Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > Newbies

Newbies

Neue User sagen "Hallo!" und stellen sich vor


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2019, 22:20   #1
Xedos9_dc
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 34

Mazda 323F BA (11.97), Mazda Xedos 9 (8.95)
Finally...

Hallo, Xedos Freunde.
Ich habe dem X6 sowie dem X9 in den 90ern bereits hinterher geschaut. Ich fand sie damals bereits super schnittig und elegant. So wirklich zum Ziel gesetzt, einen zu kaufen habe ich aber nie so wirklich, weil ich mir zwischenzeitlich andere Autos angeschafft hatte. Jetzt war wieder die Gelegenheit da. Ich suchte einen günstigen coolen daily driver, der auch Spaß macht. Unter den coolen Japanern schränkte sich meine Suche als alter Mazda-Liebhaber auf Mazda ein. Ein Xedos wäre schon cool dachte ich mir...
Lange Rede kurzer Sinn... Seit heute kann ich einen X9 mein Eigen nennen:
Baujahr 95
Um die 100k gelaufen.
Ausstattung: alles, was man braucht .
Für den Wagen war ich bereit, 400 km zu fahren. Ich kann es kaum glauben, eines meiner Traumautos aus den 90ern erworben zu haben.

Meine Fahrt zurück nach Berlin warf gleich ein paar Fragen auf. Vielleicht könnt ihr mir da helfen:

Bereits bei einem anderen X9 fiel mir auf, dass die Temperaturanzeige stets etwas höher als mittig zu sein scheint. Ist das normal?

Und was hat es mit diesem Außenspiegel auf der Fahrerseite auf sich . Den Blick darin finde ich ja besonders gewöhnungsbedürftig. Gibt es einen Austauschspiegel dafür, um ein "normales" größeres Sichtfeld zu haben?


Weitere Fragen werden bestimmt noch folgen .
Liebe Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PicsArt_10-03-10.04.37.jpg
Hits:	36
Größe:	278,5 KB
ID:	9043  
Xedos9_dc ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 04.10.2019, 10:27   #2
chrisil
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2013
Beiträge: 100
Hallo Xedos9_dc

Glückwünsch zum Kauf. Nun könntest du - falls gewollt - auf Pre-FL umbauen.

Hier findest du vielleicht Seitenspiegel und Rückleuchten:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...06015-223-6481

Und hier vielleicht weitere Teile:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...66681-223-3043

Gruss,
Chris

Geändert von chrisil (04.10.2019 um 10:32 Uhr)
chrisil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 14:52   #3
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.393

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Xedos9_dc Beitrag anzeigen
Bereits bei einem anderen X9 fiel mir auf, dass die Temperaturanzeige stets etwas höher als mittig zu sein scheint. Ist das normal?
Keine Sorge, ist durchaus normal und war bei beinahe allen meinen Xedos' nicht anders. "Beinahe", weil die Anzeige lediglich bei meinem ersten Xedos 6 immer genau mittig anzeigte, bis er ein neues Thermostat bekam - obwohl das neue Thermostat ein Mazda-Originalersatzteil war.

So besonders genau ist die Anzeige ohnehin nicht. Von der Messung bis zur Anzeige ist das hier alles noch analog und da braucht es nur altersbedingt steigende Übergangswiderstände zwischen Temperatursensor und Anzeigeinstrument (insbesondere an den Steckverbindungen), um die Anzeige zunehmend ungenau werden zu lassen.


Zitat:
Zitat von Xedos9_dc Beitrag anzeigen
Und was hat es mit diesem Außenspiegel auf der Fahrerseite auf sich . Den Blick darin finde ich ja besonders gewöhnungsbedürftig. Gibt es einen Austauschspiegel dafür, um ein "normales" größeres Sichtfeld zu haben?
Dein Xedos 9 hat noch die alten, asymmetrischen Spiegel (rechts und links unterschiedlich) und damit die gleichen wie beim Xedos 6. Das sind halt noch einfach nur gerade Spiegel, nicht wie die Spiegel heutiger Autos, die das alles so verkrümmen und verzerren, dass man vermeintlich mehr sieht. Hat mich nie gestört, auch nicht, obwohl ich ständig zwischen beim 1992er Xedos 6 und dem 2017er Ford Fiesta wechsle. Ich hatte aber auch in den letzten 18 Jahren noch nie das Gefühl, mit den Xedos-Spiegeln zu wenig oder nicht ausreichend viel zu sehen.

