Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Exterieur

Exterieur

Karosserie, Anbauteile, Lackierung, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2010, 11:43   #11
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Zitat:
Zitat von shane Beitrag anzeigen
Selbst fahr ich mit ner "Zwischenlösung", also ner 0815 Dachantenne von Conrad für 5 € (passt sich wunderbar an den Antennenausgang am Kofferraum an, und der Empfang ist komischerweise um einiges besser).
Sieht das nicht komisch aus, ne Dachantenne auf'm Kotflügel?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 04.12.2010, 13:27   #12
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 58
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von Neudi1988 Beitrag anzeigen
Und wie mach ich das Ding auf? ^^
Das ist ziemlich simpel.
Zum Ausbau den Überwurf außen am Antennenstab mit einem geeigneten Werkzeug runterdrehen (ich hab vorsichtig eine Wasserpumpenzange verwendet). Innen die Mutter SW10 runterdrehen und die beiden Stecker für Spannungsversorgung und Antenne abziehen. Auch der Wasserablaufschlauch muß natürlich noch ab.

Zum öffnen des Gehäuses die zentrale Kreuzschlitzschraube und die umliegenden 4 vom Deckel rausdrehen.
Dann läßt sich der runde "Behälter" in dem der Zahnriemen liegt abnehmen.
Jetzt kann man alles der Reihe nach zerlegen, sauber machen und wieder mit frischem Fett versorgen. Zwischen den beiden größeren Zahnrädern sitzt eine Art Feder deren Position man sich merken sollte und um an das Motorritzel zu gelangen muß ein weiterer kleiner Deckel mit 2 Schrauben entfernt werden.
Aber überflüssig das zu erklären, wenn man das offen hat sieht man schon was zu tun ist und man kann das sicher nicht verkehrt wieder zusammensetzen denke ich.

Meine Antenne hab ich gerade wieder eingebaut und die funktioniert jetzt spitzenmäßig. Man hört auch deutlich, dass sich der Motor nicht mehr so quält und alles ganz leicht geht.

LG
Gift
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 12:44   #13
shane
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Sieht das nicht komisch aus, ne Dachantenne auf'm Kotflügel?
besser als man denkt - ich stell mal ein Foto rein...
  Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 13:00   #14
shane
Gast
 
Beiträge: n/a
Anbei die versprochenen Fotos der Dachantenne auf dem Xedos Popo, ...wie gesagt, es ist wohl die günstigste alternative mit sehr gutem Empfang!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01753.jpg
Hits:	360
Größe:	103,3 KB
ID:	4924   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01754.jpg
Hits:	289
Größe:	65,4 KB
ID:	4925  
  Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 09:53   #15
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
In der Tat, ist 'ne Alternative. Sieht tatsächlich viel besser aus als man denkt.

Dennoch finde ich die Motorantennen cool, vielleicht auch gerade, weil sonst keiner mehr sowas hat.

Gruß
Jürgen
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 18:00   #16
nordfly
Benutzer
 
Benutzerbild von nordfly
 
Registriert seit: 12.04.2008
Ort: Nortorf
Alter: 34
Beiträge: 766

Hyundai Genesis Coupe 3.8 V6

Zitat:
Zitat von Neudi1988 Beitrag anzeigen
Und wie mach ich das Ding auf? ^^
GENAU diese Frage würde mich jetzt auch mal interessieren.
Meine Antenne quietscht sehr stark beim ausfahren. Beim Einfahren ist alles ok.
Mit Lappen und WD40 hab ich den Antennenstab an sich schon bearbeitet.

Nun wollte ich das ganze mal öffnen und sehen ob sich im Inneren was fetten/ölen lässt. Jemand Erfahrungen?
__________________
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (verkauft 2012)

Tuscani 2.7 V6 (verkauft 2016)

Hyundai Genesis Coupe 3.8 V6
nordfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 18:59   #17
w00lf
Benutzer
 
Benutzerbild von w00lf
 
Registriert seit: 08.10.2008
Ort: Kärnten
Alter: 31
Beiträge: 5.220

Xedos 6 1.6 16V Serie 1 83kW
BMW E38 735iA V8 176kW / Toyota GT86 147kW
Zitat:
Zitat von nordfly Beitrag anzeigen
GENAU diese Frage würde mich jetzt auch mal interessieren.
Meine Antenne quietscht sehr stark beim ausfahren. Beim Einfahren ist alles ok.
Mit Lappen und WD40 hab ich den Antennenstab an sich schon bearbeitet.

Nun wollte ich das ganze mal öffnen und sehen ob sich im Inneren was fetten/ölen lässt. Jemand Erfahrungen?
Wenn du sie mal ausgebaut hast, sprich Überwurfmutter an der Antenne oben abschrauben, die Antenne innen vom Blechträger abschrauben (waren glaube ich 2 Schrauben) und den Schlauch unten abziehen, dann spricht eigentlich alles für sich, du siehst sofort was zu tun ist.

mfg, Wolfgang
__________________
Xedos 6 16V:
---
BMW 735i V8:
w00lf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 19:11   #18
marcel X9
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
In der Tat, ist 'ne Alternative. Sieht tatsächlich viel besser aus als man denkt.

Dennoch finde ich die Motorantennen cool, vielleicht auch gerade, weil sonst keiner mehr sowas hat.

Gruß
Jürgen
Der aktuelle Jaguar XK8 besitzt ebenfalls eine ausfahrbare Stabantenne. Hatte diese Art der Antenne schon als ausgestorben geglaubt...
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 19:38   #19
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 58
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von w00lf Beitrag anzeigen
du siehst sofort was zu tun ist.
Genau, und dann richtig schön mit Waschbenzin etc. sauber machen und neues Fett rein - genial so ein Schmuckstück.
Meine hat diesen Winter ausnahmslos immer und zuverlässig funktioniert.

Gruß, Gift
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 17:35   #20
n_nik_n
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von shane Beitrag anzeigen
Anbei die versprochenen Fotos der Dachantenne auf dem Xedos Popo, ...wie gesagt, es ist wohl die günstigste alternative mit sehr gutem Empfang!
Ist ne sehr gute Alternative!
Muss aber sagen das ich was besseres gemacht habe, wenn man selber drehen kann.
Habe alles entfern, nur original Antennenfuß und das Gegenstück mit der Kontaktfläche für die ausfahrbare Antenne gelassen. (den Rest habe einfach abgesägt) Passstück aus Alu (wegen rost) gedreht was mit dem Antennenkabel kontaktiert. und alle handelsübliche Antenne werden in das Passstück von oben reingeschraubt.
Ich mache noch genug erklärende Fotos und stelle die raus. Falls sich jemand dafür interessiert.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service