Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Sonstiges

Sonstiges

Alles, was mit Xedos zu tun hat, aber in keine andere Kategorie passt


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2013, 19:21   #11
w00lf
Benutzer
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Kärnten
Alter: 33
Beiträge: 5.220

Xedos 6 1.6 16V Serie 1 83kW
BMW E38 735iA V8 176kW / Toyota GT86 147kW
Meiner bleibt bei mir bis einer von uns untergeht.
Auch wenn ich ihn nicht mehr wirklich oft fahre (wenns hochkommt einmal im Monat) und er neben dem GT86 so unsportlich ist, wie ein Hochrad im Vergleich zu einem modernen Rennrad, so ist und war er mein erstes Auto und ich finde ihn immer noch superschön. Vielleicht wird er auch irgendwann mal Dekoration, wenns mit dem Pickerl nicht mehr passt oder einfach keine Verwendung mehr da ist. Aber er bleibt.
__________________
Xedos 6 16V:
---
BMW 735i V8:
w00lf ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 01.06.2013, 23:18   #12
Stanix
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.11.2011
Beiträge: 381

Xedos 9 (1998) - 2.5i V6 (1994)
Zitat:
Zitat von w00lf Beitrag anzeigen
Meiner bleibt bei mir bis einer von uns untergeht.
Auch wenn ich ihn nicht mehr wirklich oft fahre (wenns hochkommt einmal im Monat) und er neben dem GT86 so unsportlich ist, wie ein Hochrad im Vergleich zu einem modernen Rennrad, so ist und war er mein erstes Auto und ich finde ihn immer noch superschön. Vielleicht wird er auch irgendwann mal Dekoration, wenns mit dem Pickerl nicht mehr passt oder einfach keine Verwendung mehr da ist. Aber er bleibt.
Bau einen KL-DE mit Turboaufladung ein, dann ist er aufeinmal vieeel sportlicher xD

MfG
Stanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 03:51   #13
Ritzer82
Benutzer
 
Benutzerbild von Ritzer82
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Hansestadt in M-V
Alter: 40
Beiträge: 722

Mazda MX-3 V6 KL-ZE
Mazda 323 BG GT & BG8, Volvo V70 D5 + S80 T5
Zitat:
Zitat von ThomasE. Beitrag anzeigen
So Jungs,

also bin neu eingestiegen hier und vom älter Semester 66er.

Ich lese regelmässig Oldtimer Markt, also tauchen hier auch Youngtimer auf.
Mich ärgert es bischen da so seltene Autos die nur 20000 mal verkauft wurden in Deutschland, so der Xedos, immer falsch als Tuningobjekte missbraucht werden und für die eigentlichen Instandshaltung irgendwann das Geld fehlt.

Man sollte doch mal ein Auto Original lassen, und so pflegen das es nach Jahre noch entsprechend aussieht. Jede Veränderung vorallem Fahrwerk ist ein Fehler der mit Nachteilen erkauft wird, der Komfort geht "Flöten" mit solchen "Stöckern" als Anbauteile, so auch die Viele Spoilerei.

Man bekommt folglich nur noch "verheizte" Fahrzeug auf dem Gebrauchtmarkt.
Meiner ist aus 2. Hand unverbastelt nur eben Lack wie bekannt schlecht, und die Ventildeckel schwitzen Öl aus.

Sonst ist der Motor mit 240 tkm Top. Was mich wundert, angeblich Karosse verzinkt aber Rost an der A-Säule und dem Scheibenrahmen,

Wie gesagt es liegt an euch ob es die Xedos Modelle noch irgendwann gibt, aber eine Neuauflage wird sicher nicht so gut sein wie die alten Mazda Modelle leider sind hier auch viel Kinderkrankheiten vorhanden, die Qualität "Japaner" ist leider nicht mehr die alte.
Naja, jeder hat dazu seine Meinung.
Aus dem GFK Alter bin ich ja nun auch raus aber ganz original muss auch nicht sein.
Gerade das Fahrwerk und die Rad/Reifenkombi ist beim Xedos, egal ob 6 oder 9, in meinen augen eine Zumutung.
Sowas Schwammiges, Schwabbeliges habe ich selten erlebt.
Das war so ziemlich das Erste was an meinen Autos geändert wurde.
Ich fahre nunmal täglich damit und guck mir das nicht nur an.
Was für den einen Verlust des Komfores ist, bedeutet für den anderen Gewinn an Lenkpräzision und Fahrsicherheit.
Nur weil man paar Federn, Felgen, zeitgemäße Bremsen und paar Kleinigkeiten verbaut sehe ich das Auto noch nicht als verheizt an.
In der Regel wird der Xedos von den 18Jährigen Baumarkttunern verschont.
Ist selten das man einen sieht der total verunstaltet wurde.
__________________
Noch 2x Tanken
Dann kommt Peter Zwegat !!!!


