Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Sonstiges

Sonstiges

Alles, was mit Xedos zu tun hat, aber in keine andere Kategorie passt


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2006, 21:22   #31
Xedos
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: Hannover
Alter: 48
Beiträge: 1.675

Mercedes S210 430TE 4-Matic

einige :)
Re: Inspektion mit Zahnriemen ca. 1200€

Das ist eben Renault.
Deshalb fahren wir auch Mazda.

Andreas

Für Fehler und Schrift haftet der Stift!
_______________________________________________

Xedos 2.0l V6, Automatik
__________________
Ich hatte meinen Xedos vom März 2003 bis zum 05.11.2008.

Derzeitiger Fuhrpark:
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau
Xedos ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 03.08.2006, 06:56   #32
H@ns
V.I.P.
 
Benutzerbild von H@ns
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Wien
Alter: 42
Beiträge: 1.489

Toyota Prius II EZ 2007

Re: Inspektion mit Zahnriemen ca. 1200€

Tja, ich denke die können Qualität produzieren wenn die wollen, aber es lohnt sich scheinbar bei der Masse der sehr breiten Produktpalette nicht. Opel hatte zu Lopez-Zeiten Bosal Anlagen als Erstausrüstung. Das Ende vom Lied war ... dass die Werkstätten massive Probleme mit den Auspuffanlagen während der Garantiezeit hatten.... Achja, wenn ich mir die Dauertests von Renault anschaue, passt doch Bosal ganz gut in das Bild ...


mfG

Hans

_____

Mazda Xedos 6 2.0 V6 ´92 @ EZ 5/95 @ LPG @ < 0,60 Euro/Liter
H@ns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2006, 08:31   #33
Sebastian
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: 100 Tkm. Inspektion

Das stimmt nicht. Xedos Baujahr 1998! Zahnriemenwechsel alle 100000 km, so steht es im Handbuch und im Wartungsplan meiner mazda Werkstatt im Ruhrgebiet.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 07:27   #34
baumarktfuzzy
Gast
 
Beiträge: n/a
so,mein xedos ist nun auch beim 100k inspektionstermin.
vorab habe ich schonmal die (vorläufige) rechnung bekommen.
das habe ich so noch nie erlebt.

insp. arbeit sollen 25 aw sein,knapp 170 euro.
dann oelwechsel (warum 5w30 verstehe ich nicht,das einfache 10w40 reicht doch auch,naja, wurst). ölwechsel schlägt mit ~60 euro zu buche
der ölfilter nochn 10er und bremsenreiniger auch nochmal 5 euro.
paar kleine sachen noch, welche ich nicht alles aufzähle.

alles zusammen soll 318 euro kosten.

hat mich verwundert,dass da nix von getriebeölwechsel (ich fahr automatik) druffsteht. nach zahnriemen haben die gar nicht erst gefragt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 07:48   #35
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.501

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Wenn Du keinen klaren Auftrag gibst und nicht explizit 10W-40 verlangst, kippt Dir eine geschäftstüchtige Werkstatt natürlich 5W-30 rein. Schließlich kann man 5W-30 deutlich teurer verkaufen bei nur geringfügig höheren Einkaufspreisen. Das ist ein super Geschäft für die Werkstatt und gute, zusätzliche Einnahmequelle. Dass es unseren Motoren keine Vorteile bringt, spielt ja dabei keine Rolle, wenn der Kunde es einfach nicht besser weiß oder wissen will.

Bremsenreiniger für 5 Euro ist eine Frechheit. Bei eBay kannst Du für den Preis gleich drei komplette Dosen kaufen. Für den Bremsenwechsel an einem Fahrzeug braucht man in der Regel nicht mal eine viertel Dose...

Und warum sollte ein Getriebeölwechsel drauf stehen? Hast Du denn einen solchen explizit in Auftrag gegeben? Wenn nicht, wird es auch keine Werkstatt tun, denn offiziell ist das Automatikgetriebe wartungsfrei.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 08:04   #36
baumarktfuzzy
Gast
 
Beiträge: n/a
naja, das mit dem automatikgetriebe dachte ich aj nur.

hatte mal eine chrysler voyager.
wenn man dem nicht regelmässig frisches automatiköl gibt, verreckt das getriebe. und mit dem falschen gebräu schlatet das dingen, wie es lustig ist.

klar, mazda weniger anfällig, aber die plörre wird da sicher seit 17 jahren und eben 100tkm drin sein.

eben rief mich noch die werkstatt an, die bremsen hinten (klötze) sind fällig.
fiel mir zwar auch auf,beim bremsen quietschte das, machen die dann gleich mit.
nochmal einen 100er mehr
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 10:30   #37
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 60
Beiträge: 3.418
Den Zahnriemen würde ich mit machen lassen.

Gruß, Gift
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 22:38   #38
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Mich wundert es nicht, dass die Werkstatt 5W30 eingefüllt hat und ich würde denen auch keine böse Absicht unterstellen, schließlich steht es genau so in der Betriebsanleitung, bei alldata und in den zahlreichen Produktfindern der Mineralölkonzerne (z.B. hier).

Das ist der Fall bei meinen Betriebsanleitungen für KF, KL und KJ, woher soll also heute eine Werkstatt, die den Xedos garnicht mehr kennt auch wissen, dass da 10W40 reingehört? 10W40 wird in der Betriebsanleitung nicht mal erwähnt.

Mir ist das irgendwann erst 2007 aufgefallen, dass eine Mazda Werkstatt erstmals 5W30 eingefüllt hat (vorher war es immer 10W40), was mein Miller offenbar überhaupt nicht vertragen hat, seit diesem Zeitpunkt erst habe ich das massive Ölproblem.

Ich will damit keineswegs sagen, das 5W30 das richtige Öl wäre, auch ich bin der Meinung wie fast alle hier, dass in unsere Motoren 10W40 gehört.

Gruß
Jürgen
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2022 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service