Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > Newbies

Newbies

Neue User sagen "Hallo!" und stellen sich vor


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2019, 01:01   #1
BxB96
Benutzer
 
Benutzerbild von BxB96
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Oberhausen
Alter: 22
Beiträge: 2

Xedos 9 2.5 V6 FL 2002

Beitrag Hallo vom Nachfahren des Dino

Ich entschuldige mich jetzt schon für Rechtschreibfehler!

Ich weiß es kommt "etwas" spät, aber ich bin nun Endlich, dank der Großzügigkeit von Dino_72, auch ein Mitglied der "Xedos-Community".

Erstmal zu mir ich bin der Sohn von Dino_72, 22 Jahre alt, mag den Xedos 6 zwar aber die Mazda 323 und Mazda 3 Modelle reizen mich mehr, find JPPerformance und hochgezüchtet Karren geil. Dennoch dank des Mazdaholiker Vaters werde ich denke ich nie eine andere Marke kaufen (Versaut fürs Leben)

Habe Ende 2018 meinen Führerschein bestanden ( YAAAAAY ).

Mein Vater - Dino_72 hat mir dann seinen Xedos 6 2.0 V6 Bj. '98 überlassen . Danke dafür!

Achtung hier fängt die Story an die mich noch jetzt Puls bekommen lässt!
Wen das nicht Interessiert kann bis zu den Bildern springen

Die Abholung

Beim abholen des KFZ bin ich gefühlt 40 Jahre gealtert.
Belastende Punkte für mich
1. Ich hatte zwischen der Prüfung und der Abholung ca 2 Stunden Fahrzeit
2. Das Wetter war nicht wirklich optimal
3. Ich durfte ja quasi Papa´s Lieblings Mazda fahren und wollte extra Vorsichtig sein
4. Die Batterie war absolut tot somit keine Unterstützungen und ganz beschissen kein Scheibenwischer.

Nach mehreren vergebenen versuchen das auto zu überbrücken wurde ich natürlich dank Mazda Power von meinem Vater abgeschleppt und zum Mechaniker unseres Vertrauens gebracht. Auf dem weg nichts gesehen da ständig die scheibe beschlagen war. Der regen hat bei den Sichtverhältnissen nicht unbedingt positiv gewirkt. Aber egal geschafft ist geschafft. Kurz mal weg gewesen zack lief die Möhre. Die Freude war groß allerdings war die Batterie definitiv Platt also mit dem Auto nachhause abstellen und dann die neue Batterie holen...

Jetzt steht er da der Xedos und du fährst nicht damit

Egal dann warte ich halt noch 2 tage. Am Arsch. Die beim Mazda-Händler vorrätige Batterie abgeholt eingebaut gestartet und nichts kein Motorgeräusch. Keine Lampe an. Nicht einmal ein flackern. Na super, also wieder zurück mit dem Vater der nen ungefähren Ruhepuls von 200 hatte und neu bestellen lassen. Das heißt wieder warten.

Ich war gar nicht mies drauf, man freut sich endlich sein erstes auto fahren zu können und dann nur kacke mit der keiner rechnet.

Naja zum neuen Jahr endlich am 07.01 das erste mal mit MEINEM Auto ohne Sorgen losfahren und genießen.

Was soll ich sagen ich fahre ihn jetzt seit er 284.000km hat und bin jetzt nach ca 5 Monaten absolut zufrieden entspanntes fahren auch auf weiten strecken und ein bisschen scheiße bauen kann man damit ja auch. [Nein Herr Polizist ich weiß nicht wie diese Schwarzen Streifen auf den Asphalt gekommen sind ]

Bin jetzt bei 291.300km und er läuft und läuft und läuft. Schnell ist er auch noch Danke dafür A2 230km/h sind echt schön.

Danke für eure Aufmerksamkeit!

Hier Foto´s von meiner 1. Möhre als Entschädigung!

