesagt, meiner hat klima. insofern siehts bei dem etwas anders aus.
ok, dann solltest du einen lüftungskanal sehen. der filter kann nur da drin stecken.
du wirst sehen, die sachen zu entfernen ist nicht schwierig.

gruß

Tom
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2004, 14:51   #39
H@ns
V.I.P.
 
Benutzerbild von H@ns
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Wien
Alter: 40
Beiträge: 1.485

Toyota Prius II EZ 2007

Lexus LS 400 UCF10 EZ 1993

Re: @ Hans - Aufheizzeit - Thermostat - Schleim

Also ich habe Mal auf dem Ölmesstab Mal nachgeschaut, das Öl ist dunkelbraun und nicht schleimig. Aber an der Theorie das etwas mit dem Kühlkreislauf nicht optimal ist könnte was dransein .. oder gar doch ein Defekt?? Mal so nebenbei gefragt, wie hoch ist eure Leerlaufdrehzahl bei kaltem Motor? Meine beträgt selten über 1200 Umrehungen. Mein voriges Auto hat bei selber Temperatur auch Mal auf 2000 und mehr hochgereht, je nach Kälte. Ich denke das die erste Serie generell eher eine mäßige Heizleistung hat und Mazda bei der 2. Serie in diesem Bereich eine Modifikation vorgenommen hat. Oder gibt es hier jemanden mit einem Modell erster Serie bei dem fast 57 Grad warme Luft zu Spitzenzeiten aus dem Gebläse kommt .... und warme Luft obwohl die Motortemperatur weit unter dem Mittelstrich ist??

mfG

Hans
H@ns ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service