Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Audio

Audio

Radio, Navi, Einbauten, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2014, 07:25   #21
neo303
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 1.319

Xedos 9 KL (2.5) '96
was ich mir in bezug aufs autoradio in letzter zeit immer wieder gedacht habe: warum gibt's keine geräte, bei denen man in eine einfache halterung sein smartphone bzw. (mini-)tablet einhängen kann und somit sein 5 bis 7" großes gerät, das ohnehin diverse musik- und video-dienste sowie navi und natürlich freisprechfunktion etc. pp hat, auch im auto verwenden kann.
ich weiß, es gibt diese mirrorlink-geräte, aber das sind 2-din-monster, die wieder ALLES an bord haben und halt das gimmick bieten, dass man das display des smartphones auf das 2-din-display des radios (das meist kaum größer, eventuell sogar kleiner ist!) spiegelt. dabei bleibt das display am smartphone ständig an und saugt den akku leer - wie sinnfrei ist denn das?!
ich möchte aber ein ein sehr kompaktes gerät, das nur relativ wenige aufgaben übernehmen muss:
- halterung für smartphone/tablet sowie anschluss (über kabel oder funk - ladekabel wäre jedenfalls erforderlich, ist heutzutage aber garkein problem mehr)
- verarbeitung des ton-signals und ausgabe an die lautsprecher
- eventuell sogar einen "old-fashioned" radio-empfänger - optional für die, die sowas wirklich noch wollen/brauchen
so ein gerät würde dann auch kaum was kosten und bei den komponenten könnte man mal ausnahmsweise zu den etwas höherwertigen greifen (z.b. für besseren klang).
zwecks sicherheit (z.b. keine videos während der fahrt) gibt's eh entsprechende profile. auch das thema "display abnehmen zwecks diebstahlschutz" hätte sich erledigt, weil man das smartphone/tablet ohnehin mitnehmen wird, wenn man das auto verlässt.
oder kennt zufällig jemand so ein gerät?

mfg

ergänzung: das philips cmd-305a geht schon inetwa in die richtung, wie ich mir das vorstelle, ist meiner meinung nach aber leider nicht vollständig zu ende gedacht/entwickelt (z.b. was musikleistung betrifft) und in anbetracht des preises (ca. €200) daher preis/leistungs-mäßig uninteressant.
__________________
wenn der xedos ruckelt: http://www.xedos-community.de/showth...842#post121842

Geändert von neo303 (16.03.2014 um 07:34 Uhr)
neo303 ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 17.03.2014, 21:33   #22
XEDOS6-S
Benutzer
 
Benutzerbild von XEDOS6-S
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 57
Beiträge: 50

XEDOS9 V6-2,5 EZ 1-2001

Goldwing GL 1500 SE
Hallo zusammen!

Habe letzte Woche nun selber vom Xedos 6 den ich über 18 Jahre gefahren bin auf einen Xedos 9 gewechselt.
Da ich davor schon einen Xdeos 9 hatte kam mir alles irgendwie wieder bekannt vor.

Da für das "tolle" Serienradio mit Navi natürlich heute kein Kartenupdate mehr zu bekommen ist, habe ich mich entschlossen die Technik komplett auszutauschen.

Den passenden Adapter für das Radio gibt es unter anderem bei ATU. Muß bestellt werden und kostet ca. 12€. Bekomme meinen in den nächsten Tagen und dann kann ich das Pioneer AVH-X3600DAB endlich reinschieben.

Da ich nicht mehr so ein Gepiepse wie bei meinem bisherigen Xedos6 für den Rückfahrsensor haben will, bekam mein Xedos9 nun eine Rückfahrkamera.

Sobald alles verbaute dann funktioniert werde ich mal meine Story hier reinstellen.

Geändert von XEDOS6-S (17.03.2014 um 21:48 Uhr)
XEDOS6-S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 21:18   #23
mboonman
Benutzer
 
Benutzerbild von mboonman
 
Registriert seit: 12.10.2008
Ort: Kranenburg, NRW
Alter: 42
Beiträge: 114

Mazda MX-5

Mazda Xedos 9 2.5i V6

Parrot asteroid Smart...

Seit december 2013 eingebaut.
Mit android, Tomtom, Torque usw...

