Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Fahrwerk

Fahrwerk

Federn, Stoßdämpfer, Bremsen, Räder, Reifen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2018, 11:29   #21
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.017

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Kein Problem, helfe gerne!
Bitte lass uns wissen, was raus gekommen ist bei der Reparatur und ob der Fehler dann weg war.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 28.03.2018, 19:22   #22
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 205

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Update

So, es hat gedauert, aber ich bin auf Stand:

a.) Antriebswelle ausbauen
b.) beide Gelenke demontieren
c.) inneres Gelenk komplett reinigen und somit vom alten Fett befreien, mit neuer Manschette und neuem Fett wieder montieren
d.) äußeres Gelenk durch ein neues mit neuer Manschette und neuem Fett ersetzen.
e.) Antriebswelle wieder einbauen

Gemacht wurden a), d) und e).
Das innere Gelenk wurde nicht gemacht, nachdem das bestellte Teil nicht passte, haben die Jungs erstmal die Notbremse gezogen. Angebot wäre, für ca. 200 Euro das innere Gelenk zu reinigen und zu fetten, aber überzeugt waren sie nicht.

Ich grübele nun, ob ich das noch mache oder gleich ein neues Gelenk nehme. Zum Glück fährt das Auto, und ich bin nicht täglich darauf angewiesen - insofern kann ich in Ruhe entscheiden.

Viele Grüße und schöne weihnachtliche Ostern,
Michael
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2018, 11:17   #23
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.017

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Ich grübele nun, ob ich das noch mache oder gleich ein neues Gelenk nehme. Zum Glück fährt das Auto, und ich bin nicht täglich darauf angewiesen - insofern kann ich in Ruhe entscheiden.
Für innen bekommt man halt schwer ein neues Gelenk. Deswegen reinigen, neues Fett und neue Manschette. Letzteres ist wichtig, da diese irgendwann porös werden und Wasser/Feuchtigkeit ins Gelenk lassen können.

200€ halte ich für zu viel. Die Demontage eines Gelenkes mit Reinigung und wieder Zusammenbau sollte für einen geübten Schrauber in einer WS in einer Stunde machbar sein.

Nachdem es nicht mitgemacht wurde, müstest jetzt den Aufwand für den neuerlichen Ausbau der Welle nochmals bezahlen. Was mMn länger dauert als das mit dem Gelenk.


Sind die Geräusche bzw. das Klackern jetzt weg?



Edit:
Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
das innere Gelenk zu reinigen und zu fetten, aber überzeugt waren sie nicht.
Mit welcher Begründung?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 10:50   #24
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 205

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Hallo hallo,

nein, nichts ist weg. Klackert nach wie vor in der Kurve mit Gasgeben.

Die 200 Euro waren eine Maximalangabe: max. 2h und max. 200 Euro.

Ich hatte den Eindruck, dass die WS nicht so richtig wusste, weshalb es noch klackert. Nachdem ich das neue Gelenk außen hatte (bei der Reparatur, bei der innen nichts gemacht wurde) war es für 2,3 Wochen ruhig, insofern auch bei den Probefahrten. Warum "nicht richtig überzeugt" kann ich nicht sagen - Bauchgefühl des Meisters vmtl. . Ist aber kein Laden, der Arbeit meidet oder Neuteile aufdrücken will - ihre Option war (wie die von Mazda seit Jahren) "Ignorieren, da kein akutes Problem erkenntlich".

Mich nervt halt das Geräusch und die Ungewissheit, ggf. ein echtes Problem nicht repariert zu haben und mit den Kindern gegen den Baum zu fahren, weil ich etwas nicht gemacht habe (Etwas überzeichnet, weshalb ich das nicht einfach sein lasse und weiterfahre).

Das Gelenk für innen hat einen unbestimmten Lieferstatus, d.h. anfragen, wann geliefert werden kann und kostete um die 700 Euro netto. Vielleicht bestelle ich einfach das Teil für den Herbst oder so und lasse solange einmal reinigen und fetten


Sorry fürs Wartenlassen, schönes WE!

Gruß Michael
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 11:24   #25
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.017

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
OK, verstehe.
Schade, dass es wieder auftritt.
Ich denke nicht, dass das innere Gelenk solche Geräusche beim Lenken verursachen kann/würde. Weil das innere Gelenk beim Lenken nicht anders arbeitet als beim gerade aus fahren.

Welche Rad-Reifen-Kombi fährst du eigentlich?
Treten die Geräusche jetzt bei jedem Einlenken auf? Ab wieviel Lenkwinkel? Ist ein Rad dabei auch noch ein- oder ausgefedert (überfahren von einer Kuppe o.ä.)?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 14:04   #26
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 205

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
OK, verstehe.
Schade, dass es wieder auftritt.
Ich denke nicht, dass das innere Gelenk solche Geräusche beim Lenken verursachen kann/würde. Weil das innere Gelenk beim Lenken nicht anders arbeitet als beim gerade aus fahren.

Welche Rad-Reifen-Kombi fährst du eigentlich?
Treten die Geräusche jetzt bei jedem Einlenken auf? Ab wieviel Lenkwinkel? Ist ein Rad dabei auch noch ein- oder ausgefedert (überfahren von einer Kuppe o.ä.)?
Okay, beim geraden Fahren kommt nichts. Das Geräusch kommt, wenn ich das Lenkrad um 1/8 - 1/4 drehe. Also aus der "Viertel- vor- Drei - Stellung" auf (rechts) 13:30 bzw. rechts 12:00 Uhr, links entsprechend 1930 bzw. 18:00 Uhr.
Es reicht eine glatte Straße für das Geräusch, FEdern ist nicht erforderlich.

Rad/ Reifen sind (Winter) Vredestein Sportrac 215 auf Stahlfelge und Sommer Goodyear irgendeiner auf Mazda- Original- Alufelge.
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 05:14   #27
Hatschi
Benutzer
 
Benutzerbild von Hatschi
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Kärnten
Beiträge: 2.571

Xedos 9 2.0 V6; Xedos 9 2,5 V6; Rexton 2,7XDi

Halli Hallo

Es tritt auf beide Lenkseiten auf? Das ist ungewöhnlich für das Antriebsgelenk.

Schuppen eventuell die Reifen? Speziell an der Außenkante sind die Stollen dann nicht rund sondern zeigen ein Sägezahnprofil.

Hatschi
__________________
Hatschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 19:21   #28
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.017

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Ich dachte auch an schleifen im Radkasten. Sollte bei den Rädern aber nicht sein.
Nach der Idee von Hatschi, teste einmal den zweiten Radsatz.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 13:12   #29
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 205

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Hallo,

ich war unpräzise: NUR beim Einschlag nach LINKS kommen die Geräusche, unabhängig von Sommer- / Winterrädern.

Was ich oben meinte, war die Position der rechten und linken Hand am Lenkrad

Die Reifen sind unauffällig, und den Werkstätten ist nichts aufgefallen, was sie gern reparieren wollten...

Im Moment tendiere ich dahin, das fragliche Gelenk tauschen zu lassen und dann hoffentlich Ruhe zu haben. Ich werde weich
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 19:43   #30
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.017

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Hast du jetzt beide äußeren Gelenke erneuert? Oder nur eines?
Und Radlager ist auch schon neu?

Zitat:
Zitat von baldX9 Beitrag anzeigen
Im Moment tendiere ich dahin, das fragliche Gelenk tauschen zu lassen und dann hoffentlich Ruhe zu haben. Ich werde weich
Wenn das innere meinst, ich glaub nicht daran.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2021 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service