Xedos-Community Forum

Xedos-Community Forum (https://www.xedos-community.de/forum.php)
-   Fahrwerk (https://www.xedos-community.de/forumdisplay.php?f=8)
-   -   Idee zum Sammelthread Tieferlegung (https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=41585)

tomek81 18.04.2009 19:08

Idee zum Sammelthread Tieferlegung
 
Also da ich momentan vor dem Gedanken stehe mein Xedos Tieferlegen zu wollen und ich aus früheren BMW E30 Zeiten so einen netten Thread kenne aus dem man die tatsächliche Tieferlegung erfahren kann würde ich das hier auch gerne einführen.
Also ganz einfach man misst am besten auf geradem Untergrund den Abstand von der Radnaben- bzw. Rad-mitte bis zur Kotflügelunterkante und gibt es hier in ähnlicher Sortierung wie beim großem Radthread.Das schöne an dieser Messmethode ist, dass es egal ist wie gross die Montierten Felgen oder Reifen sind, der Abstand Radmitte zum Kotflügel ändert sich dabei nicht.
Schön wäre es noch wie die Subjektiven Gefühle beim Fahren sind, also ob es zu tief,oder zu hart ist für den Alltag, allerdings sind diese "Gefühle" nur interessant von Leuten die das Fahrwerk bzw. Federn sagen wir mal mindestens 1 Jahr haben und es sich gesetzt hat.
So in etwa stelle ich mir das vor:

Hersteller & Tieferlegung|Abstand in cm VR|VL|HR|HL|Eingebaut| Kommentar

Serie 0mm |37,0|37,5|35,5|36,5|1992| komfortabel,Gastank deshalb hinten tiefer

KAW 50/35 |32,0|32,0|33,0|33,0|2007| mit 17" und 215/40 zu hart und zu tief bei Bodenschwellen


Die KAW angabe sind jetzt nur Ausgedacht um zu zeigen wie ich mir das Grob vorstelle.So sieht jeder anhand der Zahlen wie viel Platz zwischen Kotflügel und Rad bleibt und kann ganz gut abwägen welche Tieferlegung für ihn die richtige ist. Und am Einbaudatum sieht man halt ob das Fahrwerk schon einige Jahre auf dem Buckel hat, wer da nicht mehr weiss ob er seine Federn oder Fahrwerk 1999 oder 2002 verbaut wurden soll einfach grob hinschreiben wann, Hauptsache man kann abschätzen ob es sich noch setzen wird oder nicht ;-)
Hoffe meine Idee kommt gut an, sollte es irgendwo schon so etwas geben würde ich mich über einen Link freuen.

w00lf 18.04.2009 23:49

Keine schlechte Idee, ich würds dann aber irgendwie an den bestehenden Reifen/Felgen Thread anfügen, dann hat man wirklich alles beieinander.
Und noch was:
Eine Info wäre noch sehr interessant (vor allem für die Österreicher):
-die geringste gemessene Bodenfreiheit (normalerweise irgendsoein Motorschutzblech -> Link). Ist zwar etwas schwierig zu messen, aber sehr hilfreich. ;)

mfg, Wolfgang

tomek81 19.04.2009 11:47

Wo das angefügt wird ist mir relativ egal,am besten natürlich irgendwo oben angepinnt.Ach ja und noch lieber wäre mir wenn schon mindestens 2-3 Leute ihre Angaben gemacht hätten, da ich mich eigentlich bis Heute Abend für eine Tieferlegung entscheiden wollte damit ich diese bis zum nächsten Wochenende hier habe:)

w00lf 19.04.2009 12:23

Hersteller & Tieferlegung|Modell|Abstand in cm VR|VL|HR|HL|Eingebaut|Kommentar

Serie 0mm|Xedos 6 16V|37,00|37,50|35,50|36,50|1992| komfortabel

KAW 50/35|Xedos 6 16V|33,15|33,15|33,55|33,55|2009| mit 17" und 215/40, Seriendämpfer, nicht zu hart, vorne sehr tief, hinten mit Gummifederwegbegrenzern ca. 15mm höhergelegt

mfg, Wolfgang

tomek81 19.04.2009 18:43

Ach ja die Angabe wie Tief er Sereinmässig war ist jetzt nicht Notwendig, aber Motorisierung und ob Serie 1 oder 2 wäre gut.

