Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2023, 22:00   #21
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 151

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Es gibt 2 verschiedene Kupplungen für die Mazda V6 motoren.
K8, KF, KL-DE/ZE

mx3, mx6, 323 v6, 626 v6, xedos 6 und xedos 9 2,0.

Von 1,8 bis 2,5 liter haben alle die "kleinere kupplung" 155mm innen und 225mm aussen. Und 22 zähne an der Reibscheibe

Aber, der Xedos 9 2,5 liter, hat ein innenmaß von 155mm und ein außenmaß von 230mm. Und 23 zähne.
Druckplatte und Schwungscheibe sind im Durchmesser auch 5mm größer.

Wie sind denn die übersetzungen von den Getrieben?
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 03.04.2023, 11:37   #22
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.337

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Aber, der Xedos 9 2,5 liter, hat ein innenmaß von 155mm und ein außenmaß von 230mm. Und 23 zähne.
Druckplatte und Schwungscheibe sind im Durchmesser auch 5mm größer.
OK, verstehe. Aber da denke ich, dass nicht der 2,5L das Kriterium ist sonder der Xedos 9 der Ausreißer ist.
Denn er ist der einzige der am V6 ein komplett anderes Getriebe hat (bissl größer und mit Schaltseilen). Aber meines Wissens ist zwischen 2,0L und 2,5L im Xedos 9 alles gleich.


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Wie sind denn die übersetzungen von den Getrieben?
Habe ich zuhause, schreib ich dir zusammen. Aber eines kann ich gleich schon sagen, ein Getriebe ausm GE oder Xedos 6 kannst im Xedos 9 nicht verwenden. Siehe oben, Stichwort Schaltseile.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2023, 21:42   #23
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.337

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
So, hier die versprochenen Übersetzungen.

Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 10:03   #24
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.159
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Es gibt 2 verschiedene Kupplungen für die Mazda V6 motoren.
K8, KF, KL-DE/ZE

mx3, mx6, 323 v6, 626 v6, xedos 6 und xedos 9 2,0.

Von 1,8 bis 2,5 liter haben alle die "kleinere kupplung" 155mm innen und 225mm aussen. Und 22 zähne an der Reibscheibe

Aber, der Xedos 9 2,5 liter, hat ein innenmaß von 155mm und ein außenmaß von 230mm. Und 23 zähne.
Druckplatte und Schwungscheibe sind im Durchmesser auch 5mm größer.

Wie sind denn die übersetzungen von den Getrieben?
Ich geh' mal davon aus, daß das Modul der Zähne identisch ist somit der Außendurchmesser abweicht.
Der Anlasser dürfte derselbe sein, wahrscheinlich ist er um 2,5mm nach außen gewandert, 2,5mm sind deutlich aus der Toleranz.

Nun ist der Zahnkranzdurchmesser nicht gleich dem Reibscheiben-(außen)Durchmesser; es wäre also in diesem Zusammenhang durchaus interessant, ob sich die Reibscheiben-Außendurchmesser unterscheiden.
Wenn nicht, ist der zusätzliche Zahn im Zahnkranz nur eine Änderung der Untersetzung zwischen Anlasser & Kurbelwelle, um den Anlasser weniger zu belasten.

Sind evtl. beim X9 2,5 (Serie1) oder den anderen V6 Modellen (auch Ford) Probleme mit dem Anlasser bekannt geworden?
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)

Geändert von JWBehrendt (06.04.2023 um 10:12 Uhr)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 11:07   #25
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.337

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Nun ist der Zahnkranzdurchmesser nicht gleich dem Reibscheiben-(außen)Durchmesser; es wäre also in diesem Zusammenhang durchaus interessant, ob sich die Reibscheiben-Außendurchmesser unterscheiden.
Wenn nicht, ist der zusätzliche Zahn im Zahnkranz nur eine Änderung der Untersetzung zwischen Anlasser & Kurbelwelle, um den Anlasser weniger zu belasten.
Ich gehe davon aus, dass der Zahnkranz bei allen identisch ist. Bin mir aber nicht sicher.
Es wäre dann nur der Durchmesser der Reibscheibe anders, selbst der Lochkreis der Druckplattenbefestigung könnte sogar gleich sein.


Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Sind evtl. beim X9 2,5 (Serie1) oder den anderen V6 Modellen (auch Ford) Probleme mit dem Anlasser bekannt geworden?
Mir ist nix derartiges bekannt.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 19:37   #26
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.159
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus, dass der Zahnkranz bei allen identisch ist. Bin mir aber nicht sicher.
Es wäre dann nur der Durchmesser der Reibscheibe anders, selbst der Lochkreis der Druckplattenbefestigung könnte sogar gleich sein.
Na ja, das mit den Durchmessern habe ich bei @Bartoff anders verstanden.
Demnach hätte der X9 2,5 einen Zahn mehr am Zahnkranz & 5mm mehr im Durchmesser. Druckplatte & Schwungscheibe haben ebenfalls 5mm mehr im Außendurchmesser.

Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Es gibt 2 verschiedene Kupplungen für die Mazda V6 Motoren.
Von 1,8 bis 2,5 Liter haben alle die "kleinere Kupplung" 155mm innen und 225mm außen. Und 22 Zähne an der Reibscheibe.

Aber, der Xedos 9 2,5 Liter, hat ein Innenmaß von 155mm und ein Außenmaß von 230mm. Und 23 Zähne.

Druckplatte und Schwungscheibe sind im Durchmesser auch 5mm größer.
So wie ich das verstehe, bedeutet 1 Zahn mehr am Zahnkranz eine höhere Untersetzung, was die KW-Drehzahl senkt & den Anlasser entlastet.

Zusätzlich bringt der im Außendurchmesser 5mm größere Ring eine größere Reibfläche (bin jetzt grad' zu faul, das auszurechnen) & somit eine stärkere, langlebigere (standfestere) Kupplung.
Oder bin ich jetzt kpl. auf dem Holzweg?
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)

Geändert von JWBehrendt (06.04.2023 um 19:42 Uhr)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 20:22   #27
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.337

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Na ja, das mit den Durchmessern habe ich bei @Bartoff anders verstanden.
Demnach hätte der X9 2,5 einen Zahn mehr am Zahnkranz
Wie kommst du auf den Zahnkranz vom Schwungrad? Der hat doch deutlich mehr als rund 23. Sind nämlich über 100!

Er schreibt:
Zitat:
Zitat von Bartoff
22 zähne an der Reibscheibe
Daher ist wohl die Verzahnung zwischen Reibscheibe und Getriebe Eingangswelle gemeint.


Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
& 5mm mehr im Durchmesser. Druckplatte & Schwungscheibe haben ebenfalls 5mm mehr im Außendurchmesser.
Ich habs noch nicht verstanden, welcher Durchmesser genau gemeint ist.


Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
So wie ich das verstehe, bedeutet 1 Zahn mehr am Zahnkranz eine höhere Untersetzung, was die KW-Drehzahl senkt & den Anlasser entlastet.
Nein, siehe oben.



Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Zusätzlich bringt der im Außendurchmesser 5mm größere Ring eine größere Reibfläche (bin jetzt grad' zu faul, das auszurechnen) & somit eine stärkere, langlebigere (standfestere) Kupplung.
Ja, das stimmt natürlich. Wären 9% mehr Fläche!

Wenn ich es bisher richtig verstanden hab, dann:
1.) passt nur die 230mm Reibscheibe auf die Welle vom Getriebe
2.) streift aber die 230mm Reibscheibe an der Schwungscheibe, die für eine 225mm Reibscheibe gedacht ist.

@Bartoff bitte um Bestätigung.


Wenn ja, sehe ich folgende Lösungsmöglichkeiten:

A) Die Reibfläche der neuen Schwungscheibe vergrößern, damit die 230er Reibscheibe nicht mehr streift.
B) Die Originale KL Schwungscheibe abdrehen um auf das gleiche Gewicht zu kommen.


