Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2023, 11:52   #21
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.338

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Eunos500-Ralf Beitrag anzeigen
Danke. Das soll aber die Werkstatt machen. Aus der Seite werde ich nicht schlau. "Ansaugbrücke Dichtung" heisst wohl "intake manifold gasket" und wenn ich das eingebe, kommt eine Latte von mir unverständlichen Ersatzteil-Auflistungen die alle "Availability = 0" haben.
Die Teile-Nr. der ASB-Dichtungen (2 Stk. benötigt) lautet: KL02-13-111A

Ja, anfangs ist die Seite bzw. das EPC etwas schwer zu verstehen.
Am besten ins Suchfeld die FIN eingeben.
Dann die Kategorie "GASOLINE ENGINE V6-CYLINDER SUPPLEMENT" anklicken und auf die erste Gruppe "1300A: INLET MANIFOLD (2000CC)" gehen.
Dann siehst folgendes Bild:

https://partsouq.com/assets/tesserac...c0/ec07071.gif

Dann klickst auf die 13-111 und es erscheint ein Fenster mit der o.a. Original-Teile-Nr.

Die Verfügbarkeit kannst du ignorieren, es geht einfach mal darum die Nr. zu haben. Damit kannst die Teile dann wo auch immer bestellen (siehe separate Threads dazu).




Zitat:
Zitat von Eunos500-Ralf Beitrag anzeigen
Ist mir zu kompliziert, bin weitgehend technischer Laie und will einfach nur ein zuverlässiges Auto.

Wenn es eines Tages zu viele Probleme geben sollte wegen dem Xedos, kommt er halt irgendwann weg. Ich habe schon -zig Stunden mit Wartung zugebracht und mit Emails an Werkstätten und Recherchen bzgl. Ersatzteilen, Pflege etc. Hatte beim Kauf Ende 2006 nie geplant ihn so lange zu fahren, hat sich mit den Jahren aufgrund der Qualität so ergeben.

Dieses Jahr neue Reifen, Batterie, Ölwechsel und jetzt noch Dichtungen neu. Dann hat er zu spuren die nächsten Jahre. Gefühlt habe ich inzwischen nahezu bald sämliche Teile ausgetauscht...
Ocha....
Man kann Besitzer/Fahrer von alten Autos in 2 Kategorien einteilen was die Wartung und Pflege betrifft (selber Schrauber mal ausgenommen).

1.) Stellen das Auto in eine Werkstatt die sich noch um so alte Fahrzeuge kümmert und auskennt bzw. die Arbeiten ausführt. Ein bissl "Rund-um-Sorglos-Paket".

2.) Informieren sich im Detail, liefern Teile und Wissen an die Werkstatt die die Arbeiten ausführen.
Ist oft günstiger und besser, aber man muss halt zumindest Zeit investieren.

Ich hätte dich eher in Kategorie 2 eingeordnet.
Auch wenn ein Xedos prinzipiell sehr zuverlässig ist (vorallem im Vergleich zu anderen Marken in dem Alter!), ist es trotzdem ein 20-30 Jahre altes Auto wo halt das eine oder andere unweigerlich gemacht werden muss.

Wir helfen jedem gerne, der sich um das Auto kümmern möchte und geben Tipps dafür.


PS: Das ganze geht auch als technischer Laie, wenn man sich damit beschäftigen möcjhte.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 20.09.2023, 19:04   #22
Eunos500-Ralf
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2023
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Die Teile-Nr. der ASB-Dichtungen (2 Stk. benötigt) lautet: KL02-13-111A

Ja, anfangs ist die Seite bzw. das EPC etwas schwer zu verstehen.
Am besten ins Suchfeld die FIN eingeben.
Dann die Kategorie "GASOLINE ENGINE V6-CYLINDER SUPPLEMENT" anklicken und auf die erste Gruppe "1300A: INLET MANIFOLD (2000CC)" gehen.
Dann siehst folgendes Bild:

https://partsouq.com/assets/tesserac...c0/ec07071.gif

Dann klickst auf die 13-111 und es erscheint ein Fenster mit der o.a. Original-Teile-Nr.

