Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > Aktionen

Aktionen

Besondere Aktionen oder Angebote für die Xedos-Community


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2009, 09:10   #101
CotU
Gast
 
Beiträge: n/a
Noch eine Frage an die Besitzer der Tachoscheiben.... sorry bin lästig.. =o)

Ist es normal das sich die Tachoscheiben bei der Zündung einschalten (habs am Radio hängen), aber während der Motor startet ausgeschalten sind?

Das Radio leuchtet die ganze Zeit, also am Stromkreis kanns ja irgenwie nicht liegen... was meinen die Elektriker unter euch dazu?

Edit: Sorry wegen Doppelpost, aber ich wollt nicht das die Frage untergeht!
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 17.11.2009, 09:32   #102
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.430

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
*Während* der Motor startet, also während der Anlasser in Aktion ist, ist bei allen Mazda-Modellen üblicherweise Zündungsplus (Klemme 15) abgeschaltet. Das ist kein Fehler, sondern bei allen Mazda-Modellen (und den meisten Modellen anderer Hersteller) so beabsichtigt und fest verkabelt.

Das sollte Dir auch auffallen, in dem während des Anlass-Vorgangs Radio, Zigarettenanzünder, Scheibenwischer und Abblendlicht ebenfalls abgeschaltet werden. Sollte es zumindest, außer Dein Radio ignoriert das Fehlen des Zündungsplus. Das wäre dann aber nicht Sinn und Zweck der Aktion, denn unwesentliche Verbraucher an Klemme 15 werden absichtlich lahm gelegt, um mehr Energie für den Anlasser zur Verfügung zu haben.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 09:48   #103
Daniel Weiss
Benutzer
 
Benutzerbild von Daniel Weiss
 
Registriert seit: 24.10.2004
Ort: 6116 Weer
Alter: 38
Beiträge: 1.208

Subaru Impreza Hatchback 2,0D Sport

... wobei die automatische Antenne trotzdem ausfährt bzw. nicht stoppt, was ich eigenartig finde, denn auch hierfür wird doch Energie benötigt
__________________
Xedos 6 V6 BJ 10/99 - von 10/03 bis 10/10 (94.012 km)
Daniel Weiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 10:04   #104
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.430

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Die automatische Antenne hängt an Dauerplus und an der Antennensteuerleitung des Radios, nicht unmittelbar an Zündungsplus. Außerdem fährt die Antenne nicht sofort ein, wenn die Steuerspannung aus geht, sondern mit einer leichten Verzögerung.

Selbst wenn während des Anlassens die Steuerspannung für die Antenne abgeschaltet wird, fährt die Antenne nicht sofort ein, sondern nochmals mehr verzögert durch den Spannungseinbruch im Bordnetz beim Anlassen. Bis die Antenne dann mit dem Einfahren beginnen würde, ist die Steuerspannung längst wieder da.

Ganz nebenbei: mir stoppt das Ausfahren der Antenne beim Anlassen sehr wohl, weil die Spannung im Bordnetz durch die enorme Leistungsaufnahme des Anlassers einbricht.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 10:13   #105
Christian Lenz
Benutzer
 
Benutzerbild von Christian Lenz
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Gladbeck
Alter: 55
Beiträge: 438

Xedos 6, V6, Serie 2 (Bj.: 1994, LPG); 267.000 km

Volvo V40 D3 II (BJ. 2013, Diesel)

Hi!

Da bei mir im Xedos das Radio/Navi nach dem Starten jedesmal neu hochfahren musste, hatte ich überlegt, den Moment des fehlenden Zündungsplus durch eine Pufferschaltung zu kompensieren.

Allerdings wurde mir das dann doch zu aufwendig und hat sich mittlerweile auch erübrigt.

Falls aber jemand einen Plan für eine derartige Shhaltung hat, hönnte ich die immer noch brauchen.

Meine Antenne fuhr übrigens dann doch recht flott ein.

Moin Moin
Christian
__________________
--
Volvo V40 D3
150 PS, 5 Zyl. Diesel
Christian Lenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 10:38   #106
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.430

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Wo liegt das Problem? Das Kabel mit dem Zündungsplus vor dem Radio durchtrennen, eine Diode dazwischen hängen (Durchlassrichtung Richtung Radio natürlich) und hinter die Diode einen ausreichend großen Elko (Elektrolytkondensator) hängen. Die Größe des Elko muss man halt erproben.

Haken an der Idee: auch wenn man den Schlüssel aus dem Zündschloss zieht, läuft das Radio so noch einen Moment weiter.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 16:18   #107
xedos9@graz
Benutzer
 
Benutzerbild von xedos9@graz
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Graz
Alter: 39
Beiträge: 255

MX-5 NA 1.6 / B6ZE

Und wieso überhaupt so kompliziert?

Du hast am Zündschloss ZWEI Zündungsplus - einer der während dem Starten KEINEN Strom führt UND auch einen der Strom führt - einfach ausmessen.

Wurde in meinem Fall zB benötigt, damit meine Alarmanlage (für den Motorfernstart) Bescheid weiss ob Zündung an, in welcher Stellung, etc...


gr33tz, mekz.
xedos9@graz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 17:29   #108
CotU
Gast
 
Beiträge: n/a
Danke für eure Hilfen. Speziel Wirthensohn ein großes Dank für die Diskussionsanregung. =o)

Kenne mich jetzt aus.. mal schaun wie mein neues Autoradio dann darauf reagiert...

LG, CotU

PS: Dennoch die Frage offen: welche Farbe verwenden die meisten hier.. =o)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 18:08   #109
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 58
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Die automatische Antenne hängt an Dauerplus und an der Antennensteuerleitung des Radios, nicht unmittelbar an Zündungsplus. Außerdem fährt die Antenne nicht sofort ein, wenn die Steuerspannung aus geht, sondern mit einer leichten Verzögerung.
Meine Automatikantenne registriert das sofort und fährt beim betätigen des Anlassers ein paar Zentimeter ein und dann wieder aus, wenn das Radio an ist.
Über die Hintergründe mache ich mir dabei aber keine Gedanken.
Soll sie ruhig machen.
Ob das Einfahren aber Strom spart, wage ich zu bezweifeln.

Grüße
Gift
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service