Teuer aber sehr schön.
mboonman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 22:24   #24
neo303
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 1.319

Xedos 9 KL (2.5) '96
dabei (wie auch bei anderen, vergleichbaren geräten) stellen sich mir 2 fragen:
- warum macht man heute noch geräte mit android 2.x? inkompatibilitäten mit neueren geräten sind damit doch vorprogrammiert...
- warum kommen die hersteller nicht auf die idee, das display (=tablet) auch abseits des autos nutzbar zu machen? wie ich oben schon beschrieben habe ist es heutzutage ziemlich sinnfrei, ein tablet samt navi und pi-pa-po fest mit dem auto zu verbinden, nur damit man, sobald man das auto verlässt, erst wieder auf ein separates navi, tablet oder smartphone zurückgreifen muss. (anmerkung: es gibt einen chinesischen hersteller, der solche geräte mit android 4.x anbietet - mit der üblichen, klischeehaften "china-qualität" halt. und das design ist auch nicht gerade berauschend...)

mein cousin verkauft (und verbaut) seit jahrzehnten autoradios. allerdings ist seine firma vor ein paar jahren aus dem bereich ausgestiegen, sie bestellen die nur noch auf kundenwunsch.
letztens war ich bei ihm und hab ihn bezüglich des philips cmd305a gefragt. erst meinte er, dass es sowas doch garnicht geben kann. nachdem ich es ihm gezeigt und mit ihm diskutiert hatte, hat er sich das datenblatt ausgedruckt und am nächsten tag mit dem philips-vertreter gesprochen. ergebnis: in österreich verkauft philips das gerät nicht -.-
aber: mein cousin ist von dem konzept total begeistert (wenngleich ihm das design des philips-geräts garnicht gefällt). und er meinte, dass das doch auch die anderen hersteller umgehend aufgreifen müssten, weil es doch nur logisch ist, dass man das so macht...
finde ich interessant, wie schnell menschen von "sowas gibts nicht, was wir momentan haben ist doch völlig ausreichend" zu "das ist so genial, das muss doch jeder hersteller anbieten" umschwenken können (ja, ich hab es jetzt absichtlich etwas überspitzt formuliert )
__________________
wenn der xedos ruckelt: http://www.xedos-community.de/showth...842#post121842
neo303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 21:37   #25
Eleanor
Gast
 
Beiträge: n/a
Da muss ich doch mal ganz üble Thread-Nekromantie betreiben.

Aber ich glaube das passt hier wunderbar rein, ohne dass ich nen neuen aufmachen muss.
Die Antworten zum KW-AV61BT von JVC sind ja schon ein paar Jahre älter heute. Ich stehe davor mir für meinen Xedos 9 (Bj 2000, pre FL) jetzt auch ein Radio zu gönnen. Nach dem was ich hier so lesen durfte steht das zuvor genannte in der Auswahl. Örtliche Läden bei mir hatten es nicht, entsprechend darf mir Amazon mit 266€ aushelfen.

Meine Frage an euch andere Xedos Fahrer : Würdet ihr heute nochmal das KW-AV61BT kaufen oder ein anderes nehmen für euren 9'er?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 23:01   #26
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.398

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Das KW-AV61BT ist grundsätzlich weiterhin Ok, ich habe es im X9 drin und da bleibt es auch drin. Aber es ist halt auch nicht mehr auf dem Stand der Technik, was u.a. die Bildauflösung betrifft.

Für den X6 hatte ich dann letztes Jahr meine bisher leider erfolglose Suche nach einem guten Doppel-DIN-Gerät ohne Laufwerk ("mechless") noch mal aufgegriffen und bin in Form des Pioneer MVH-AV270BT fündig geworden.

Komplett ohne Laufwerk, endlich mal ein Pioneer ohne Front-USB (was mich an Pioneer-Geräten immer genervt hat) und einfach nur das drin, was ich brauche. Musik kommt entweder per Bluetooth vom Smartphone oder fast schon altmodisch von USB-Stick (am Kabel im Handschuhfach). Fertig, mehr ist nicht.

Vorteil Pioneer: ich habe in beidem Xedos die gleiche Rückfahrkamera verbaut, aber das Bild ist im Pioneer erheblich besser.

Gravierender Nachteil beim Pioneer: leider kein haptisch vorteilhafter Drehknopf für die Lautstärkeeinstellung, sondern + und - Tasten.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service