Die Verfügbarkeit kannst du ignorieren, es geht einfach mal darum die Nr. zu haben. Damit kannst die Teile dann wo auch immer bestellen (siehe separate Threads dazu).






Ocha....
Man kann Besitzer/Fahrer von alten Autos in 2 Kategorien einteilen was die Wartung und Pflege betrifft (selber Schrauber mal ausgenommen).

1.) Stellen das Auto in eine Werkstatt die sich noch um so alte Fahrzeuge kümmert und auskennt bzw. die Arbeiten ausführt. Ein bissl "Rund-um-Sorglos-Paket".

2.) Informieren sich im Detail, liefern Teile und Wissen an die Werkstatt die die Arbeiten ausführen.
Ist oft günstiger und besser, aber man muss halt zumindest Zeit investieren.

Ich hätte dich eher in Kategorie 2 eingeordnet.
Auch wenn ein Xedos prinzipiell sehr zuverlässig ist (vorallem im Vergleich zu anderen Marken in dem Alter!), ist es trotzdem ein 20-30 Jahre altes Auto wo halt das eine oder andere unweigerlich gemacht werden muss.

Wir helfen jedem gerne, der sich um das Auto kümmern möchte und geben Tipps dafür.


PS: Das ganze geht auch als technischer Laie, wenn man sich damit beschäftigen möcjhte.

Vielen Dank.
13-111 hätte ich gerade noch als Ventildeckel-Dichtungen identifiziert aber sorry, dies Bild ist für mich wie Chinesisch, ohne Erläuterungen sehr schwierig.

Ja ich sehe mich auch eher in Kategorie 2, weil die Werkstatt zwar gut ist (nicht unnötig viel macht, nicht pfuscht und eher rasch & günstig Teile tauscht), sich aber nicht mit dem Xedos besonders auskennt & auch nicht auf Oltimer spezialisiert ist - ich komme gar nicht umhin mich selbst zu kümmern und denen zuzuarbeiten soweit es geht, aber ich kann & will kein Fachmann werden. Dies obige Technikblatt ist schon heftig. Respekt wer´s kann, aber mir sind da Grenzen gesetzt. Habe auch weder Platz noch Zeit noch Werkzeug für eine intensivere Beschäftigung.

Dazu kommt, dass mein Xedos zwar technisch gut gewartet ist und ich ihn wohl noch einige Jahre fahren kann. Der Lack aber ist unter aller Sau: matt, abgeblättert und schrumpelig und zwar fast überall. Ca. 2010 war das noch nicht so. Wenn ich da ein altes Video sehe, sieht er gegenüber heute fast aus wie neu.Da würde nur noch Neulackierung helfen, was ich sicher nicht machen werde.

Den Xedos sehe ich als zuverlässige Fahrmaschine, eigentlich schön-elegant aber mit außen so extrem reichlich Patina was man so schon nicht mehr nennen kann...

Mir aber gleich, er soll noch 6-8, eventuell 10 Jahre seinen Dienst tun und dafür werde ich auch weiter etwas Sorge tragen. Merci beaucoup für weitere Tips & Vorschläge, solange dieses Forum noch besteht, will ich mich gerne hin und wieder schlaumachen.
Eunos500-Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2023, 11:13   #23
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.338

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Ja, ich weiß. Ist nicht ganz so einfach die richtigen Teile zu finden.

So lange es das Forum gibt, werde ich auch mit Hilfestellung sofern möglich parat stehen.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2023, 18:08   #24
Eunos500-Ralf
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2023
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Ja, ich weiß. Ist nicht ganz so einfach die richtigen Teile zu finden.

So lange es das Forum gibt, werde ich auch mit Hilfestellung sofern möglich parat stehen.

Das ist gut!

Gestern gabs bei mir noch Stress wegen einem Reifen:
https://www.xedos-community.de/showt...272#post149272

Habe aber eh den Werkstatt-Termin am Freitag. Hoffe, dass dann alles behoben wird.
Eunos500-Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service