Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Elektrik

Elektrik

Licht, Alarmanlagen, Fernbedienungen, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2017, 13:59   #1
napTaKer
Benutzer
 
Benutzerbild von napTaKer
 
Registriert seit: 20.01.2012
Ort: Mühlhausen w
Alter: 43
Beiträge: 193

x9 KL (2.5) '96
klimakompressor läuft schwer an

Hallo, 30 Grad juhu
Und klima spinnt. Sie läuft, aber haut die drehzahl voll runter.
Im stand geht der gute fast aus.
Klima schaltet dann ab.
Mit drehzahl hält sie durch.

Wechsel der flüssigkeit oder brauch ich nen kompressor, weil er schwer anläuft.

Gruß
__________________
Ich bin so wie ich bin ,Ich stelle unbequeme Fragen
habe meine eigene Meinung ,und die werd ich immer sagen
Ich bin nicht multikulturell und auch nicht tollerant
in Eurer bunten Welt bin ich der transparente Querulant
hast mich ruhig den Ich kann euch genausowenig leiden
ich schwimm nicht mit den Strom
und so wird es immer bleiben
Ich bin so wie ich bin
brauch mich vor euch nicht zu verstecken
Ihr und Eure heile welt Ihr könnt mich alle mal ........
napTaKer ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 19.06.2017, 17:09   #2
dolbyleon
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2016
Beiträge: 113

x9 2001 Automatik
honda Logo
Kann sein das die Klima schwer geht, wenn sie zu lang nicht benutzt wurde, aber der Kompressor sollte sich durch drehen im öl/Kältegemisch doch frei arbeiten.

möglich, das wie bei meinem der Bypass der Drosselklappe verdreckt ist.

Zur Reinigung "lite" bei laufendem Motor ohne Klima erstmal Schraube zart bis Anschlag reindrehen, Motor geht mit Drehzahl dann runter.
Nach meiner Theorie wird der Unterdruck stärker, da ja auch die Drosselklappe fast dicht ist. Jetzt dreh die Standgasschraube langsam wieder raus damit die Leerlaufdrehzahl höher kommt.
Dann wird der Rust im dünnen Bypassluftkanal vielleicht wieder freier.
Ist weiss nicht, wie es beim Vor Facelift ist, aber bei dem X9 ab 2001 ist für Zusatzverbraucher zum Bypass parallel noch einer dazu gekommen, in welchem ein Elektrisches Ventil die Drehzahl nachregelt durch öffnen.
Das sieht man rechts unter der Drosselklappe.
Wenn das auch dicht ist würde die Drehzahl nicht wieder auf ca. 750 U zurückkommen.
Wegen Spritsparidee wurde beim Facelift die Leerlaufdrehzahl um ca. 100 U runtergesetzt.
__________________
X9 2,5 blauer automatik FL Facelift OBD an bord
dolbyleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 20:59   #3
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.684

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von dolbyleon Beitrag anzeigen
Zur Reinigung "lite" bei laufendem Motor ohne Klima erstmal Schraube zart bis Anschlag reindrehen, Motor geht mit Drehzahl dann runter.
Nach meiner Theorie wird der Unterdruck stärker, da ja auch die Drosselklappe fast dicht ist. Jetzt dreh die Standgasschraube langsam wieder raus damit die Leerlaufdrehzahl höher kommt.
Dann wird der Rust im dünnen Bypassluftkanal vielleicht wieder freier.
Ist weiss nicht, wie es beim Vor Facelift ist, aber bei dem X9 ab 2001 ist für Zusatzverbraucher zum Bypass parallel noch einer dazu gekommen, in welchem ein Elektrisches Ventil die Drehzahl nachregelt durch öffnen.
Das sieht man rechts unter der Drosselklappe.
Wenn das auch dicht ist würde die Drehzahl nicht wieder auf ca. 750 U zurückkommen.
Wegen Spritsparidee wurde beim Facelift die Leerlaufdrehzahl um ca. 100 U runtergesetzt.
Vergiss das!
Entweder die DK ausbauen und ordentlich reinigen (Bremsenreiniger & Pinsel, o.ä.) oder gar net.


Wenn der Klima-Kompressor den Motor im Leerlauf so in die Knie zwingt stimmt mechanisch etwas nicht!


@napTaKer:

Bitte prüf folgendes (bei stehendem Motor! & Zündung aus):
Ob sich der Kompressor mit der Hand drehen lässt. Dazu musst die außen liegende Scheibe mit den 3 Zylindern drauf drehen. Der Keilriemen kann und wird sich nicht mitdrehen, da ja die Magnetkupplung des Kompressors offen ist.

Wenn den Kompressor so nicht drehen kannst, ist er innerlich verrieben und muss ausgetauscht werden.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 21:26   #4
dolbyleon
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2016
Beiträge: 113

x9 2001 Automatik
honda Logo
Wenn man den Kompressor also die Klima aus schaltet, sammelt sich das Klimaöl dann an einem tieferen Punkt als dem Kompressor, der dann bei längerer Nichtnutzung festrosten kann, auch wenn es hier dann Aluoxid ist?
Ich hab halt nur mal gehört das man den Kompressor regelmässig mal laufen lasen soll.
__________________
X9 2,5 blauer automatik FL Facelift OBD an bord
dolbyleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 21:29   #5
dolbyleon
Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2016
Beiträge: 113

x9 2001 Automatik
honda Logo
ja klar Kompressordrehcheck ist ja erst mal Voraussetzung.
(PS mit nem iPad mini ists echt schwer die Buchstaben zu treffen)
__________________
X9 2,5 blauer automatik FL Facelift OBD an bord
dolbyleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 21:34   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.684

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von dolbyleon Beitrag anzeigen
Ich hab halt nur mal gehört das man den Kompressor regelmässig mal laufen lasen soll.
Das macht Sinn, ja!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service