Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Elektrik

Elektrik

Licht, Alarmanlagen, Fernbedienungen, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2011, 11:51   #1
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich Lüfter der Klima klappert.


mann hört so ein schleifen immer mal wieder wenn anscheinend ein Lüfter anspringt. Hab keine Ahnung wo ich suchen soll in meinem Xedos 9 Miller
Ist Bj. 99.

Wenn ich das Radio laut habe geht es zwar aber was mache ich wenn ich meine Schwiegereltern mitnehmen soll


Spass beiseite hat jemand einen Lösungsansatz zur Fehlersuche
Bin über jede Idee dankbar.
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 15.02.2011, 14:53   #2
Zachi
Benutzer
 
Benutzerbild von Zachi
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 36
Beiträge: 707

Auris II HSD (E180, 2013)

MX-5 1.6 (NA, 1991)

Kann eigentlich entweder nur vom Innenraumlüfer (sitzt unter dem Handschuhfach, mit 3 Schrauben fest) oder von einem der beiden Lüfter im Motorraum (sitzen hinten am Kühler) kommen.

Würde den Wagen mal im Stand laufenlassen und wenn's klappert/schleift/etc., mal Motorhaube aufmachen und hören ob es lauter wird (man steht dann ja quasi direkt davor).
Ansonsten mal Heizung/Gebläse ausschalten und hören ob das Geräusch leiser wird oder ganz verschwindet (dann dürfte es Dreck im Innenraumlüfter oder ein Lagerschaden desselben sein).
__________________


Xedos 6: | MX-5:
Zachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 14:58   #3
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich würde sagen das es wenn von Innen kommt Lüfter am Kühler halte ich für unwarscheinlich.

Unter dem Handschufach würde passen. Vom Gefühl her irgendwo rechts.

Mal schauen ob man da gut ran kommt. Weis jemand was das für ein Lüfter dort ist und was der kostet?

Mit ein bischen Geschick solle man so was tauschen können oder?
Hoffentlich muss nicht das ganze Handschufach auseinander genommen werden!

Wenn ich es recht überlegen klingt das sehr nach total verschmutzt. Luft bekomme ich ja.

Geändert von joey5 (15.02.2011 um 15:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 16:33   #4
Zachi
Benutzer
 
Benutzerbild von Zachi
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 36
Beiträge: 707

Auris II HSD (E180, 2013)

MX-5 1.6 (NA, 1991)

Da sammeln sich mit der Zeit gerne mal Blätter usw. drin, was dann fiese Geräusche verursacht.

Handschuhfach kann drin bleiben. Schau einfach mal Kopfüber im Beifahrer-Fußraum, ob da eine Abdeckung unterm Handschuhfach ist oder ob du direkt auf den Lüftungskanal, Kabel etc. schaust.
Falls eine Abdeckung da ist, sollten vorne Klipse sein, dann kannst du sie einfach abnehmen.
Der Lüfter selbst sitzt in Richtung Beifahrertür, einfach kopfüber mit drei Schrauben montiert, und es geht ein gebogener Schlauch (knapp 1cm Durchmesser) von dort weg, sowie ein Stecker. Schlauch und Stecker abziehen, dann die Schrauben lösen und schon hast du den Motor draußen. Dann mal säubern, einbauen und schauen ob es wieder ruhig ist
__________________


Xedos 6: | MX-5:
Zachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 21:30   #5
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
vielen Dank für den Tipp. Hört sich ja ganz einfach an. Werde es am Wochende gleich ausprobieren. Heute war keine Zeit und viel zu viel Regen.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 07:20   #6
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
So endlich hatte ich mal Zeit um mich um mein Autochen zu kümmern.
So motor hatte ich draussen und hab ich mal richtig sauber gemacht. Wieder eingebaut fehler ist noch da.

Dann kam ich auf die Idee nochmal den Stecker abzuziehen von diesem Lüfter und siehe da es klappert trotzdem noch. Mittlerweile habe ich das Handschufach ab.

Sehe ich das richtig und das ist ein teil der Klima. Also ich habe da 2 Filter rausgeholt die total verdreckt waren. (Kann man die sich online irgendwo bestellen?

Als ich dann da so kopfüber gelegen habe habe ich gehört das das klappern mehr links von diesem Klimateil kommen muss. Da muss also noch irgendein Lüfter eingebaut sein.

Habe versucht den Plastikkasten des Klimadings abzumachen alle schrauben los. Aber irgendwie total fest. (Hat jemand da ein Auzug oder Anleitung dazu???)

Hat jemand eine Ahnung was da noch für ein Lüfter sitzt und wie man da noch drannkommt?

Wenn meine Beschreibung zu ungenau war mache ich auch gerne Fotos.

Also Tipps waren schon der richtige Weg nur noch nicht die ganze Lösung. Wäre schön wenn sich jemand der Sache annimmt. Werde auch auf jedenfall hier nochmal posten. Finde es wichtig das auch andere von meinen Problemchen profitieren.

Ansonsten ist der Xedos 9 einfach ein GEILES Auto!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 07:25   #7
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.390

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Diese "zwei Filter" sind Innenraumluftfilter, die allerspätestens alle 12 Monate gewechselt werden *müssen* bzw. alle 6 Monate bei zu Allergien neigenden Fahrern und Mitfahrern. Die Filter halten Staub und Pollen aus der Außenluft ab, es bilden sich Bakterienherde darauf und wenn man die Filter nicht regelmäßig wechselt, holt man sich die nette Ansammlung von Staub, Pollen, Bakterien und anderen Allergieerregern in die Innenraumluft.

Die Filter gibt es für überschaubares Kleingeld beim freundlichen Mazda-Händler.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 07:29   #8
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
Ok das mit den Filtern habe ich mir schon fast gedacht. Komisch wagen war jedes Jahr in der Wartung. Die Dinger wurden selten bis nie gewechselt.

Das bekomme ich noch locker hin. Aber ich hatte ja noch mehr gefragt.

Trotzdem Danke für die schnelle (Teil) Antwort.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 11:41   #9
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
so nun die Bilder

Hoffentlich erkennt jemand was wieder und kann mir helfen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020183.JPG
Hits:	169
Größe:	63,5 KB
ID:	5140   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020184.JPG
Hits:	160
Größe:	50,7 KB
ID:	5141   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020185.JPG
Hits:	148
Größe:	60,6 KB
ID:	5142  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020186.JPG
Hits:	156
Größe:	56,5 KB
ID:	5143   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020188.JPG
Hits:	165
Größe:	54,4 KB
ID:	5144  
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 13:53   #10
joey5
Gast
 
Beiträge: n/a
Filterpreis

Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Diese "zwei Filter" sind Innenraumluftfilter, die allerspätestens alle 12 Monate gewechselt werden *müssen* bzw. alle 6 Monate bei zu Allergien neigenden Fahrern und Mitfahrern. Die Filter halten Staub und Pollen aus der Außenluft ab, es bilden sich Bakterienherde darauf und wenn man die Filter nicht regelmäßig wechselt, holt man sich die nette Ansammlung von Staub, Pollen, Bakterien und anderen Allergieerregern in die Innenraumluft.

Die Filter gibt es für überschaubares Kleingeld beim freundlichen Mazda-Händler.


Gruß,
Christian

Die überschauliche Summe ist übrigens 37,00€ beim freundlichen Handler.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service