Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > Newbies

Newbies

Neue User sagen "Hallo!" und stellen sich vor


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2020, 07:07   #1
Alex
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Ort: Reinbek
Beiträge: 7

Xedos 6, 1.6 16V , Baujahr 1997

Trabant 601, Wartburg 1.3, Simson und MZ
Moin Moin

Moin Moin zusammen,
mein Name ist Alex, bin 33 und wohne in Reinbek.
Ich habe seit einer Woche einen Xedos 6, Baujahr 1997 aus erster Hand mit unter 100.000 km gekauft.
Bin eher zufällig auf den Wagen gekommen, weil ich einfach ein günstiges Auto benötigt habe weil mein Trabi aktuell ohne Motor unterm Carport steht.
Mein Wartburg ist eine Totalbaustelle und muss nohc komplett restauriert werden.
Der Xedos ist soweit in Ordnung, Motor ist der 1.6 16V und läuft soweit ganz gut. Habe aber festgestellt, dass die Heizung nicht warm wird und die Temperaturanzeige im oberen Bereich sich einpendelt.
Werde daher erstmal Thermostat und die Temperaturfühler wechseln und hoffe das es danach dann funktioniert.
Die vorderen Bremsen müssen auch noch getauscht werden.
Aber ich trau mir schon zu, die Arbeiten selbst zu erledigen.
Möchte ungern die Gesamtkosten des Autos nach oben treiben. Wenn ich selbst schraube, bin ich trotz der Ersatzteile bei einem Preis der immer noch 3-stellig ist.

Ich werde demnächst mal Fotos hochladen.

Das größte was mich eigentlich stört, ist nur das originale Radio. Katastrophe. Ich werde mir wohl demnächst noch ein 2-DIN-Radio einbauen.

Bis die Tage, ich melde mich dann mal.
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 28.09.2020, 11:15   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.904

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Servus und Herzlich Willkommen!

Schön, dass es noch Zulauf gibt.
Ja, bei Temperatur-Problemen würde ich auch als erstes das Thermostat tauschen. Wenn die Temp.-Anzeige aber eher über Mitte steht, würde ich im Zuge dessen das System spülen. Inkl. dem Heizungswärmetauscher.
Dazu (nach ablassen vom Kühlwasser) die Heizung auf warm stellen, beide Schläuche am Motor demontieren und mit einem Gartenschlauch und sauberem Wasser spülen. Gleiches bei Kühler und Motor.

Viel Erfolg!
Mazda RX-7 SA
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2020, 12:16   #3
Alex
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Ort: Reinbek
Beiträge: 7

Xedos 6, 1.6 16V , Baujahr 1997

Trabant 601, Wartburg 1.3, Simson und MZ
Danke für den Tip

Moin,
danke für den Tipp mit dem Spülen, werde ich mir dann direkt mal so auf die unbedingt erledigen Liste schreiben.
Thermostat ist beim freundlichen Teiledealer um die Ecke telefonisch bestellt und vorrätig, meine Liebste wird die Teile nachher noch abholen.
Die neuen Bremsen für die Vorderachse sollten heute auch eingetroffen sein.
Mal sehen wann ich da bei gehe.
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 06:56   #4
Alex
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Ort: Reinbek
Beiträge: 7

Xedos 6, 1.6 16V , Baujahr 1997

Trabant 601, Wartburg 1.3, Simson und MZ
Bilder

Mal ein paar Fotos von meinem Xedos noch von der Probefahrt und kurz danach dann bei mir zu Hause.

Gestern hab ich das Thermostat und den Kühlmitteltemperatursensor gewechselt.
Leider war das Ergebnis nicht zufriedenstellend. Die Heizung bleibt weiterhin kalt.

Ich werde wohl als nächstes dann mal alles gründlich spülen ( wenn ich wüsste wo ) und dann gegebenenfalls den Wärmetauscher für die Heizung wechseln.

Mir ist aufgefallen, dass zumindest nach dem Wechsel des Thermostats die Temperatur im Stadtverkehr wieder runter geht auf den mittleren Bereich. Wenn ich aber auf Landstraße oder Autobahn mit 80-120 fahre geht er wieder in den oberen Bereich.
Ist das normal? Ist das echt Last bzw. Geschwindigkeitsabhängig?