Wenn Du etwas moderneres haben magst, dann wirst Du beim Xedos 9 Facelift fündig, da dieser die Außenspiegel des Mazda 626 ab 1997 (GF) bekommen hat.

Grüße,
Christian

Geändert von wirthensohn (04.10.2019 um 14:56 Uhr)
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 12:17   #4
Xedos9_dc
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 34

Mazda 323F BA (11.97), Mazda Xedos 9 (8.95)
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das beruhigt mich erstmal .

Ja, dieser Außenspiegel wirkt wie ein Vergrößerungsspiegel. Dadurch sieht es so aus, als wären die Autos näher dran, aber weicht schon vom Bild her sehr von den anderen Spiegeln ab, die man sonst gewohnt war.
Ich habe ja aber schon Anleitungen gefunden, wie man den Spiegel austauscht.


Wenn ich das Schiebedach öffne oder schließe und den Knopf betätige, dann läuft das Motorengeräusch weiter, obwohl das Schiebedach bereits geschlossen ist.
Kennt ihr das?

liebe Grüße
Xedos9_dc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 12:22   #5
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.393

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Xedos9_dc Beitrag anzeigen
Wenn ich das Schiebedach öffne oder schließe und den Knopf betätige, dann läuft das Motorengeräusch weiter, obwohl das Schiebedach bereits geschlossen ist.
Einfacher konstruierte Schiebedächer, insbesondere diejenigen ohne automatische Schließ- und Öffnungsfunktion (also nur Taste antippen zum kompletten Schließen oder Öffnen), haben keine Endschalter, mit denen der Motor abgeschaltet würde, sondern Rutschkupplungen. Der Motor läuft dann weiter. Der Klang des Motors verändert sich aber, weil er dann gegen einen erheblich höheren Widerstand ankämpfen muss.

Ich kenne das auch schon von damals in den frühen 90ern von meinen nachgerüsteten, elektrischen Fensterhebern. Da war das anders kaum machbar.

Also alles Ok.

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 12:45   #6
Xedos9_dc
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 34

Mazda 323F BA (11.97), Mazda Xedos 9 (8.95)
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Einfacher konstruierte Schiebedächer, insbesondere diejenigen ohne automatische Schließ- und Öffnungsfunktion (also nur Taste antippen zum kompletten Schließen oder Öffnen), haben keine Endschalter, mit denen der Motor abgeschaltet würde, sondern Rutschkupplungen. Der Motor läuft dann weiter. Der Klang des Motors verändert sich aber, weil er dann gegen einen erheblich höheren Widerstand ankämpfen muss.

Ich kenne das auch schon von damals in den frühen 90ern von meinen nachgerüsteten, elektrischen Fensterhebern. Da war das anders kaum machbar.

Also alles Ok.

Grüße,
Christian
ah gut zu wissen. vielen Dank für die Antwort. bin alles in allem echt begeistert von dem Fahrzeug. Selbst nach heutigem Standard.
Xedos9_dc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:14   #7
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.759

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von chrisil Beitrag anzeigen
Glückwünsch zum Kauf. Nun könntest du - falls gewollt - auf Pre-FL umbauen.
Was meinst du?
Außerdem hat er mit Bj. 1995 ja einen PreFL.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 19:42   #8
chrisil
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2013
Beiträge: 100
Hallo Mazda RX-/ SA,

ich meine das FL-Modell des X9 von 08.1998-08.2000.

Gruss,
Chris
chrisil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 20:21   #9
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.393

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von chrisil Beitrag anzeigen
ich meine das FL-Modell des X9 von 08.1998-08.2000.
Der Xedos-Kenner versteht unter "Facelift" immer den Xedos 9 des Modelljahrgangs 2000, also ab Herbst 2000 gebaut. Weil dieser halt tatsächlich ein echtes Facelift mit komplett neuer Frontmaske ist

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 11:55   #10
Xedos9_dc
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 34

Mazda 323F BA (11.97), Mazda Xedos 9 (8.95)
Passen den die FL Rückleuchten an den 95er?
Die Rückleuchten vom 98er Modell passen sicherlich ohne Probleme, oder?

die orangen blinker vorne finde ich optisch eigentlich gar nicht soo schlecht. bisschen oldschool .

hinten würde ich in Erwägung ziehen, auf weiße umzurüsten.

kann man ohne probleme eine 3. Bremsleuchte anbringen?

lg
Xedos9_dc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service