Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2023, 12:59   #1
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Zahnriemenwechsel und kein VRIS schub

Hallo, nachdem Ich gemerkt habe das der X9 etwas weniger leistung hatte und ich die Magnetventile getauscht habe (alle). hab ich mal die Kofhaube runtergenommen und stellte fest das der Zahnriemen um gute 2cm vom Nockenwelllenrad hochnehmen konnte, allerdings nur rechter Kopf. Ok, alles getauscht was zum Zahnriemenwechsel erforderlich ist. Von wasserpumpe über Hydrospanner usw. Ventilspiel kontrolliert, alle unter 0,15mm also völlig in ordnung. Zündung ist auch bei 10-12° vot im leerlauf, (vorher 10-18 gesprungen)

Gestern bei der Probefahrt lief alles tadellos, nur das ab 4500rpm derr schub fehlt. VRIS klappen funkionieren, alle schläuche sind dran und dicht, AGR ist stillgelegt.
Zündkerzen sind neu, sowie luftfilter. Abgasanlage ist ein Fächerkrümmer, 200zeller metallkat, 600mm simons mitteldämpfer und ein uni endschalldämpfer, alles in 2,5 zoll

Vmax 225kmh GPS gestern. Felgen sind OZ F1 Cup 18" 8j
235 40 R18 (20kg pro reifen)

Hat jemand eine idee woran es liegen könnte das der Schub ab 4,5k rpm fehlt?

Vor ein par monaten war der schub noch da.
Danke und ein schönes wochenende
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 23.01.2023, 12:10   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.186

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Servus.

Du redest von einem PreFL?
Wenn ja, dann kannst die Funktion der VRIS Klappen einfach testen. Denn die machen einen Testlauf wenn die Zündung einschaltest aber den Motor nicht startest. Das hört man auch je nach Umgebungsgeräsuchen, dass diese einmal kurz schalten und wieder zurück.
Einfach eine zweite person bitten, die Zündung einzuschalten. Dann kannst auch optisch kontrollieren ob vorallem beide sich bewegen.

Was hat sich sonst noch geändert, zu dem Zustand wo du den Schub noch hattest?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 16:16   #3
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Hi, also die klappen funktionieren, beide Magnetventile waren kaputt, aber seitdem die oem kaputt gingen ist auch der schub weg. Obwohl neue drin sind. Im stand, wenn man an der DK gss gibt öffenen und schließen sie, wie sie sollen. Oder kann es sein das die VRIS im lastbetrieb kein signal bekommen, im stand aber schon? Fühlt sich an als wären die nicht angeschlossen.
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 16:18   #4
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Ja der vor facelift, geändert soweit nichts.
Zudem habe ich von der Drosselklappe bis einlassventile komplett gereinigt
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 12:13   #5
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.186

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Hi, also die klappen funktionieren, beide Magnetventile waren kaputt, aber seitdem die oem kaputt gingen ist auch der schub weg. Obwohl neue drin sind. Im stand, wenn man an der DK gss gibt öffenen und schließen sie, wie sie sollen.
OK, ist gut! aber komisch...



Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Oder kann es sein das die VRIS im lastbetrieb kein signal bekommen, im stand aber schon? Fühlt sich an als wären die nicht angeschlossen.
Das wäre prinzipiell schon denkbar. Dass der Kabelbaum z.b. einen Wackelkontakt hat und sich unter Last durch die Bewegung vom Motor zeigt.

Aber teste einmal folgendes:

A.) beide Magnetventile abstecken und einen Fahrversuch machen
Wenn sich nichts verändert, dürfte der Fehler wo anders liegen.

B.) beide Klappen mechanisch so blockieren wie sie über 4k U geschaltet wären und einen Fahrversuch machen


Hast du auch die Vakuumschläuche ausgetauscht gegen Silikonschläuche?



Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Ja der vor facelift, geändert soweit nichts.
Zudem habe ich von der Drosselklappe bis einlassventile komplett gereinigt
War das zeitgleich oder vorher?

Hast du auch die Fehler in der ECU gelöscht? Mir fällt grad ein, dass ich einmal einen VRIS Fehler drin stehen hatte.