Dann ist mir aufgefallen, es gibt ja 2 Kühlerlüfter. Gestern liefen die gar nicht, heute morgen sprang zumindest einer davon an.

Ich bin absolut kein Schrauber, sondern eher Laie.
Learning by Doing ist mein Motto, aber solange meine Pappe noch komplett ohne Antrieb unter dem Carport steht, will ich ungern am 2. Auto rum operieren.
Zumindest keine Eingriffe die länger als 2-3h dauern.

Ist hier jemand aus Hamburg oder Schleswig-Holstein der vielleicht die Möglichkeiten hat anständig mal den Hobel zu prüfen?

Vielen Dank und Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200917_180858.jpg
Hits:	21
Größe:	172,2 KB
ID:	9155   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200917_172501.jpg
Hits:	24
Größe:	241,0 KB
ID:	9156   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200917_180853.jpg
Hits:	23
Größe:	282,9 KB
ID:	9157  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20200927-WA0068.jpg
Hits:	24
Größe:	277,3 KB
ID:	9158   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20200927-WA0065.jpg
Hits:	27
Größe:	223,2 KB
ID:	9159  

Geändert von Alex (29.09.2020 um 07:04 Uhr) Grund: Textergänzung
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 12:01   #5
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.904

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Schade, dass die Heizung trotzdem noch nicht geht.

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Ich werde wohl als nächstes dann mal alles gründlich spülen ( wenn ich wüsste wo ) und dann gegebenenfalls den Wärmetauscher für die Heizung wechseln.
Ich glaube nicht, dass der Wärmetauscher so defekt ist dass es nicht mehr geht.
Also würde zuerst spülen. Das ist in 2-3h zu schaffen.
Dann würde ich eher die elektrischen Sachen prüfen, ob die Wärme vom Wärmetauscher überhaupt "angefordert" wird.


Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Mir ist aufgefallen, dass zumindest nach dem Wechsel des Thermostats die Temperatur im Stadtverkehr wieder runter geht auf den mittleren Bereich. Wenn ich aber auf Landstraße oder Autobahn mit 80-120 fahre geht er wieder in den oberen Bereich.
Ist das normal? Ist das echt Last bzw. Geschwindigkeitsabhängig?
Nein! Das ist nicht normal! Die Normal-Stellung ist irgendwo mittig.
Wenn der Zeiger wieder einmal so hoch ist, prüfe einmal ob alle Kühlwasserschläuche heiß sind.


Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Dann ist mir aufgefallen, es gibt ja 2 Kühlerlüfter. Gestern liefen die gar nicht, heute morgen sprang zumindest einer davon an.
In der Regel wird der 2. Lüfter nur von der Klima eingeschaltet.
Es könnte auch sein, dass nur der Temperatur-Sensor defekt ist. Apropos Temperatur-Sensor. Welchen hast getauscht? Der X6 hat 2 (wenn ich mich richtig erinnere): einen für die Anzeige im Tacho und einen für das Motor-Stg.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 12:08   #6
Alex
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Ort: Reinbek
Beiträge: 7

Xedos 6, 1.6 16V , Baujahr 1997

Trabant 601, Wartburg 1.3, Simson und MZ
Moin.
Ich weiß dass er 2 Sensoren hat.
Bekommen habe ich auf die Schnelle erstmal nur den mit den 2 Polen.
Den einpoligen muss ich noch bestellen.

Hab mir fast gedacht dass das nicht normal sein kann.
Muss mir dann wohl mal die Zeit nehmen am Wochenende und spülen, spülen, spülen.
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2020, 21:55   #7
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.027
Moin, moin,
hast Du den Thermostat lagerichtig eingebaut? Das kleine Löchlein muss oben sein.

so long, John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 06:44   #8
Alex
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Ort: Reinbek
Beiträge: 7

Xedos 6, 1.6 16V , Baujahr 1997

Trabant 601, Wartburg 1.3, Simson und MZ
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Moin, moin,
hast Du den Thermostat lagerichtig eingebaut? Das kleine Löchlein muss oben sein.

so long, John
Ja ist korrekt eingebaut
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service