Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > User und ihre Autos

User und ihre Autos

Stelle Dein Auto hier der Community vor.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2010, 21:05   #11
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Das is ganz bestimmt nix für einen "armen" X Fan
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 09.11.2010, 21:33   #12
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo XedosMyke,
hallo Jürgem,

klar bevor ich ihn zum Schrott bringe könnte ich ihn auch an einen "armen" Xedos Fan abgeben.

Nur ein "armer" Xedos Fan wird nicht viel damit anfangen können ausser ein paar Teile (Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinke, was weiß ich) zu verkaufen. Instandsetzen wird einiges an Aufwand - auch bei viel Eigenleistung - erfordern....

Das hat wohl Jürgen gemeint.

Da ich die Garage nach wie vor nicht betreten habe und die nächsten Tage unterwegs bin stehen die Zeichen eh auf behalten.

VG, Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 23:23   #13
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo Leute,

nun mal ein update nachdem ja fast 2 Jahre vergangen sind.

Wie schon vorher geschrieben wird der X6 wieder fit gemacht.

Startschuss war nun vor ein paar Wochen und ich möchte hier ein wenig berichten bzw. eure Meinung über manche zu diskutierende Punkte lesen.

Das Problem der durchgerosteten Benzinleitungen habe ich ja bereits beschrieben, nun kam auch eine durchgerostete Bremsleitung hinzu. Natürlcih wieder unter einer dieser Kunststoffabdeckungen...

Zuerst mal ein paar Fotos vor / während der ersten Grobwäsche nach Jahren:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0376.jpg
Hits:	1049
Größe:	111,4 KB
ID:	6760 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0378.jpg
Hits:	1109
Größe:	165,7 KB
ID:	6761
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0374.jpg
Hits:	1089
Größe:	175,3 KB
ID:	6759 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0379.jpg
Hits:	1071
Größe:	147,2 KB
ID:	6762
Anhang 6756
Durch den nassen Lack, sieht's auf den Bildern besser aus als in Wirklichkeit. Aber ist eh wurscht, weil der Lack bleibt eh nicht.

Die ursächlichen Startprobleme (und das nicht "Durchdrehenwollen" des Motors hatte ja, glaubte ich, mich der festgerosteten Limawelle zu tun. Erst nach dem der Keilrippenriemen riss , sprang er an.

Aber nicht nur die Lima sondern auch der Klimakompressor zeigt sich hartnäckig gegen "Drehversuche". Auch seine Welle ist fest. Dies, obwohl die Klima bis zum Schluss einwandfrei funktinierte.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AC-Kompressor.jpg
Hits:	1062
Größe:	113,3 KB
ID:	6763
Bild zeigt den Kompressor.

Was lernen wir: Stillstand ist nicht gut


Was wird eigentlich gemacht?
Das ganze Auto wird in Projektabschnitte aufgeteilt.
  1. Auto wird "fahrbar" gemacht
  2. Karosserie inkl. Anbauteile
  3. Gesamte Technik aufgefrischt / erneuert
  4. Unterboden saniert und Hohlräume schützen
  5. Innenraum revidiert

Das wird aber alles seine Zeit benötigen. UU wird auch zwischen den einzelnen Phasen eine Pause eingelegt.

Karosserie:
Die Farbe bleibt im Originalton. Hier habe ich lange überlegt. Da ich aber Erstbesitzer bin, mit der Farbe eigentlich immer zufrieden war und sie schön fand (finde), bleibe ich bei maple red mica (D7).
Die Antenne wird gecleant.
Eventuell die Blinker auch - hier würde mich eure Meinung jedenfalls interessieren.
Der Mazdaschriftzug rechts am Kofferraumdeckel kommt nicht mehr drauf, Xedos 6, V6-24V und (altes) Mazda Logo aber schon.
Habt ihr sonst noch Ideen - die Originalsubstanz ist mir aber wichtig.