Mein Xedos 6 - Userstory
Mein Xedos 9 - Userstory

Geändert von Ritzer82 (02.06.2013 um 14:39 Uhr)
Ritzer82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:28   #14
w00lf
Benutzer
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Kärnten
Alter: 33
Beiträge: 5.220

Xedos 6 1.6 16V Serie 1 83kW
BMW E38 735iA V8 176kW / Toyota GT86 147kW
Zitat:
Zitat von Stanix Beitrag anzeigen
Bau einen KL-DE mit Turboaufladung ein, dann ist er aufeinmal vieeel sportlicher xD

MfG
Leistungsmäßig bestimmt. Aber dann wäre da noch die unsagbar weiche, leichtgängige und unpräzise Lenkung (was mir erst mit dem GT so richtig aufgefallen ist bei dem von Anschlag bis Anschlag nur 1.5 Umdrehungen vergehen und dessen Lenkung die beste ist, die ich je in einem Auto erleben durfte) und der Frontantrieb. Aber der KL-DE kommt noch, dann allerdings in Form eines Xedos 9 Facelifts. Aber erst irgendwann mal, hat ja keinen Stress.
__________________
Xedos 6 16V:
---
BMW 735i V8:
w00lf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:37   #15
ThomasE.
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Ritzer82 Beitrag anzeigen
Naja, jeder hat dazu seine meinung.
Aus dem gfk alter bin ich ja nun auch raus aber ganz original muss auch nicht sein.
Gerade das fahrwerk und die rad/reifenkombi ist beim xedos, egal ob 6 oder 9, in meinen augen eine zumutung.
Sowas schwammiges, schwabbeliges habe ich selten erlebt.
Das war so ziemlich das erste was an meinen autos geändert wurde.
Ich fahre nunmal täglich damit und guck mir das nicht nur an.
Was für den einen verlust des komfores ist, bedeutet für den anderen gewinn an lenkpräzision und fahrsicherheit.
Nur weil man paar federn, felgen, zeitgemäße bremsen und paar kleinigkeiten verbaut sehe ich das auto noch nicht als verheizt an.


Möglich...aber ein tiefegelgelegtes Fahrzeug verhält sich bei Bodenwellen oder anderen unebenheiten nicht so ausgleichend wie das Serienfahrwerk eine "Satter" harter kurzer Federweg kann auch das Fahrverhalten negativ beeinflussen. Ich glaube kaum das die bei Mazda bei der Serienabstimmung was so "falsch" gemacht haben das man hier was ändern muss.

Unsere Strassen werde nicht besser und auch ist eine auto kein Spielzeug oder Sportgerät wie manche meinen, Sport geht anderst in dem man sich bewegt und zwar körperlich und nicht im Auto im Kreis fährt
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:47   #16
w00lf
Benutzer
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Kärnten
Alter: 33
Beiträge: 5.220

Xedos 6 1.6 16V Serie 1 83kW
BMW E38 735iA V8 176kW / Toyota GT86 147kW
Zitat:
Zitat von ThomasE. Beitrag anzeigen
Möglich...aber ein tiefegelgelegtes Fahrzeug verhält sich bei Bodenwellen oder anderen unebenheiten nicht so ausgleichend wie das Serienfahrwerk eine "Satter" harter kurzer Federweg kann auch das Fahrverhalten negativ beeinflussen. Ich glaube kaum das die bei Mazda bei der Serienabstimmung was so "falsch" gemacht haben das man hier was ändern muss.

Unsere Strassen werde nicht besser und auch ist eine auto kein Spielzeug oder Sportgerät wie manche meinen, Sport geht anderst in dem man sich bewegt und zwar körperlich und nicht im Auto im Kreis fährt
Na offensichtlich haben sie was falsch gemacht, umsonst wurde das Fahrwerk bei den Serie 2 X6 nicht geändert.
Und Sport ist beileibe nicht nur körperlicher Natur. Ich sehe keinen Unterschied zwischen jemandem, der sich zu Fuß oder im Fitnesscenter abstrampelt und jemandem, der sich motorisiert verausgabt.
__________________
Xedos 6 16V:
---
BMW 735i V8:
w00lf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 14:49   #17
Ritzer82
Benutzer
 
Benutzerbild von Ritzer82
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Hansestadt in M-V
Alter: 40
Beiträge: 722

Mazda MX-3 V6 KL-ZE
Mazda 323 BG GT & BG8, Volvo V70 D5 + S80 T5
@ ThomasE.

Ich denke diese Diskussionen könnten wir ewig weiterführen.
Fakt ist, dass wir beide Recht haben da diese Sachen Subjektiv sind.
Jeder Empfindet es etwas anders und hat seinen eigenen Geschmack.
Zum Glück ist das so sonst hätten wir alle das gleiche Auto in der selben Farbe.....
Zum Thema kein Spielzeug oder Sportgerät...
Das Auto war schon seid seiner Erfindung des Mannes lieblings Spielzeug, Sportgerät....neben der Weiberei
Gibt nicht um sonst die ganzen Speedway´s, Motorsportserien, Tuningshop´s....
__________________
Noch 2x Tanken
Dann kommt Peter Zwegat !!!!


Mein Xedos 6 - Userstory
Mein Xedos 9 - Userstory

Geändert von Ritzer82 (02.06.2013 um 14:56 Uhr)
Ritzer82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2022 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service