Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Fahrwerk

Fahrwerk

Federn, Stoßdämpfer, Bremsen, Räder, Reifen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2010, 19:54   #1
TotoSX
Benutzer
 
Benutzerbild von TotoSX
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Hattersheim
Alter: 40
Beiträge: 255

(VERKAUFT) '95 Mazda Xedos 6 V6 KL
'98 Nissan 200SX

ABS ausgefallen

Hallo,

in meinem übergangs 95er ist das ABS ausgefallen. Es hat sich langsam angebannt. Zuerst wurde das Pedal ab und zu weich, es gab ein schlagendes metallisches Geräusch und dann wurde es wieder aufgepummpt. Dann mit der Zeit begann die ABS Leuchte nach dem Motorstart zu leuchten und beim erneuten starten erlosch sie wieder. Das Aufpumpen kam immer öfters und wurde jedes mal von dem metallischen Schlag begleitet. Nun leuchtet sie dauerhaft und das ABS ist weg.

Wir haben alle Sensoren nacheinander abgeklemmt ohne Erfolg (Leuchte war die ganze Zeit an). Und einen Standardstecker hat der Oldie auch nicht.

Was kann es sein. Wo kann ich den Fehler auslesen (ist möglich?)? Wie sollte ich vorgehen um mich an den Fehler heran zu tasten? Bin für jede Hilfe dankbar ...
__________________
Nobody's fault but mine ...

TotoSX ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 09.08.2010, 20:00   #2
w00lf
Benutzer
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Kärnten
Alter: 30
Beiträge: 5.220

Xedos 6 1.6 16V Serie 1 83kW
BMW E38 735iA V8 176kW / Toyota GT86 147kW
Zitat:
Zitat von TotoSX Beitrag anzeigen
Wir haben alle Sensoren nacheinander abgeklemmt ohne Erfolg (Leuchte war die ganze Zeit an).
Die Sensoren abzuklemmen kann die Leuchte auch nicht zum erlöschen bringen oder? Wenn du den Sensor abklemmst kommt das doch einem kaputten Sensor gleich, deshalb wird auch die Lampe immer leuchten.

mfg, Wolfgang
__________________
Xedos 6 16V:
---
BMW 735i V8:
w00lf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 21:19   #3
Zachi
Benutzer
 
Benutzerbild von Zachi
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 36
Beiträge: 707

Auris II HSD (E180, 2013)

MX-5 1.6 (NA, 1991)

http://wiki.xedos-community.de/wiki/...eicher_Xedos_6

__________________


Xedos 6: | MX-5:
Zachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 06:08   #4
TotoSX
Benutzer
 
Benutzerbild von TotoSX
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Hattersheim
Alter: 40
Beiträge: 255

(VERKAUFT) '95 Mazda Xedos 6 V6 KL
'98 Nissan 200SX

Danke. Ist das ein genormter Spezialstecker, oder was Mazda eigenes? Wie kann ich das ABS-Steuergäret erkennen. Wie komme ich gut dran ... ?
__________________
Nobody's fault but mine ...

TotoSX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 18:33   #5
Zachi
Benutzer
 
Benutzerbild von Zachi
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 36
Beiträge: 707

Auris II HSD (E180, 2013)

MX-5 1.6 (NA, 1991)

Da ist leider alles Mazda-Spezial... beim 323 und 626 aus der Bauzeit kann man aber "einfach" zwei Pins in der Diagnosebuchse im Motorraum brücken und dann werden die Codes über die ABS-Warnleuchte im Kombiinstrument per Blinkcodes ausgegeben
__________________


Xedos 6: | MX-5:
Zachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 21:07   #6
Xedos_motz
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos_motz
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Lienz, im schönen Osttirol
Alter: 31
Beiträge: 745

Mazda 6 plusline

Zitat:
Zitat von Zachi Beitrag anzeigen
Da ist leider alles Mazda-Spezial... beim 323 und 626 aus der Bauzeit kann man aber "einfach" zwei Pins in der Diagnosebuchse im Motorraum brücken und dann werden die Codes über die ABS-Warnleuchte im Kombiinstrument per Blinkcodes ausgegeben
das funtioniert beim x auch. steht alles in der wicki

das steuergerät befindet sich über dem kupplungpedal ganz leicht zugänglich
__________________
mfg

Schraubst du Turbo auf den Diesel geht der Diesel wie ein Wiesel
Xedos_motz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 00:13   #7
s!lv6rsurf6r
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
... beim 323 und 626 aus der Bauzeit kann man aber "einfach" zwei Pins in der Diagnosebuchse im Motorraum brücken und dann werden die Codes über die ABS-Warnleuchte im Kombiinstrument per Blinkcodes ausgegeben
Und genau das hat heute meine Mazda-Werkstatt gemacht. Ich hab gestern die LED-Variante probiert, allerdings erfolglos. Die LED blinkte einmal auf und dann kam nix mehr. Auf die ABS-Leuchte hab ich in dem Moment allerdings nicht geachtet.

Die Werkstatt wollte zuerst über Laptop auslesen. Allerdings fand er den Xedos6 nicht im Diagnoseprogramm. X9 war z. B. vorhanden. Dann hat er die "alte Variante" mit dem Brücken besagter Kontakte im Diagnosestecker angewandt. Wusste erst gar nicht wo er jetzt die im Innenraum die Codes abliest. Jedenfalls hat das funktioniert.

Kann bitte bitte bitte mal jemand ein Bild vom "Plan" hochladen der sich im Deckel des Diagnosesteckers befinden soll? Bei mir ist nämlich auch keiner Vorhanden. Ich würd das gern nochmal selber ausprobieren mit dem Auslesen über die ABS-Kontrollleuchte.

@Xedos_motz: Wo steht das denn in der WIKI? Ich habs nicht gefunden...?!

Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 08:05   #8
Xedos_motz
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos_motz
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Lienz, im schönen Osttirol
Alter: 31
Beiträge: 745

Mazda 6 plusline

hier du musst nur ein bischen weiter nach unten scrollen
__________________
mfg

Schraubst du Turbo auf den Diesel geht der Diesel wie ein Wiesel
Xedos_motz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 11:09   #9
s!lv6rsurf6r
Gast
 
Beiträge: n/a
Hier wird zwar die Prozedur unter Verwendung einer LED beschrieben aber nicht dass die Signale auch über die ABS-Kontrollleuchte ausgegeben werden. Die LED ist doch somit komplett unnötig!?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 11:35   #10
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.402

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Du solltest den Eintrag in der Xedos-Wiki noch mal aufmerksam lesen.

Die LED verwendet man, um den Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts (der ECU) auszulesen. Dort werden aber keine Fehler der ABS- und Airbag-Steuergeräte abgelegt.

Zum Thema ABS-Fehler steht in der Wiki:

Zitat:
Zum Auslesen dieses Steuergerätes benötigt man ein spezielles Selbstdiagnose-Prüfgerät
Das mit den Blinkcodes über die Warnleuchte war das Airbag-Steuergerät.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service