Xedos-Community Forum

Xedos-Community Forum (https://www.xedos-community.de/forum.php)
-   Audio (https://www.xedos-community.de/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Usb kabel nach vorne ziehen (https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=48634)

Xedos9_dc 16.10.2020 00:15

Usb kabel nach vorne ziehen
 
Hallo, Xedos Freunde.
Ich möchte mir gerne demnächst ein Doppel-Din Radio einbauen, bei dem sich der USB Anschluss hinten befindet.
Den USB Anschluss braucht man anscheint, um Android Car benutzen zu können.
Im handschuhfach möchte ich das Kabel nicht unbedingt ziehen, sondern schon vorne in der Mittelkonsole.
Hat jemand vielleicht eine gute Lösung oder Möglichkeit für dieses Problem gefunden?
Freue mich über hilfreichen Input.
LG

Mazda RX-7 SA 16.10.2020 21:37

Servus!

Ganz verstehe ich nicht was du meinst....

Hatte in meinem Blauen X9 ein PIONEER 1-DIN Radio mit USB-Anschl. hinten. Hatte das mitgelieferte Kabel einfach hinterm Radio "versteckt" und den USB-Stick mit Musik angesteckt. War einfach aus dem Fahrer-Fußraum erreichbar.

Grüße

wirthensohn 16.10.2020 21:50

Im Prinzip hast Du alle Möglichkeiten, um USB zu nutzen. Ich selbst habe immer (nur) Geräte mit Rear-USB, weil mich Front-USB massiv stört und das für mich ein No-Go ist. Alleine schon, weil ich vorne weder einen USB-Stick drin stecken haben will - und schon gar nicht will ich sichtbare oder gar störende Kabel irgendwo rum liegen haben.

Ansonsten habe ich schon alle Varianten der Kabelverlegung durch. In den meisten meiner Xedos 6 und Xedos 9 habe ich das USB-Kabel ins Handschuhfach gelegt und dazu hinten ein passendes Loch rein gebohrt, durch das der USB-Stecker durchpasst. So lag dann die Festplatte bzw. SSD oder der USB-Stick mit der Musik drauf im Handschuhfach.

In irgendeinem der Xedos' hatte ich ein Loch unten ins Ablagefach der Armlehne gebohrt und das Kabel durch die Mittelkonsole durch dort hinein gezogen. Beim Xedos 9 ist das Fach groß genug für eine 2,5"-Notebook-Platte oder SSD.

Bei meinem aktuellen Xedos 6 hatte mangels Zeit als Provisorium einfach das USB-Kabel ganz hinten hinter der Mittelkonsole in den Beifahrerfußraum raus geführt und verschwindet dort direkt unter der Fußmatte. Dort ziehe ich das USB-Kabel hervor, wenn ich es denn für den Anschluss des Smartphones brauche. Oder falls ich doch mal Android Auto zur Navigation nutzen wollen würde.

Festplatte oder dergleichen muss ich eh nicht mehr anschließen, weil die Musik generell über Bluetooth von Smartphone kommt.

Grüße
Christian

Xedos9_dc 18.10.2020 17:19

Ich habe es so verstanden, dass ich das android auto nur über usb Verbindung benutzen und nicht nur Bluetooth. Daher wollte die usb Verbindung nach vorne verlegen, damlt das handy nicht im handschuhfach bleiben muss.

Aber zunächst habe ich noch das Problem, die metallstrebe zwischen Radio und der Ablage auszubauen.
Muss ich dafür die Holzblende ausbauen?
Falls ja, gibt es eine Anleitung, wie ich das machen kann?
Danke im Voraus.
Lg

chrisil 18.10.2020 17:38

Hallo Xedos9_dc

https://www.xedos-community.de/showthread.php?t=39823

Gruss,
Chris

Xedos9_dc 18.10.2020 18:26

Danke für die schnelle Antwort.
Ich muss also tatsächlich die gesamte Mittelkonsole ausbauen, um die Metallstrebe ausbauen zu können? :(

Da gibt es nicht zufällig einen anderen Trick?
Bzw. Wie lang ist die Schrauben für die Metallstrebe?
Lg

Mazda RX-7 SA 19.10.2020 12:16

Zitat:

Zitat von Xedos9_dc (Beitrag 148017)
Ich habe es so verstanden, dass ich das android auto nur über usb Verbindung benutzen und nicht nur Bluetooth.

Ja, das ist bei den meisten Radios so.



Zitat:

Zitat von Xedos9_dc (Beitrag 148017)
Aber zunächst habe ich noch das Problem, die metallstrebe zwischen Radio und der Ablage auszubauen.
Muss ich dafür die Holzblende ausbauen?

Meinst du das dünne/schmale Blech das im Weg ist wenn man ein 2-DIN Radio einbauen will?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.