Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Sonstiges

Sonstiges

Alles, was mit Xedos zu tun hat, aber in keine andere Kategorie passt


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2019, 13:55   #1
koslowsky
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2019
Beiträge: 4
Ich schlag am WE meine Fensterscheibe ein....

Liebes Forum,
habe mir einen X6 gekauft. Bin gemütlich nach Hause gefahren.
Dort angekommen dachte ich mir: Schaust mal nach Ölstand, usw.
Bordmappe mit sämtlichen Papieren und Zweitschlüssel im Handschuhfach.
Erster Schlüssel steckt im Zündschloss. Alle Fenster (da kalt) geschlossen.
Steig ich also aus und ziehe den Ölmessstab raus. Aha, etwas Öl könnte er gebrauchen. Schütte also ca. 1/2 Liter nach.
Dann möchte ich die Fahrertür aufmachen. Shit..... ich bin ausgesperrt!
Alle Türen sowie Kofferraum sind abgesperrt. Nur die Motorhaube ist noch offen.
Habe mir nun auf eBay eine gebrauchte Seitenscheibe gekauft (in der richtigen Tönungsfarbe). Werde also am Wochenende, sobald die Scheibe da ist, mein Fenster einschlagen damit ich wieder an meinen Zündschlüssel komme.
Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit um in das versperrte Fahrzeug zu gelangen?
koslowsky ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 07.11.2019, 12:30   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.761

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von koslowsky Beitrag anzeigen
Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit um in das versperrte Fahrzeug zu gelangen?
Klar!
Den ADAC bitten dein Auto aufzusperren....
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 12:50   #3
koslowsky
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2019
Beiträge: 4
Der Xedos ist noch nicht auf mich angemeldet. Dazu braucht er erst mal zwei Jahre TÜV. Also wird es nix mit ADAC
koslowsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 12:58   #4
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.397

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Wenn Du den Xedos gekauft hast, hast Du sicherlich auch einen Kaufvertrag und den Fahrzeugbrief und kannst Dich damit als rechtmäßiger Eigentümer ausweisen. Ansonsten ist die ADAC-Hilfe ja ohnehin an Dich als ADAC-Mitglied gebunden und nicht an das Auto, mit dem Du unterwegs bist bzw. mit dem Du ein Problem hast. Auf wen das Auto zugelassen ist oder auch nicht, ist dem ADAC grundsätzlich egal.

Allerdings wundert mich die Sache generell. Denn eigentlich ist es gar nicht möglich, den Xedos zu verriegeln, ohne den Schlüssel in den Händen zu halten. Denn wenn Du die geöffneten Türen über die inneren Knöpfe/Hebel/Dings (wie immer man die Teile nennen will) verriegelt und dann die Fahrertür zuschlägt, entriegeln die Türen automatisch ganz von selbst wieder.

Allerdings hat Mazda RX-7 SA schon recht. Der geübte ADAC-Mensch sollte auch einen X6 beschädigungsfrei öffnen können.

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 13:03   #5
koslowsky
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2019
Beiträge: 4
Lieber Christian,
ich habe im ersten Post doch geschrieben: "Bordmappe mit sämtlichen Papieren und Zweitschlüssel im Handschuhfach.
Erster Schlüssel steckt im Zündschloss. Alle Fenster (da kalt) geschlossen."

Ich kann es nur wiederholen: Als ich nach dem auffüllen vom Motoröl wieder in den Fahrerraum wollte, waren alle Türen zu.

Habe mir für Euro 24.- eine Seitenscheibe über eBay geordert. Diese bekomme ich bis Samstag.
koslowsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 13:09   #6
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.397

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von koslowsky Beitrag anzeigen
Lieber Christian,
ich habe im ersten Post doch geschrieben: "Bordmappe mit sämtlichen Papieren und Zweitschlüssel im Handschuhfach.
Erster Schlüssel steckt im Zündschloss. Alle Fenster (da kalt) geschlossen."
Das ist doch auch kein Problem. Für den ADAC ist es Alltag, dass Kunden sich ausgeschlossen haben und sämtlich Dokumente, mit denen sie sich ausweisen könnten, sich im verschlossenen Fahrzeug befinden. Deshalb wird der ADAC die Hilfe nicht ablehnen. Die Legitimität wird dann halt nach dem Öffnen kontrolliert.

Mir persönlich wäre die ADAC-Variante lieber, als eine Scheibe zu zerstören und Ewigkeiten zu brauchen, bis irgendwann endlich halbwegs alle Splitter aus allen Ecken des Autos entfernt werden konnten...

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 13:28   #7
koslowsky
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2019
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Das ist doch auch kein Problem. Für den ADAC ist es Alltag, dass Kunden sich ausgeschlossen haben und sämtlich Dokumente, mit denen sie sich ausweisen könnten, sich im verschlossenen Fahrzeug befinden. Deshalb wird der ADAC die Hilfe nicht ablehnen. Die Legitimität wird dann halt nach dem Öffnen kontrolliert.

Mir persönlich wäre die ADAC-Variante lieber, als eine Scheibe zu zerstören und Ewigkeiten zu brauchen, bis irgendwann endlich halbwegs alle Splitter aus allen Ecken des Autos entfernt werden konnten...

Grüße
Christian
Ich denke mir dass es mit einem Glasschneider ziemlich problemlos funktionieren würde. Ich weiss nicht wie das mit der Leistung beim ADAC ist. Das Fahrzeug ist abgemeldet und ohne TÜV. Also wirds wahrscheinlich teuer werden wenn ich diese Hilfe beanspruche....
koslowsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 13:51   #8
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.761

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von koslowsky Beitrag anzeigen
Der Xedos ist noch nicht auf mich angemeldet. Dazu braucht er erst mal zwei Jahre TÜV. Also wird es nix mit ADAC
Ich dachte noch, was hat das mit der Anmeldung zutun?


Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Das ist doch auch kein Problem. Für den ADAC ist es Alltag, dass Kunden sich ausgeschlossen haben und sämtlich Dokumente, mit denen sie sich ausweisen könnten, sich im verschlossenen Fahrzeug befinden. Deshalb wird der ADAC die Hilfe nicht ablehnen. Die Legitimität wird dann halt nach dem Öffnen kontrolliert.

Mir persönlich wäre die ADAC-Variante lieber, als eine Scheibe zu zerstören und Ewigkeiten zu brauchen, bis irgendwann endlich halbwegs alle Splitter aus allen Ecken des Autos entfernt werden konnten...

Grüße
Christian
Genau so sehe ich das auch!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 21:31   #9
Xedosfahrer_MA25
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 70

323F BA 1,9

Wo kommst Du her?

Ich habe mir einmal vom ADAC das Auto öffnen lassen => spezielle Blasebalg-Türspaltöffner haben die Tür soweit gespannt, dass man mit einem Angelwerkzeug den Schlüssel angeln konnte.

Nun habe ich selbst solche Teile besorgt.

Wenn Du nicht zu weit weg wohnst, kann ich auch helfen.
Xedosfahrer_MA25 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service