Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Audio

Audio

Radio, Navi, Einbauten, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2016, 13:58   #1
MazdaNewbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Multi - Function Audio System

Hallo zusammen.

Nach langem hin und her, hab ich mich entschieden ein Doppel- Din Radio in meinen 6er zu verbauen.
Jedoch keines von den neuen Blink Blink, sondern eher passend das Mutli- Function Audio System. Laut Verkäufer Original Xedos 6.
Der Vorbesitzer meines 6ers, hatte ein Blaupunkt San Remo MP 28 eingebaut, was mich aber keinesfalls überzeugt.
Soweit so gut. Bevor ich nun anfange umzubauen, ist mir aufgefallen, das bei dem Multi- Media anscheinend kein Einbaurahmen vorhanden ist.Kann es sein, das bei einem Originalradio kein Rahmen benötigt wird?
Ich hab da leider keine Ahnung von, da ich zum erstenmal ein Doppel- Din einbaue.
Die Frage wo ich in Zukunft meine Zigarettenschachtel ablege kommt später

Bin Euch für eure Hilfe jetzt schon dankbar
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 03.04.2016, 21:35   #2
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 25
Beiträge: 1.379

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Moin,

original Xedos 6 Doppel DIN. Aha. Mach doch mal ein Foto. Ein Einbaurahmen sollte immer sein.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 01:31   #3
MazdaNewbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Die Betonung in deinem "Aha" sagt mal nix gutes....Bin da wohl jemandem auf den Leim gegangen.

Wobei die Möglichkeit allerdings vorhanden wäre, wenn ich eine Ablage ausbaue. Aber ich mach nachher mal ein Foto wenn es fertig ist
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 07:44   #4
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.398

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Doppel-DIN gab es wohl nur für den Xedos 9. Beim Xedos 6 war üblicherweise ein Panasonic-1DIN-Kasettenradio verbaut mit einem Ablagefach darunter oder aber - was ich aber in all den Jahren noch kein einziges mal jemals in echt gesehen habe - ein Panasonic-1DIN-Kasettenradio mit einem zusätzlichen 1DIN-CD-Player statt des Ablagefachs (siehe Anhang).

Grüße,
Christian
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto_2016-04-04_07-40-59.png
Hits:	134
Größe:	149,6 KB
ID:	8230  
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 10:35   #5
MazdaNewbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Hab heute nochmal nachgesehen. Im Ebayangebot steht ausdrücklich Xedos 6.

Tatsächlich und das seht ihr auch im Anhang wurde das Modell bei verschiedenen Mazda verbaut und auch unter verschiedenen Namen ( Bose, Clarion) nur nicht in einen Xedos.

Aber, da ich den Platz dafür habe, werde ich es auch einbauen, da ich keines von den Blink Blink- Geräten haben will und Navi verwende ich eh mein Smartphone.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mazda323mpvbose.jpg
Hits:	138
Größe:	45,6 KB
ID:	8231  
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 11:04   #6
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.398

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Das ist das modulare Soundsystem aus Mazda-Modellen der Zoom-Zoom-Generation. Ich hoffe mal nicht, dass Du erwartest, so ein Gerät im Xedos einfach so anstöpseln zu können?! Könnte sein, dass die Stecker nicht passen und Du Dir erst mal etwas zurecht basteln musst.

Gerade die Bose-Systeme sind zuweilen mächtig anders. Ich hatte mich vor Jahren im Mazda6 eines Bekannten kurz damit befassen müssen und war erstaunt, was bei der Bose-Anlage so alles komplett vom üblichen Standard abweicht, was Verkabelung, Ansteuerung, Pegel usw. angeht. Da gibt es aber sicher viele verschiedene Geräte.

Du solltest aber wissen, dass es schon bei den "normalen" Geräten zwei Steckerbelegungen gibt: bis Baujahr 2000 und ab Baujahr 2000. Deshalb findet man am Markt auch entsprechend zwei unterschiedliche Adapter von Mazda- auf ISO-Stecker.

Warum nimmst Du nicht einfach ein simples Doppel-DIN-Gerät mit großem Bildschirm aber ohne Schnickschnack, vielleicht sogar ganz ohne Laufwerk, an das Du Dein Smartphone per Bluetooth ankoppeln kannst, um Musik- und Naviausgabe und Telefonie über das Radio laufen lassen zu können? Was zusätzlich beispielsweise auch noch den Anschluss einer Rückfahrkamera aufdrängen würde.

Zumal Bluetooth mit alten Mazda-Werksanlagen... oha....

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 11:23   #7
MazdaNewbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Das zurechtbasteln wäre nicht das Problem, sofern die Kabel beschriftet sind.
Mir hat das gerät einfach zugesagt und ich hatte mich auch auf den Verkäufer verlassen. Neues Gerät kommt für mich nicht in Frage, da ich 1. so Originalgetreu wiemöglich bleiben wollte und ich auf meinem Smartphone eh keine Musik gespeichert habe.

Von daher, werde ich mich mit dem Gerät anfreunden. Das einzigste was ich bräuchte, wäre eine Bedienungsanleitung. Hab schon versucht zu googeln bin bisher aber nicht fündig geworden.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 11:26   #8
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.398

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Da würde ich mir erst mal eher Gedanken um einen Steckerbelegungsplan für die Audioanlage im entsprechenden Zoom-Zoom-Mazda machen. Ich würde nicht darauf vertrauen, dass alle Drähte einzeln ordentlich beschriftet sind. Auf jeden Fall aber viel Erfolg

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 11:36   #9
MazdaNewbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Ups......ich hab vergessen zu sagen, das meines baugleich ist, nur steht dort nicht Bose drauf.

Kann es sein, das da auch andere Hersteller dabei waren?
Irgendwie bringe ich das auch mit Clarion in Verbindung
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 11:41   #10
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.398

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Als Zulieferer für Audiokomponenten bei Mazda sind mir bisher Panasonic, Clarion und Bose bekannt.

Grüße,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2019 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service