Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2009, 09:40   #1
shane
Gast
 
Beiträge: n/a
Zahnriemengeräusche

Hey ihr Lieben,

da ist was an meinem X was mir a bissl Sorgen mach aber auch ein wenig nervt.

Vor ca. 15 000 km hab ich den Zahnriemen inkl. Rollen etc. wechseln lassen bei der freien Werkstatt meines Vertrauens. Direkt danach, ist mir so ein plastikhaftes Schleifen aus der schwarzen Abdeckung des Zahnriemens aufgefallen!

Bin am nächsten Tag wieder hin, und der arme Mechaniker hat sich die ganze Arbeit nochma gemacht, um das abzuchecken, mit dem Ergebnis, dass alles richtig verbaut war.

Seitdem fahr ich mit diesem Schleifen, dass manchmal mehr und manchmal weniger da ist herum (wenn man genau hinhört, hört man es auch in der Fahrgastzelle). Mir ists eben ein bissl zu doof dem armen Kerl damit nochmal auf den Sack zu gehen.

Daher meine Frage - ists bei euch evtl. zufällig auch so, nur ich bin zu pingelig? Bzw. was könnte es sein? Könnte es was ernstes für die Maschine sein?

Gruß

Geändert von shane (08.05.2009 um 11:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 08.05.2009, 21:17   #2
Xedos
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 1.675

Mercedes S210 430TE 4-Matic

einige :)
Wenn es am Cover schleift, dann sollten am inneren der Blastikabdeckung eine Spur zu erkennen sein. Abdeckung abbauen und nachschauen. Wenn das eräusch erst nach dem Wechsel aufgetreten ist, kommst du wohl nicht drum herum noch einmal in deiner Werksatt vorstellig zu werden und mal nachfragen, wo das schleifen denn dann herkommt. Unabhängig vom Zahnriemen. Während der Reparatur wäre es ratsam dabei zu sein, das hinterher nicht gesagt wird, das es etwas anderes war. Was natürlich durchaus sein kann, aber dann evtl. auch ein Folgeschaden.
__________________
Ich hatte meinen Xedos vom März 2003 bis zum 05.11.2008.

Derzeitiger Fuhrpark:
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau
Xedos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 18:26   #3
shane
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich muss sagen, es hört sich wirklich so an, als ob es an der Abdeckung schleifen würde, da es sich so arg nach Plastik anhört...

Ist es stressig das Cover abzubekommen bzw. bekommt man es selbst hin ohne irgendwas kaputt zu machen?

danke
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2023 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service