Vorab Innenraum:
Obwohl noch lange nicht aktuell möchte ich jetzt mal eine Diskussion anwerfen. Was würdet ihr am Innenraum (mit dem ich nie so ganz glücklich war) verändern?
Denkt bei euren Vorschlägen aber immer daran:
  • Erstbeitz
  • Bis dato Originalzustand
Der X6 hat beiges Leder, Schiebedach und Holz (Türen, Radio, Handschuhfach, Schalthebel gehabt und leider gebrochen, Mittelarmlehne (ebenfalls gebrochen). Der Rest ist das übliche mausgrau.

Es freut sich der Xedos auf zahlreiche Meinungen und Antworten,
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 13:52   #14
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Zitat:
Zitat von Xedos9 Beitrag anzeigen
..Die Antenne wird gecleant.
Eventuell die Blinker auch - hier würde mich eure Meinung jedenfalls interessieren.
Hallo Klaus,

ich freue mich über DeineEntscheidung den X6 von Grund auf wieder herzurichten. Ich wünsche Dir dabei viel Glück und Erfolg und werde den Fortschritt hier mit Interesse verfolgen.

Zum cleanen..
meiner Meinung nach gibt es hinsichtlich Designvorstellungen bzgl. X6 zwei Sichtweisen oder Strömungen bei kleineren Veränderungen. Beide völlig in Ordnung, keine Frage.

Die eine Fraktion möchte das Design an aktuelle Modelle anpassen. Seitenblinker sind heute out, also weg damit. Das gleiche gilt für die Antenne, hat heute kein Auto mehr, weg damit.

Die andere Fraktion, zu der ich mich eher zähle, möchte eigentlich nicht aktuelle Modelle kopieren, sondern den Xedos weitgehend so lassen, wie er ist. Natürlich, Tieferlegung und größere Felgen will ich auch, also ist das auch nicht 100% konsequent.

Die X6 Blinker hätte ich auch lieber in weiß als in gelb, aber die passen ja nicht so wirklich. Wäre ich an Deiner Stelle, dann würde ich die Seitenblinker nicht wegcleanen, sondern den Ausschnitt im Blech bei der Gelegenheit umarbeiten lassen, dass die X9 Blinker genau passen und dann die weißen nehmen.

Die schöne Motorantenne ist für mich Kult und von der würde ich mich auch nicht trennen, auch wenn man vielleicht daran das Alter des ansonsten zeitlosen X6 erkennen mag, was vielleicht den einen oder anderen stört.

Du betonst ja gerade auch Erstbesitz und Originalität, ebenso wie bei Deinem MX-6, wo Du deshalb nichtmal andere Felgen möchtest.

Ich sehe Dich da eher in der 2. Fraktion.

Gruß
Jürgen
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 15:20   #15
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 62
Beiträge: 3.418
Also ich sehe das erst mal 1:1 so wie Jürgen.
Ich würde dir aus meiner Sicht jetzt die lebenserhaltenden Maßnahmen ans Herz legen und mir über optische Sachen vorerst gar keinen Kopf machen.
Tank abnehmen, weitestgehend entrosten und alle Leitungen in einen 1A Zustand bringen. Also erst mal alles wo die größten Überraschungen auf dich warten werden.
Also erste Baustelle wäre für mich, das Auto durch den TÜV (weiß jetzt ned wie das bei euch heißt) zu bringen. Dann würde ich mir Gedanken über nachfolgende Dinge machen.
Was hast du mit den Bremsleitungen vor ? Wenn der Tank eh unten ist würde ich die an deiner Stelle komplett tauschen.
Die Plastikabdeckung hinten habe ich jetzt auch nicht wieder verbaut. Da sammelt sich eh nur der Dreck drunter und sorgt für Korrosion.

Total interessantes Projekt jedenfalls, was noch auf viele hier zukommt, wenn man den X nicht verschrotten möchte.

Gruß, Andre

PS: Falls du Auszüge oder Infos aus den Werkstatthandbüchern brauchst, kannst du jederzeit auf mich zählen.
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 21:29   #16
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
@ LuX:
Hallo Jürgen,

danke für Deine netten Zeilen, die ich etwas kommentieren möchte.

