Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > Aktionen

Aktionen

Besondere Aktionen oder Angebote für die Xedos-Community


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2009, 21:51   #31
Eddyk
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 920

Mazda Xedos 6 2.5i 24V 149kW, Bj98
Kann mir evtl. jemand sagen wo ich einen KLR für den 1.6 bj. 96 kaufen kann?
Bei "Reich und Sohn" finde ich nur Minikat, womit eine Umstufung auf Euro2 ebenso möglich ist. Könnte man mit eine KLR+ Minikat auf Euro3 kommen?
Eddyk ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 29.06.2009, 22:10   #32
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.501

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Nein, "viel hilft viel" gilt hier nicht. Du kommst auf Euro2, auch wenn Du Dutzende Mini-Kat hintereinander baust und dazu noch 10 Kaltlaufregler. Für Euro3 erfüllen unsere Autos schon die Grundvoraussetzungen nicht, alleine schon was die Diagnosesysteme betrifft.

Für den 1.6er im Xedos 6 gibt es keinen Kaltlaufregler und es ist auch abzusehen, dass es niemals einen geben wird. Wozu auch sollte jemand die enormen Summen für die Entwicklung und Zulassung in die Hand nehmen, wenn es schon den deutlich günstigeren Mini-Kat gibt?

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2009, 22:25   #33
Eddyk
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 920

Mazda Xedos 6 2.5i 24V 149kW, Bj98
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Für den 1.6er im Xedos 6 gibt es keinen Kaltlaufregler
Danke. Das wird wohl der Grund sein, warum ich keinen Kaltlaufregler für
meine 1.6 Maschine finde. Habe schon an meiner Intelligenz gezweifelt.
Dann werde ich mir den Minikat kaufen.
Eddyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 22:53   #34
Eddyk
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 920

Mazda Xedos 6 2.5i 24V 149kW, Bj98
So Minikat ist gekauft und eingebaut, doch mein 1.6 hört sich an wie eine 3.0 Maschine.

Welche Metallknete könnt ihr empfehlen die auch etwas hält?
Eddyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 16:09   #35
foxkiller
Gast
 
Beiträge: n/a
ist das denn shclimm wenn sich das jetzt wie eine 3.0 anhört bzw was ist denn jetzt anders? ist doch einfach nur ein bisschen mehr sound und der spritverbrauch wird doch auch nicht beeinflusst.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 13:06   #36
Jürgen
Gast
 
Beiträge: n/a
Kaltlaufregler

Kaltlaufregler gibt es aber nicht für Xedos 6 1,6L
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 15:41   #37
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.501

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Jürgen Beitrag anzeigen
Kaltlaufregler gibt es aber nicht für Xedos 6 1,6L
Das steht so in den vorherigen Posts schon mehrfach so drin....

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 10:09   #38
Gkiokan
Benutzer
 
Benutzerbild von Gkiokan
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 862

X6 2.0 `95 & X9 2.5 `94

Xedos 9 / Audi 80

Was wäre für unsere X von nöten umn Euro3 zubekommen, glaube dass der 9er im Facelift auch ne Euro3 Norm hat.

greetz
Gkiokan
__________________

Bei Interesse bitte per PN oder Email melden. .Xedos 9 2013 UserTheard `click`

Fahrzeuge xedos 6 2.0 `95 & xedos 9 2.5 `94 & Mecedes-Benz C280 W202 200PS & Probe GT
Gkiokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 10:33   #39
Eddyk
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2009
Beiträge: 920

Mazda Xedos 6 2.5i 24V 149kW, Bj98
Auch wenn es ginge, Euro3 lohnt sich nicht. Das wären dann nur ca 1€ Ersparnis pro 100ccm. Sprich ca 20€ im Jahr.
Eddyk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 10:41   #40
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.501

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Euro3 ist nicht möglich, weil die dafür nötigen gesetzlichen Vorgaben, u.a. in Bezug auf die Onboard-Diagnose, vom Xedos 6 schlicht technisch nicht erfüllt werden.

Oder anders gesagt: um Euro3 mit dem Xedos 6 zu erreichen, bräuchtest Du den Motor samt kompletter Auspuffanlage, komplette Elektrik und Elektronik vom besagten 2000er Xedos 9. Da das alleine noch keine Änderung der Schadstoffnorm auf dem Papier mit sich bringt, bedarf es natürlich auch noch eines Abgasgutachtens (nicht zu verwechseln mit der Abgasuntersuchung) und alleine dieses Gutachten schlägt mit mindestens 3000 Euro laut TÜV- und DEKRA-Info zu Buche.

Bei einer möglichen jährlichen Ersparnis bei der KFZ-Steuer von sensationellen 12 Euro gegenüber Euro2 (147 Euro bei Euro2, 135 Euro bei Euro3) wäre das wirtschaftlich kaum sinnvoll.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2022 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service