w00lf 19.04.2009 18:50

Hersteller & Tieferlegung|Modell|Abstand in cm VR|VL|HR|HL|Eingebaut|Kommentar

KAW 50/35|Xedos 6 16V Serie1|33,15|33,15|33,55|33,55|2009| mit 17" und 215/40, Seriendämpfer, nicht zu hart, vorne sehr tief, hinten mit Gummifederwegbegrenzern ca. 15mm höhergelegt

mfg, Wolfgang

tomek81 19.04.2009 19:12

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Genauso habe ich es mir vorgestellt ;-)
Super, hoffe dass sich noch andere User von diesem Thread begeistern lassen, auch ruhig Leute die ebenfalls das KAW haben, nur weil ein Fahrwerk schon steht heisst es nicht, dass die Meinung von mehreren Usern nicht gewünscht ist, eher das Gegenteil ist der Fall, den aus vielen Meinungen zum selben Fahrwerk kann man sich viel besser entscheiden was für einen gut ist oder nicht.
Kann ja sein das von 10 Leuten 7Leute das KAW eher anders empfinden als die anderen 3.
Ach ja w00lf höher gelegt bedeutet bei dir also,dass er auch im ausgefederten zustand auf den Federwegbegrenzern aufliegt?Ich meine jetzt nicht auf der Hebebühne sondern wenn er so auf seinen Rädern steht.
Ach ja und für die Leute die bis jetzt gezögert haben will sie nicht wissen, was der Spinner hier jetzt überhaupt gemessen haben will hier ein Bildchen.

w00lf 19.04.2009 19:15

An der HA liegen bei mir die untersten 3 Windungen direkt aufeinander, da hab ich mir gedacht, hauste dir das rein. Kann ja nicht schaden. Wollts vorne auch noch machen, aber da liegen die oberen 2 Windungen aneinander, und da komm ich mit Wagenheber leider nur sehr schlecht dazu.

mfg, Wolfgang

hörnchenmeister 19.04.2009 20:00

Lesjörf 35/30 |34,0|34,0|34,2|34,3|1999| Xedos 6 V6 Komfort und Sportlichkeit in guter Symbiose PS: ca. 12kg Endstufen und 28kg Subwoofer im Kofferraum

tomek81 19.04.2009 22:58

Super genau so meine ich das.Sobald einige Werte zusammengekommen sind werde ich das alles in meinem Beitrag oben zusammenfügen oder eine schöne Tabelle machen.

tomek81 02.05.2009 20:20

So meiner hat gestern auch die K.A.W. Federn bekommen und die Werte sind nun so:
KAW 50/35 |Xedos 6 Serie1|32,5|32,5|30,8|31,0|2009|Schon etwas hoppelig und spürbar härter als das Serienfahrwerk trotz 195/60 R15 Bereifung, optisch natürlich geil hinten wohl wegen dem Gastank tiefer als vorne aber optisch sieht es nicht so aus als ob er hinten tiefer wäre



Mich würden die genauen Masse von Eibach Fahrern interessieren, am besten auch die die etwa 60Kg im Kofferraum Spazieren fahren also mit Gastank oder Musikanlage.

Ach ja hier mal ein vorher nachher Bild:
http://images3.bilder-speicher.de/sh...0319337407.jpg

tomek81 04.05.2009 17:27

Was los Leute, es haben doch wohl ein paar User mehr ihren X tiefergelegt, ist es zuviel Arbeit mal eben mit nem Zollstock die 4 Werte zu ermitteln?

mcfive 05.05.2009 11:49

... so da mal ein paar Eibach,

Eibach Pro 30/30 |Xedos 6 V6 Serie2|34,5|34,5|34,5|34,5|April 2009|

Kofferraum relativ leer (Serienreserverad, 4 Kanalverstärker + 2 16er Kickbass von EM*PHASER) sowie div. Bitumenmatten im ges. X verbaut 8)

Bye McFive (Uwe)

wirthensohn 09.08.2009 20:21

- Randvoller Autogastank, 68 Liter Füllung (netto):

Eibach 30/30 | Xedos 6 2.0i V6 '92 | 34 | 34 | 33,5 | 33,5 | 2005 | guter Restkomfort, bisher keine Einschränkungen der Alltagstauglichkeit

- Halb lehrer Autogastank, ca. 35 Liter Restfüllung:

Eibach 30/30 | Xedos 6 2.0i V6 '92 | 33,5 | 33,5 | 34 | 34 | 2005 | guter Restkomfort, bisher keine Einschränkungen der Alltagstauglichkeit

w00lf 09.08.2009 20:58

:clap:
:cheesy:

mfg, Wolfgang

Zachi 16.09.2009 19:07

vollgetankt, Kofferraum leer bis auf Reserverad, Bereifung 215/40ZR17

Serie 0mm |38,5|38,5|39,0|39,0|12/1998|poltern bei Schlaglöchern und Bodenwellen, schwammiges Verhalten bei höheren Geschwindigkeiten, starke Seitenneigung

Eibach 30/30|35,0|35,0|35,5|35,5|8/2009|kein Poltern mehr, deutlich reduzierte Seitenneigung, sichereres Fahrgefühl, kleinerer Grenzbereich, nicht nennenswert härter

-HMT- 02.05.2019 09:28

Hi Leute,

musste diesen nützlichen Tread mal wieder reaktivieren und frage mich, ob es auch Werte für die H&R-Federn gibt.

Grüße,
Chris


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.