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
ich freue mich über DeineEntscheidung den X6 von Grund auf wieder herzurichten. Ich wünsche Dir dabei viel Glück und Erfolg und werde den Fortschritt hier mit Interesse verfolgen.
Danke, Glück kann ich da auch ein wenig brauchen...

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Zum cleanen..
meiner Meinung nach gibt es hinsichtlich Designvorstellungen bzgl. X6 zwei Sichtweisen oder Strömungen bei kleineren Veränderungen. Beide völlig in Ordnung, keine Frage.
Naja, so kann man das sehen, so weit würde ich aber gar nicht gehen, siehe weiter unten.

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Die eine Fraktion möchte das Design an aktuelle Modelle anpassen. Seitenblinker sind heute out, also weg damit. Das gleiche gilt für die Antenne, hat heute kein Auto mehr, weg damit.
Kann so sein und damit wirst Du auch sicher Recht haben. Ich erzähle aber mal meine Gedanken dazu:
Seitenblinker: Gefallen mir sogar wie sie sind. Allerdings habe ich beim Christian die gecleanten Kotflügel des X6 gesehen und das finde ich einfach sehr schön. Dieses Glattflächige steht dem X6 verdammt gut. Daher überlege ich diese leichte Modifikation.
Antenne: Damit hatte 70 % meiner X Zeit ein Problem. Nicht weil sie mir nicht gefiel (fand ich zwar schon immer recht lang), sondern weil sie bei meinem Auto immer leicht Pfiff im außgefahrenen Zustand. Antenne drinnen --> Auto leise, Antenne draußen --> Auto einen komischen Pfeifton. Keine von den beiden Werkstätten in der der X war, hat den Fehler gefunden. Da habe ich keine Lust drauf. Mein X soll geräuschmäßig noch weiter optimiert werden und da stört die Antenne einfach. Daher kommt die sicher weg.

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Die andere Fraktion, zu der ich mich eher zähle, möchte eigentlich nicht aktuelle Modelle kopieren, sondern den Xedos weitgehend so lassen, wie er ist. Natürlich, Tieferlegung und größere Felgen will ich auch, also ist das auch nicht 100% konsequent.
Nein, ich will sicher nichts kopieren, gerade bei diesen beiden Autos (der X6 und der MX-6) soll der Originalzustand weitgehend erhalten bleiben. So hat der MX-6 seine Antenne und die (gelben) Blinker, Originalalu und keine Tieferlegung obwohl die hinteren Federbeine getauscht wurden und bei allen vieren die Gummis zwischen Feder und Federbein

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Die X6 Blinker hätte ich auch lieber in weiß als in gelb, aber die passen ja nicht so wirklich. Wäre ich an Deiner Stelle, dann würde ich die Seitenblinker nicht wegcleanen, sondern den Ausschnitt im Blech bei der Gelegenheit umarbeiten lassen, dass die X9 Blinker genau passen und dann die weißen nehmen.
Nein, mir gefallen die Blinker wie sie sind. Ich finde die Keilform einfach schön. Sie passt perfekt zum X6. Mir haben weiße Blinker auch noch nie so wahnsinnig gefallen. Du siehst also, eigentlich ziemlich konservativ. Die weißen X9 Blinker haben nur Standardform und fallen daher jedenfalls aus, selbst wenn ich das Blech umarbeiten ließe. Nein, wie gesagt, überlege ich nur die zu cleanen, da mir das Glattflächige eben fast noch besser gefällt - diese Modifikation hätte ich ja auch schon 1992 machen lassen können - weiße Blinker wohl eher nicht.

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Die schöne Motorantenne ist für mich Kult und von der würde ich mich auch nicht trennen, auch wenn man vielleicht daran das Alter des ansonsten zeitlosen X6 erkennen mag, was vielleicht den einen oder anderen stört.
Alter mit Würde ist besser als Jung und würdelos...ansonsten siehe oben

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Du betonst ja gerade auch Erstbesitz und Originalität, ebenso wie bei Deinem MX-6, wo Du deshalb nichtmal andere Felgen möchtest.
Korrekt. Selbst bei der Spurverbreiterung mach ich in die Hose

Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Ich sehe Dich da eher in der 2. Fraktion.
Noch korrekter


@Gift:

Hallo Andre,

auch Dir danke für Deine netten Zeilen, die ich gerne beantworte.