Hast du bei der DK auch den Kanal für die Leerlaufeinstellung komplett gereinigt (Schraube raus) und dann Leerlauf eingestellt?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 19:17   #6
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

https://youtube.com/shorts/0KV8eyJVV60?feature=share

Hier ist mal ein Video von meinem.
Mit dem festklemmen ist ne gute idee, das probiere ich aus.
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 19:22   #7
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
OK, ist gut! aber komisch...





Das wäre prinzipiell schon denkbar. Dass der Kabelbaum z.b. einen Wackelkontakt hat und sich unter Last durch die Bewegung vom Motor zeigt.

Aber teste einmal folgendes:

A.) beide Magnetventile abstecken und einen Fahrversuch machen
Wenn sich nichts verändert, dürfte der Fehler wo anders liegen.

Abgesteckt, und es hat sich nichts verändert.

B.) beide Klappen mechanisch so blockieren wie sie über 4k U geschaltet wären und einen Fahrversuch machen

Der schub war da, jedoch relativ schwach.

Hast du auch die Vakuumschläuche ausgetauscht gegen Silikonschläuche?

Ne sind die OEM. Dicht





War das zeitgleich oder vorher?

Hast du auch die Fehler in der ECU gelöscht? Mir fällt grad ein, dass ich einmal einen VRIS Fehler drin stehen hatte.

Batterie war 2 wochen abgeklemmt. Mache jedoch nochmal ab. Und blinke noch eventuelle fehler aus.

Hast du bei der DK auch den Kanal für die Leerlaufeinstellung komplett gereinigt (Schraube raus) und dann Leerlauf eingestellt?
Drosselklappe komplett sauber, ja. Schraube jedoch nicht raus. leerlauf ist bei 650 bis 680rpm.

Leerlauf nochmals eingestellt.
Und fehlerspeicher gelöscht.

Fehler 12 (TPS)
Die anderen kann ich nicht entziffern.
https://youtu.be/VA1Y8AqO2BQ
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.

Geändert von Bartoff (25.01.2023 um 07:15 Uhr)
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 12:28   #8
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.186

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Drosselklappe komplett sauber, ja. Schraube jedoch nicht raus. leerlauf ist bei 650 bis 680rpm.
Würde ich noch nachholen. Hatte bei mir einen deutlichen Effekt.


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Leerlauf nochmals eingestellt.
Mit der Brücke am Diagnosestecker?


Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Und fehlerspeicher gelöscht.
Fahr jetzt ein bissl und prüf dann nochmals.

Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Fehler 12 (TPS)
Die anderen kann ich nicht entziffern.
https://youtu.be/VA1Y8AqO2BQ
Habe mich mit den Blink-Codes leider nicht beschäftigt. Weil mein fMH noch den alten NGS-Tester hat. Kannst deinen ja mal fragen. Der Tester "übersetzt" den Blink-Code.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2023, 12:39   #9
Bartoff
Benutzer
 
Benutzerbild von Bartoff
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Kandern
Beiträge: 115

X9 2.5 2000

MX 5 NB supercharged

.

Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Würde ich noch nachholen. Hatte bei mir einen deutlichen Effekt.




Mit der Brücke am Diagnosestecker?
Ja richtig.



Fahr jetzt ein bissl und prüf dann nochmals.
Bin bisl gefahren, schub ist da, jedoch schwach


Habe mich mit den Blink-Codes leider nicht beschäftigt. Weil mein fMH noch den alten NGS-Tester hat. Kannst deinen ja mal fragen. Der Tester "übersetzt" den Blink-Code.
Der des teil bedienen kann, ist leider verstorben, muss ne andere werkstatt suchen...
__________________
hüte dich vor Sturm und Wind, und Ossi's die in rage sind.
Bartoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2023, 12:22   #10
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.186

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Bartoff Beitrag anzeigen
Der des teil bedienen kann, ist leider verstorben, muss ne andere werkstatt suchen...
Aber sie haben den Tester noch?
So kompliziert ist das nicht. Frag ob das selber machen kannst oder ob sie ihn dir verkaufen.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2023 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service