Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.03.2019, 15:50   #1
andyhsw
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 144

Xedos 6 KL

CRX ED9, Prelude BA4, Mazda MX-3 V6, 2xX9 Miller
X9 Schalter KL Bj. 99 läuft merkwürdig!

Hallo Leute,
ich habe mir noch zusätzlich einen 99er X9 Schalter zugelegt!
Er hat von Anfang an immer gebockt beim Fahren unter Last! Im Leerlauf ist alles ok.
Es waren unter anderem verschiedene Zündkerzen verbaut: in der vorderen Bank NGK mit falschem Wärmewert und in der hinteren Bank Beru mit 4 Elektroden- oh man....!
Gewechselt wurden: Kerzen, Zündkabel, Verteilerkappe, Verteilerfinger, Ansaugschlauch und Kraftstofffilter!
Er gibt seine Leistung sehr ruckartig ab und bei Vollgas kommt zwischen 3500 und 4500 Umdrehungen ein Pfeiffen ausm Motorraum, auf der Beifahrerseite!
Auch ist ein nicht zu ortendes Brummen zu hören - das ist seit dem Wechsel des Kraftstofffilters zu hören!
Die Unterdruckleitungen sitzen alle fest!
Ich weiß grad nicht mehr weiter, wo ich noch suchen soll!
Er springt tadellos in jeder Situation an und läuft im Stand ohne große Schwankungen!
Man merkt auch, dass er Kraft hat und ziehen will!

Hat jemand eine Idee was es sein könnte??

Gruß Andy
andyhsw ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 11.03.2019, 11:28   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.700

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Servus.

Da fällt mir spontan auch nix wirkliches ein....
Außer der sehr übliche ZV! Hast du einen passenden der funktioniert, den testweise verbauen kannst?

Richtung Pfeifgeräusch.
Kotrolliere einmal:
- Klimakompressor inkl. Magnetkupplung
- Lima
- Servopumpe
- Keilriemen/Spanner

Das alles sollte zwar mit der Leistungsabgabe nix zu tun haben, aber man weiß ja nie.

Aja, apropos Servo. Wenn nicht vor kurzem gemacht, würde ich das Öl einmal wechseln. Schadet so oder so nie, weil das kaum einmal gewechselt wird aber mit Jahren halt altert!
Und ich hatte schon Geräusche von der Servo, die mit neuem (richtigem!) Öl weg waren.

Viel Erfolg!

Gruß

PS: Schreib einfach weiter hier was so machst. Vielleicht fällt uns (mir) dann später noch was ein....
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 18:54   #3
andyhsw
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 144

Xedos 6 KL

CRX ED9, Prelude BA4, Mazda MX-3 V6, 2xX9 Miller
Ja, den Zündverteiler kann ich auch noch tauschen, da ich einen als Ersatz habe!
Was mir noch aufgefallen ist, dass der Kat oder irgendwas am Auspuff schon nach kurzer Zeit am knistern ist.
Ob der ev irgendwie zu sitzt??

Gruß Andy
andyhsw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 11:13   #4
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.700

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von andyhsw Beitrag anzeigen
Was mir noch aufgefallen ist, dass der Kat oder irgendwas am Auspuff schon nach kurzer Zeit am knistern ist.
Ob der ev irgendwie zu sitzt??
Schwer zu sagen.
Aber wenn schon den Verdacht hast, würde ich das überprüfen!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 19:26   #5
kl31
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2018
Beiträge: 45

Xedos 6 V6 2.0 Bj.1999
Hab auch das Problem bei meinem 626 V6.
Wenn ich bei stehendem Auto ruckartig vollgas gebe und runtertouren lasse, hört sich an als ob ich ein Blowoff Ventil hab.
Und ein brummen aus Richtung Schaltgetriebe hab ich auch.

Ich hab auch schon so wie du alles ausprobiert.
Ich vermute das die Zündspule nicht genügend Kraft hat das fette Gemisch zu zünden.
Man kann die Zündspule einzeln kaufen und einbauen.

Hatte ein Zündverteiler für 150,- Euro bei Ebay gekauft, leider hatte er Zündaussetzer.
Hab zurückgegeben.
Der Motor hatte bei Vollgas - volle Leistung, zwischendrin heftige Zündaussetzer.


Das knistern ausm Auspuff kann unverbranntes Benzin das sich entzündet sein.

Geändert von kl31 (12.03.2019 um 19:31 Uhr)
kl31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 19:30   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.700

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Der Zündverteiler ist leider ein großes Sorgenkind!
Deswegen arbeite ich an einer elektronischen Zündung.... die den ZV ersetzt (exkl. Sensoren).
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2019, 19:44   #7
kl31
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2018
Beiträge: 45

Xedos 6 V6 2.0 Bj.1999
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Der Zündverteiler ist leider ein großes Sorgenkind!
Die meisten merken es nicht einmal.
Der Motor läuft, aber nicht mehr optimal.

Ich bin auf dein Durchbruch gespannt.

Ich werde mir die nächsten Wochen eine Zündspule besorgen, mal schauen ob es besser wird.
kl31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:22   #8
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.700

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von kl31 Beitrag anzeigen
Ich bin auf dein Durchbruch gespannt.
Ich auch!


Zitat:
Zitat von kl31 Beitrag anzeigen
Ich werde mir die nächsten Wochen eine Zündspule besorgen, mal schauen ob es besser wird.
Redest du vom X6 oder GE?
Bei ersterem ist der Tausch der Spule ja einfacher.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:57   #9
andyhsw
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2015
Ort: Kreis Paderborn
Beiträge: 144

Xedos 6 KL

CRX ED9, Prelude BA4, Mazda MX-3 V6, 2xX9 Miller
Kann der Zündverteiler denn wirklich solch eine Reaktion auslösen??
Wie wirkt sich ein zusitzender Kat aus?
Damit dürfte er ja gar keine Leistung mehr haben, oder liege ich da falsch?
Es macht mir immer mehr den Anschein, als wenn er mit wenig Gas richtig gut läuft und bei Volllast rumzickt!

Gruß Andy
andyhsw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 19:36   #10
kl31
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2018
Beiträge: 45

Xedos 6 V6 2.0 Bj.1999
Ich rede vom 626 GE V6 2.5
Ja, mach ich.

Zitat:
mit wenig Gas richtig gut läuft und bei Volllast rumzickt!
Genau der viele Sprit "pustet" dein funken aus.
kl31 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service