Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Elektrik

Elektrik

Licht, Alarmanlagen, Fernbedienungen, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2020, 19:34   #1
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 192

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Zusammenfassung Licht 2020

Hallo zusammen,

nach dem Umzug aufs Dorf kommen mir die Scheinwerfer morgens auf der dunklen Landstraße eher matt vor. Ausgeschaltet ist es noch (ein wenig) dunkler, aber ich sehe auch nicht gerade viel.

Es gibt diverse Beiträge im Forum, aber teilweise uralt (Scheinwerfer waschen) und mit toten Links dahinter (auch Scheinwerfer waschen).

Neue Nightbreaker Plus Ultra sind drin, aber wie bekomme ich Linse und Reflektor sauber bzw. stelle fest, wo mein Problem liegt? Kann ich den X9 FL - Scheinwerfer abbauen und "backen", oder ist das nicht mehr drin?

Kennt mittlerweile jemand eine Firma, die SCheinwerfer aufarbeitet?

Danke und Gruß,
Michael
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 03.12.2020, 12:24   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.938

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Servus.

Das Hauptproblem der altersbedingten Verschlechterung ist das matte "Glas".
Sofern es nur außen ist (sieht man erst nach Außen-Aufbereitung), muss der SW dafür nicht zerlegt werden.

Dabei wird das (Kunststoff-)Glas geschliffen, poliert und anschließend versiegelt.

Es gibt da 2 Möglichkeiten:
a.) Bei einem Aufbereiter (oder selber) bei eingebauten SW (musst mit dem ganzen Auto hin).
b.) SW ausbauen und z.b. zur SW-Klinik schicken.

Soviel zur Entfernung der Verschlechterungen.


Um weiter die Lichtausbeute (das was an der Straße ankommt) zu erhöhen, bleibt fast nur mehr ein hochwertiges LED-Kit zu nehmen.
Das ist nicht vergleichbar mit den einstigen Xenon-Nachrüstkits.

Ich habe mittlerweile LED-Sets von Benzinfabrik* in 3 Fahrzeugen getestet. Sind alle mit Halogen-SW und Linsentechnik (Mazda 3 BL, Mazda 626 GE & Renault ZOE).
Das Ergebnis ist (verblüffend) großartig! Die Lichtausbeute ist besser als das Originale Xenon vom 6er GG, und das ohne die Nachteile vom Xenon.


*) Auf den richtigen Sockel achten!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 21:45   #3
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 26
Beiträge: 1.386

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Moin,

ich habe an meinem Xedos 6, vor vier Jahren, die Scheinwerfer zerlegt und sie Spiegel neu bedampfen lassen. Hat sich gelohnt. Firmen findest du im Netz, in diversen Foren kann man sich auch erkundigen.

Gruß LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 11:47   #4
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 192

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Servus.

Das Hauptproblem der altersbedingten Verschlechterung ist das matte "Glas".
Sofern es nur außen ist (sieht man erst nach Außen-Aufbereitung), muss der SW dafür nicht zerlegt werden.

Dabei wird das (Kunststoff-)Glas geschliffen, poliert und anschließend versiegelt.

Es gibt da 2 Möglichkeiten:
a.) Bei einem Aufbereiter (oder selber) bei eingebauten SW (musst mit dem ganzen Auto hin).
b.) SW ausbauen und z.b. zur SW-Klinik schicken.

Soviel zur Entfernung der Verschlechterungen.


Um weiter die Lichtausbeute (das was an der Straße ankommt) zu erhöhen, bleibt fast nur mehr ein hochwertiges LED-Kit zu nehmen.
Das ist nicht vergleichbar mit den einstigen Xenon-Nachrüstkits.