Der Wagen wird komplett gemacht, da gibt's nix zu rütteln. Budgetmäßig teile ich mir das leistbar ein, daher kann's ja auch eine Weile dauern.
Die wenigen Dinge die mich schon immer störten (bspw. manche Zonen im Innenraum) werde ich stilgerecht anpassen, so wie ich das schon 1992 machen hätte können. Dies ist das Motto dabei.

Zitat:
den TÜV (weiß jetzt ned wie das bei euch heißt) zu bringen
TÜV heißt bei uns §57a (volksmündlich auch "Pickerl") und muss jedes Jahr erneuert werden.
Da habe ich keine Priorität, da ich ja zumindest ein Alltagsfahrzeug habe. Sollte der Zusammenbrechen, so kann ich ja wieder mit meinem X9 fahren, den eh keiner kaufen will (was ich nur zum Teil verstehe, weil der ist echt gut beinander - viel besser als mein jetztiges Alltagsauto). Pickerl kommt also ganz zum Schluss, bis alles fertig ist. Dem Prüfer sollen die Äuglein rausfallen

Zitat:
Was hast du mit den Bremsleitungen vor ?
Alle tauschen. Die sollen entweder aus dem Material Kunifer oder aus Meterware von Renault (die verbauen Ltg. mit einem hohen Anteil an Kupfer) komplette neu angefertigt werden. Danach werde ich die Ltg. versiegeln und sie werden mich NIE wieder ärgern. Was Rostschutz betrifft werde ich an anderer Stelle mal was schreiben. Da glaub ich gar nämlich gar nix mehr.

Zitat:
Die Plastikabdeckung hinten habe ich jetzt auch nicht wieder verbaut.
Ich werde Sie mir (beim Peter) organisieren und wieder verbauen, weils original so war. ich glaube auch, dass es ein gewisser Schutz gegen Steinschlag war. Allerdings war halt die Werkstatt zu faul, die Abdeckungen bei der Unterboden und Hohlraumnachbearbeitung abzumonitieren um die Leitungen mit zu versiegeln.


Zitat:
Total interessantes Projekt jedenfalls, was noch auf viele hier zukommt, wenn man den X nicht verschrotten möchte.
Tja, danke. Hier gibt's, meine ich, auch 2 Fraktionen. Die, die ihr Auto am Leben erhalten und Zug für Zug auffrischen (rolling restoration). Da gehörst, glaube ich, Du dazu. Die andere Fraktion setzt ihre Kiste außer Betrieb und machen - mehr oder weniger - alles. Christian scheint's so zu machen und Jürgen auch. Die Anderen heizen so lange es geht...

Zitat:
PS: Falls du Auszüge oder Infos aus den Werkstatthandbüchern brauchst, kannst du jederzeit auf mich zählen.
Danke für Dein Angebot. Da komme ich gerne mal darauf zurück. Ich überlegte auch schon, mir die Bänder zu kaufen...weiß noch nicht.

Viele Grüße & angenehmen Wochenstart
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 22:20   #17
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 62
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von Xedos9 Beitrag anzeigen
Budgetmäßig teile ich mir das leistbar ein, daher kann's ja auch eine Weile dauern.
Na das ist mal klar Klaus. Und wenn dein Projekt fertig ist wird es viele aktuelle Besitzer so eines Autos nimmer geben.
Antenne pfeift niemals und ist aus meiner Sicht unabdingbar, Seitenblinker ist Geschmackssache.
Aber wenn du das alles schon mal vor hast, bitte für uns dokumentieren und Bezugsquellen und Preise der Teile ned vergessen.

Das ist dein Baby und du bist der einzigste Mensch auf der Welt (es sei denn es meldet sich noch einer) der den X6 in Erstbesitz hat.

