Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Sonstiges

Sonstiges

Alles, was mit Xedos zu tun hat, aber in keine andere Kategorie passt


Umfrageergebnis anzeigen: Steht dem Xedos 6 akustisch ein Sportauspuff?
Ja 7 63,64%
Nein 4 36,36%
Weis nicht 0 0%
Teilnehmer: 11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2014, 00:15   #1
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Sportauspuff am Xedos 6, passend oder nicht?

An den Xedos 9 gehört kein (lauter) Sportauspuff.
Auch beim Xedos 6 bin ich eigentlich der Meinung, dass der Sound vielleicht einen Tacken prägnanter sein darf als Serie, aber alles andere als laut.

Im folgenden Video finde ich das aber erstaunlicherweise garnicht so unpassend. Und das, obwohl dieser Xedos 6 optisch nicht auf sportlich getrimmt wurde, sondern seine elegante Erscheinung behalten hat.



Wie ist Eure Meinung dazu?

Gruß
Jürgen
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 21.06.2014, 01:45   #2
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 57
Beiträge: 3.418
Also das ist eine sehr berechtigte Option. *lach*
Interessanterweise vergaßen wir beim Einbau der V2A-Anlage in der Eile den KAT bei mir fest zu schrauben.
Als wir das Auto dann starteten war mein erster Eindruck: "wow, geil .. alleine dafür hat sich der Fächerkrümmer gelohnt"
Nur leider war mein X6 nach dem Anziehen der Schrauben wieder eine Null ohne Sound.

Die Frage ist doch: Wem nützt es was wenn der laut ist ???
Mir persönlich gefällt es, aber da habe ich andere Prioritäten in meinem Leben, als mir über so einen Unfug Gedanken zu machen. Und bitte nicht falsch verstehen.

LG

Edit: Mit einem röhrenden Endrohr fahre ich wenn ich 250PS unter der Haube habe, aber doch nicht mit einem X6

Geändert von GIFT2 (21.06.2014 um 01:54 Uhr)
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 12:28   #3
Ritzer82
Benutzer
 
Benutzerbild von Ritzer82
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Hansestadt in M-V
Alter: 37
Beiträge: 722

Mazda MX-3 V6 KL-ZE
Mazda 323 BG GT & BG8, Volvo V70 D5 + S80 T5
Da der ESD an meinem (ex) X6 ja durch war mußte Ersatz her.
Kam der Fox ESD dran und optisch ist das zum Original doch wesentlich besser finde ich.
Soundmäßig ändert sich da aber leider überhaupt nicht´s.
N freeflow wie den Magnaflow würde ich aber auf keinen Fall dranschrauben wollen.
Optisch ist das ne Katastrophe am X6.
So was kannste an ne Krawallbude wie den MX-3 dranbauen aber nicht an son eleganten Xedos 6.
Würde zur Not lieber den Fox umbauen wollen um bischen Sound zu bekommen.
__________________
Noch 2x Tanken
Dann kommt Peter Zwegat !!!!


Mein Xedos 6 - Userstory
Mein Xedos 9 - Userstory
Ritzer82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 14:02   #4
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Das Endrohr ist am X6 eine Katastrophe, sehe ich genauso. Deshalb habe ich ja auch gefragt, ob das akustisch passt.

Gruß
Jürgen
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 19:31   #5
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo Jürgen,

ich meine ganz klar "NEIN".

Mein Mazda Händler hat dazumal behauptet, dass Mazda vor/während der Entwicklung Mercedes 190 und BMW 3er als Referenz fuhr und man bei Mazda diese beiden Wägen als Messlatte verwendete. Der X6 sollte in jeder einzelnen Eigenschaft das jeweilige Referenzmodell übertreffen. Da ich weder einen 3er noch einen 190er habe, kann ich nicht sagen ob dies gelang. Jedenfalls sollte der X6 eine kompakte, flotte, zeitlose und sportlich-elegante Limousine werden.

Und so würde ich persönlich auch den X6 einordnen. Ich liebte die Aussagen früherer Mitfahrer wie bspw. "huch, wir rollen schon, der Motor läuft doch noch nicht, pass auf!".

Für mich wäre eine solche Auspuffanlage ein no go. Unter Last könnte zwar etwas mehr Sound rauskommen, aber muss auch nicht sein. Ist ja kein Rennwagen, auch wenn er für 144 (140) PS recht gut läuft und auch unter heutigen Maßstäben noch flott unterwegs ist (sein kann).

Bei mir wird zwar vom Krümmer bis zum Endtopf alles auf Edelstahl (Fächerkrümmer, 200 Zellenkat und FOX getauscht, aber nur weil bei mir wirklich alles verrostet war und die Originalteile noch mehr kosten als der ganze V2A-Kram. Dennoch werde ich im Innenraum (wenn es dann mal so weit ist) noch weitere Schallreduktionsmaßnahmen verbauen. Ich will das Innengeräusch noch weiter nach unten drücken. Daher bin ich auch sehr froh, dass der FOX nicht viel lauter als Serie ist.

VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service