Ich habe mittlerweile LED-Sets von Benzinfabrik* in 3 Fahrzeugen getestet. Sind alle mit Halogen-SW und Linsentechnik (Mazda 3 BL, Mazda 626 GE & Renault ZOE).
Das Ergebnis ist (verblüffend) großartig! Die Lichtausbeute ist besser als das Originale Xenon vom 6er GG, und das ohne die Nachteile vom Xenon.


*) Auf den richtigen Sockel achten!

Nanu, da habe ich wohl die Benachrichtigung bei neuen Beiträgen verpasst

Danke euch für den Input! Eine Außenpolitur habe ich in Eigenregie vor, da es in den letzten Wochen nie länger als eine Stunde trocken war, klappt es vlt. heute. Bzgl. des Ausbaus bin ich mir noch unsicher, auf jeden Fall gäbe es eine professionelle Versiegelung immerhin von außen.

Nachdem ich nochmals wirklich neue Nightbreaker Plus Ultra HD wasweißich reingepackt habe (die alten waren ein paar Jahre alt), wurde es erstmal erträglich heller. Auf den Gedanken mit den LEDs kam ich auch schon, baust Du die vor dem TüV wieder aus oder hast Du eine Einzelabnahme machen lassen? Der Preis hierfür würde mich interessieren, das Internet spricht hier von "nach Aufwand"
Auf jeden Fall hilft mir der Link entscheidend weiter! Ich hatte Sets bei den üblichen Verdächtigen mit Ali* oder Ama* gefunden, war mir aber mehr als unsicher, ob ich damit weiterkomme.

@LittleSix: Ich meine, dass der X9FL keine Spiegel, sondern Linsen hat. Die LED- Linsen würden meinen Lichtbedarf, den ich für das Auto habe, wohl mehr als decken.

Danke nochmal!
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 12:07   #5
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 192

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
...LEDs kam ich auch schon, baust Du die vor dem TüV wieder aus oder hast Du eine Einzelabnahme machen lassen? Der Preis hierfür würde mich interessieren, das Internet spricht hier von "nach Aufwand"
Ich habe eben mal bei der Benzinfabrik angerufen. Netter Mann, der meinte, dass ca. 2,8 cm an Platz an der Halteplatte des Leuchtmittels für den kleinen Kasten benötigt würden. Eine Abnahme genügt nicht für den polizeisicheren Betrieb, vielmehr würde ein lichttechnisches Gutachten (600€ aufwärts) mit mehrwöchiger Inspektion der Scheinwerfer etc. erforderlich.

Die Firma sitzt in Kelmis/ Belgien kurz hinter Aachen, und hat zwar keine Werkstatt, aber angeboten, bei Interesse/ Nichtpassen/ sonstigen Problemen nach Absprache mit dem Einbau zu helfen.

Klang top, so gewinnt man Kunden!
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 12:57   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.938

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Nachdem ich nochmals wirklich neue Nightbreaker Plus Ultra HD wasweißich reingepackt habe (die alten waren ein paar Jahre alt), wurde es erstmal erträglich heller.
Ja, die bauen mit der Zeit ab. Und das merkt man fast nicht, weil man sich daran gewöhnt.


Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Auf den Gedanken mit den LEDs kam ich auch schon, baust Du die vor dem TüV wieder aus oder hast Du eine Einzelabnahme machen lassen?
Ich kann nur aus österreichischer Sicht reden, was dir nicht wirklich hilft.

Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Ich hatte Sets bei den üblichen Verdächtigen mit Ali* oder Ama* gefunden, war mir aber mehr als unsicher, ob ich damit weiterkomme.
Vergiss die billigen....

Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
@LittleSix: Ich meine, dass der X9FL keine Spiegel, sondern Linsen hat. Die LED- Linsen würden meinen Lichtbedarf, den ich für das Auto habe, wohl mehr als decken.
Dem kann ich leider nicht ganz folgen....
Was meinst du mit Spiegel? Meinst die Reflektoren?
Alle Xedose (6, 9, PreFL, FL) haben vom Prinzip her die gleiche Ausführung für Abblend- und Fernlicht:

Abblendlich: Reflektor + Linse + Halogen-Leuchtquelle
Fernlich: Reflektor + Halogen-Leuchtquelle

Die LEDs ersetzen nur die Halogen-Leuchtquelle, da sind keine Linsen dabei...


Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Ich habe eben mal bei der Benzinfabrik angerufen. Netter Mann, der meinte, dass ca. 2,8 cm an Platz an der Halteplatte des Leuchtmittels für den kleinen Kasten benötigt würden.
Ja, die Firma kann ich auch empfehlen! Habe ich oben auch schon geschrieben.

Kommt drauf an, welche Ausführung du nimmst. Wenn eine mit passivem Kühler (ohne Lüfter!) nimmst, ist es im X9 FL für das Abblendlicht leicht einzubauen.



Es ist auf diesem Bild die linke Birne mit dem weißen Stecker.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 23:25   #7
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.034
Hi,
immo spricht eigentlich alles für LED-SW's.
Was dabei untergeht, auch die LED's haben den Effekt des Degrading!

Wann's auffällig wird, weiss keiner so genau, hängt aber eindeutig von den Betriebsstunden (wie bei Xenon & Halogen auch), der Aussentemperatur & der Kühlung (aktiv / passiv) ab. Höhere Temperaturen begünstigen das Degrading.

Ursächlich für diesen Effekt ist das PWM in Verbindung mit den extremen Stromstärken der Impulse, die im Mittel die maximale Stromstärke zwar nicht überschreiten, aber bei den Impulsen durchaus den Faktor 10 - 20 und mehr erreichen.
Dadurch wird die Halbleiterschicht extrem belastet.

Also gilt auch bei LED-SW's: im Auge behalten & jährlich die Lichtstärke testen.

so long, John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)

Geändert von JWBehrendt (14.01.2021 um 23:29 Uhr)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 09:37   #8
S1PikesPeak
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 336
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Hi,
immo spricht eigentlich alles für LED-SW's.
Was dabei untergeht, auch die LED's haben den Effekt des Degrading!

Wann's auffällig wird, weiss keiner so genau, hängt aber eindeutig von den Betriebsstunden (wie bei Xenon & Halogen auch), der Aussentemperatur & der Kühlung (aktiv / passiv) ab. Höhere Temperaturen begünstigen das Degrading.

Ursächlich für diesen Effekt ist das PWM in Verbindung mit den extremen Stromstärken der Impulse, die im Mittel die maximale Stromstärke zwar nicht überschreiten, aber bei den Impulsen durchaus den Faktor 10 - 20 und mehr erreichen.
Dadurch wird die Halbleiterschicht extrem belastet.

Also gilt auch bei LED-SW's: im Auge behalten & jährlich die Lichtstärke testen.

so long, John
Ha, ich wär schon froh wenn die Leute pünktlich VOR dem Winter zumindest die Lichteinstellung überprüfen lassen, die Menge an Fahrzeugen die mich (Gegenverkehr) blenden ist echt enorm. Dabei bietet sowohl Adatsch und Öamtsch gratis (für Mitglieder) Überprüfung und Einstellung an. Und dann hört man oft aussagen wie „mach ich selber an der Wand“ ja ne is klar..
S1PikesPeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 19:52   #9
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.034
Ja, da gibt's auch Idioten die einfach nur fahren, wenn's Dunkel wird könnt' man ja mal Licht anmachen (egal welches) & wenn's Kistle stehn bleibt, ruf' mer den Adatsch / Öamtsch an, der's wieder zum Laufen bringt.
Das Schlimme ist, dass uns die Hersteller mit den ganzen Assistenz-Systemen das Autofahren abgewöhnen wollen, damit der Umstieg auf autonome Fahrzeuge leichter fällt.

so long, John

P.S. Wartung heisst doch Warten bis es nicht mehr geht, oder!?
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2021 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service