LG, Andre
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 22:29   #18
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo Andre,

Zitat:
Und wenn dein Projekt fertig ist wird es viele aktuelle Besitzer so eines Autos nimmer geben.
Na die Besitzer hoffentlich schon noch, nur die Autos nimmer

Zitat:
Antenne pfeift niemals
Bei mir pfeifts aber. Das Pfeifen dürfte nicht direkt durch den Stab entstehen. Aber es überträgt sich irgendein Geräusch auf die Karosserie. Ist nicht laut, aber wenn man sensibilisiert ist, hört man es einfach. Ich weiß nicht mehr genau wann dies anfing, aber da hatte er noch keinen astronomischen Kilometerstand.

Dokumentiert wird, ist klar.

Zitat:
und du bist der einzigste Mensch auf der Welt (es sei denn es meldet sich noch einer) der den X6 in Erstbesitz hat
Meinst tatsächlich, glaub ich nicht. Vielleicht der Einzigste Erstbesitz und 400tkm...wie auch immer, ist ja wurscht, mein Baby

VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 20:39   #19
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo,

kurzes update. Das Grauen des roten Drachens hat eingesetzt und es lichtet sich die Verhüllung. Not very but .

Klima und Lima verhindern den Start des Motors bis der Rippenriemen riss:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AC Kompressor.jpg
Hits:	1035
Größe:	94,9 KB
ID:	6798 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LIMA - Spannrolle.jpg
Hits:	1056
Größe:	74,4 KB
ID:	6804
Kein Wunder, Rost blockiert eben mal

So sieht's vorne aus. Rost genug. 400tkm - meist AB - hinterlassen halt mal Spuren. Vielleicht sollte ich künftig mehr Abstand lassen Zu dem oft nur wenig vorhandenen Hohlraumschutz komme ich noch mal später.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Front abgebaut links.jpg
Hits:	1060
Größe:	73,9 KB
ID:	6799 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Front abgebaut rechts.jpg
Hits:	1071
Größe:	73,4 KB
ID:	6800


Auch die Heckschürze hat im Bereich der Abschleppöse eine Überraschung parat:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Heckschürze ohne Stoßstange - linke Seite.jpg
Hits:	1063
Größe:	75,0 KB
ID:	6852 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Heckschürze ohne Stoßstange - Abschleppöse - rechte Seite.jpg
Hits:	1107
Größe:	73,9 KB
ID:	6801
Obwohl ich eigentlich keine Autos abschleppte...

Aber, toll ist der Kofferraumdeckel nachdem die Verkleidung weg war wußte ich was nun immer so raschelte...
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kofferraumdeckel - Kennzeichenbeleuchtung.jpg
Hits:	1097
Größe:	74,5 KB
ID:	6803
Man beachte den schönen Klarlack am Dach. Andere bemühen sich um so modische Mattlacke - ich hab's.

Dafür sind die Schweller auch für eine Überraschung gut - diesmal aber positiv...
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schellerspitze links vorne.jpg
Hits:	1095
Größe:	73,6 KB
ID:	6805 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schweller links hinten.jpg
Hits:	1072
Größe:	73,2 KB
ID:	6806

gleich geht's weiter...
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance

Geändert von Xedos9 (22.09.2012 um 15:07 Uhr) Grund: Bild Heck linke Seite getauscht - ist nun schärfer
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 20:48   #20
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
...Fortsetzung

Noch mal Schweller:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schweller links vorne.jpg
Hits:	1043
Größe:	73,9 KB
ID:	6807

Problem mit der original eingebauten Alarmanlage.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Alarmanlage Verkabelung unterhalb Lenkrad.jpg
Hits:	1036
Größe:	74,1 KB
ID:	6808 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Innenraum-links vorne.jpg
Hits:	1074
Größe:	74,9 KB
ID:	6810

und nun noch die verwesten Stoßstangenhalterung:
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Stoßstange abgebaut vorne.jpg
Hits:	1103
Größe:	74,6 KB
ID:	6809

So könnt's bei euch mal auch aussehen...
Wäre wegwerfen als doch eine Alternative (gewesen)

Viele Grüße
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service