PS: Mir ist eingefallen, dass ich die Originale KF-Schwungscheibe aus einem X6 schon im 3D gezeichnet hab. Hier ein Profil davon. Hab aber beim "Maß nehmen" nicht darauf geachtet, ob die KL-Schwungscheibe andere Hauptabmessungen hat.

Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 21:02   #28
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 151

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

https://youtube.com/shorts/MYolwGsyxxk?feature=share
https://youtu.be/-uosN4h4EWA

Hier sind zwei videos als ich die sachen draußen hatte.

Am Xedos 9 2.5 liter und nur der, hat eine Kupplung mit 230mm außendurchmesser, alle anderen V6 von Mazda nicht, sondern 225mm.
Beide haben aber 155mm im innendurchmesser.

Die 230mm reibscheibe hat gut 1,5mm spiel auf der Schwungscheibe, sollte also funktionieren oder kann es zu problemen kommen?

23 zähne hat die Reibscheibe, für eingangswelle vom Getriebe.
Alle anderen 22 zähne, was sich auch im Preis bemerkbar macht.

Was der Zahnkranz der Schwungscheibe angeht, denke ich, das der gleich sein sollte vom umfang her. Weil die KL blöcke relativ weit verbreitet sind, und auch gut tauschbar (2,5 im X6, 2,5 oder 2,0 im MX3) sind. Denn dort bleiben meist die vorhandenen Getriebe drin.

Habe eine neue OEM Druckplatte (225mm) von Mazda bekommen, warte noch bis die ankommt. Ausrücklager und Reibscheibe sind noch sehr gut. Lager macht keinerlei geräusche und Reibscheibe hat noch gut was drauf (20000km erst, davon meist langstrecke).
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2023, 21:24   #29
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.337

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
https://youtube.com/shorts/MYolwGsyxxk?feature=share
https://youtu.be/-uosN4h4EWA

Hier sind zwei videos als ich die sachen draußen hatte.
OK, jetzt ist es klar!
Also passt nicht einmal die X9 Druckplatte auf den X6/KF Schwung.


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Am Xedos 9 2.5 liter und nur der, hat eine Kupplung mit 230mm außendurchmesser, alle anderen V6 von Mazda nicht, sondern 225mm.
Beide haben aber 155mm im innendurchmesser.
Das beschränkt sich nicht auf den 2,5er! Lt. EPC gibt es bei der Kupplung keine Unterscheidung zwischen 2,0L und 2,5L. D.h. es ist wie von mir vermutet einfach Xedos 9 spezifisch.


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Die 230mm reibscheibe hat gut 1,5mm spiel auf der Schwungscheibe, sollte also funktionieren oder kann es zu problemen kommen?
Achso, grade noch Spiel ok. Ja, das sollte knapp funktionieren mit der richtigen Druckplatte.
Kannst ja prüfen, wieviel Spiel die Reibscheibe auf der Getriebewelle hat. Wenn das kleiner 1,5mm ist, sollte es funktionieren!


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Habe eine neue OEM Druckplatte (225mm) von Mazda bekommen, warte noch bis die ankommt. Ausrücklager und Reibscheibe sind noch sehr gut. Lager macht keinerlei geräusche und Reibscheibe hat noch gut was drauf (20000km erst, davon meist langstrecke).
Klingt gut!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2024, 07:00   #30
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 151

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Neue Teile

Moin meine Lieben, gestern kam die Reibscheibe an, von exedy. Nach langer zeit widme ich mich wieder den Xedos. Spiel Schwungscheibe und Reibscheibe 0,7mm.
Gewicht der gesamten Kupplung ohne Schrauben 11 kg

5,7 Schwungscheibe
1,2 Reibscheibe
4,1 Druckplatte
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20240311_171340.jpg
Hits:	151
Größe:	118,0 KB
ID:	9464  
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service