Foto Session mit Papa´s Xedos 9
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-03-31 at 19.25.23.jpg
Hits:	63
Größe:	261,4 KB
ID:	9007

Foto Session mit Papa´s Xedos 9
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-03-31 at 19.13.10.jpeg
Hits:	72
Größe:	170,7 KB
ID:	9008

Foto Session mit Papa´s Xedos 9
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-03-31 at 19.13.09 (3).jpeg
Hits:	57
Größe:	118,1 KB
ID:	9009

Das kommt dabei raus wenn der Vater nicht mit arbeitet er macht beschissene Fotos von dir während du dich fragst was genau du da überhaupt machst xD
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-03-26 at 20.34.04.jpg
Hits:	65
Größe:	188,8 KB
ID:	9010

Einfach schön dieses Home Coming
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-03-26 at 20.34.03.jpg
Hits:	76
Größe:	227,6 KB
ID:	9011

So sah er nach den 14 Monaten Garage aus
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2018-12-21 at 06.42.18.jpg
Hits:	61
Größe:	145,7 KB
ID:	9012

Echt kein schöner anblick. Gut das er jetzt nicht mehr so aussieht! Und wieder mal der Vater keine Aufgabe.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2018-12-21 at 06.42.23.jpg
Hits:	70
Größe:	171,6 KB
ID:	9013

Zitat Dino_72 "Das ist ja quasi n kleines Xedos-treffen" Zitat ende
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2019-01-01 at 18.57.57 (1).jpeg
Hits:	66
Größe:	135,9 KB
ID:	9014

Es ist halt ne echt schöne Möhre!
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2018-12-21 at 06.42.23 (1).jpg
Hits:	72
Größe:	131,9 KB
ID:	9015
__________________
Erst wenn nach Mazda ein Xedos kommt ist es DER Japaner!

Meine Möhren sind die besten!

Der nachfahre des Dino
Niemals auf die Rechtschreibung achten!
BxB96 ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 07.06.2019, 01:12   #2
S1PikesPeak
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 317
Was für ein Titel, das hört sich an als ob dein Vater nicht mehr leben würde.

Ist zum Glück nicht so.

Nun ja, dann Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, und immer schön knitterfreies Blech haben.

Mfg.
S1PikesPeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 19:22   #3
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 25
Beiträge: 1.374

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Moin,

auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum Führerschein und zum Xedos.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2019, 19:29   #4
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.375

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Ach guck, woher kenn' ich die beiden Autos wohl... mir kommt es vor, als wären die beiden meiner Garage nicht ganz unbekannt

Pass mir gut auf den grünen X6 auf. Die Lackierung - oder besser die Woche in der Lackiererei - hatte mich damals doch ein wenig an den Rand meiner körperlichen Möglichkeiten gebracht. Danach war ich echt fertig und braucht mal ein paar Tage Urlaub. Sowas mach ich auch nie wieder. Aber das Ergebnis gefällt mir immer noch.

Nur meine schicken 19"-Schmidt-Felgen fehlen dem grünen schon irgendwie *g*

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 09:13   #5
S1PikesPeak
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 317
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen

Nur meine schicken 19"-Schmidt-Felgen fehlen dem grünen schon irgendwie *g*

Grüße
Christian
19er am Xedos 6 ? Schon ein Bischen Übertrieben.
S1PikesPeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 09:15   #6
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.375

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von S1PikesPeak Beitrag anzeigen
19er am Xedos 6 ? Schon ein Bischen Übertrieben.
Definitiv. Aber genau das war damals meine Absicht

Hatte auch eigentlich gar nicht mal wirklich gepasst, rein von der Freigängkeit. Der TÜV hat's aber durchgehen lassen. Und das war kein Freundschafts-TÜV, sondern ein echter Prüfer, der seinen Job eigentlich überaus genau nimmt. Dass es aber bei vollem Lenkeinschlag sehr knapp werden konnte, ist ihm damals irgendwie entgangen....

Grüße,
Christian

Geändert von wirthensohn (18.06.2019 um 09:18 Uhr)
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 11:30   #7
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 1.737

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Definitiv. Aber genau das war damals meine Absicht
Finde ich schon bei 18". (am X6)
Welche Reifen hattest dann auf den 19ern?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 11:47   #8
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.375

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Wenn ich mich noch richtig erinnere 225/35R19. Dunlop Sport Max sowieso....

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service