Xedos-Community Forum

Xedos-Community Forum (https://www.xedos-community.de/forum.php)
-   Antrieb (https://www.xedos-community.de/forumdisplay.php?f=7)
-   -   Lysholmkompressor (https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=48630)

Xman 92 17.11.2020 19:51

Kompressor ist angekommen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Der Müll im Ladeluftkühler kann jetzt zugeordnet werden.
Anbei ein Bild vom neuen Kompressor mit Sicht auf die Vedichter von der Gasauslassöffnungseite. Schön beschichtet wie man sieht!
Und das Klackern/Schleifen ist der Rest von der Beschichtung die noch am Verdichter dranhängt.

Halte euch auf dem Laufenden.

Mazda RX-7 SA 18.11.2020 11:06

Sehr gut!
Hast du auch ein Bild vom alten als Vergleich?

Xman 92 19.11.2020 19:36

Bild als Vergleich
 
...werde ich nach dem Ausbau noch nachliefern.

Eine Welle hat fast gar keine Beschichtung mehr drauf.

S1PikesPeak 19.11.2020 21:38

Zitat:

Zitat von Xman 92 (Beitrag 148081)
...werde ich nach dem Ausbau noch nachliefern.

Eine Welle hat fast gar keine Beschichtung mehr drauf.

Dann wird wer mich der Leistungsverlust auch nicht mehr.

Xman 92 20.11.2020 20:15

Alt/Neu Vergleich
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
... anbei die Gegenüberstellung.

Mazda RX-7 SA 20.11.2020 20:31

Danke für die Bilder!
Ja, da fehlt tatsächlich was...

S1PikesPeak 20.11.2020 22:51

Zitat:

Zitat von S1PikesPeak (Beitrag 148083)
Dann wird wer mich der Leistungsverlust auch nicht mehr.

wundert nicht mehr sollte es heissen..

Xman 92 23.02.2021 21:02

Nach Kompressoreinbau
 
-Operation gelungen, Patient tot-:heulsuse:
Der Kompressor Tausch war erfolgreich und mit erhoffter Verbesserung, jedoch fehlten immer noch ein paar Pferdchen. Nach einem Verdacht und der daraus folgenden Kompressionsprüfung (teilweise <4bar) wurde dann schnell klar, dass die Zylinderkopfdichtung über die Jahre nachgegeben hat. Doch nach all den Investitionen wäre es jetzt schlecht aufzugeben. Ein gesundes Spenderherz habe ich schon gefunden und wird im Mai eingepflanzt.

Mazda RX-7 SA 24.02.2021 13:01

Freut mich, dass der Wechsel geklappt hat!

Zitat:

Zitat von Xman 92 (Beitrag 148220)
Nach einem Verdacht und der daraus folgenden Kompressionsprüfung (teilweise <4bar) wurde dann schnell klar, dass die Zylinderkopfdichtung über die Jahre nachgegeben hat.

Darf man fragen, wie das diagnostiziert wurde ohne den Motor zu zerlegen?
Denn defekte ZKD sind bei Mazda eigentlich ziemlich selten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.