Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > User und ihre Autos

User und ihre Autos

Stelle Dein Auto hier der Community vor.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2011, 13:30   #1
tomek81
Gast
 
Beiträge: n/a
Heul, Unfallschaden

Mist jetzt ist mir doch tatsächlich einer in mein parkenden X gefahren, und so wie es aussieht wird es ein wirtschaftlicher Totalschaden (Bj.92 mit 307000km auf dem Tacho).Aber seht selbst.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	x1.jpg
Hits:	308
Größe:	118,3 KB
ID:	5049   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	x2.jpg
Hits:	297
Größe:	118,3 KB
ID:	5050   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	x3.jpg
Hits:	291
Größe:	44,3 KB
ID:	5051  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	x4.jpg
Hits:	285
Größe:	105,7 KB
ID:	5052   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	x5.jpg
Hits:	349
Größe:	119,9 KB
ID:	5053  
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 31.01.2011, 14:18   #2
Kenny
Gast
 
Beiträge: n/a
Na das ist ja sehr ärgerlich. Hat der Unfallverursacher Unfallflucht begangen? Denke dass der Schaden nicht übermäßig groß ist. Fahr zum Blechner und frag ihn, was das Ganze unter der Hand kosten würden. Unter Umständen ist alles halb so schlimm.

Ich drück dir die Daumen.

Gruß
Waldemar
  Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 14:25   #3
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.568

Mazda 3 Fastback (2023)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Das ist nicht nur eine Sache von ein bisschen Spachtelmasse und Lack. So krumm, wie das Rad steht, ist da einiges mehr hinüber.

Übel übel, mein Beileid.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 14:26   #4
Phoenix
Benutzer
 
Benutzerbild von Phoenix
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Jena
Beiträge: 374

Xedos 9 2.0 (2000)

Mein Beileid erst mal.

Ist das Hinterrad verschoben? Nur das Blech und die Stoßstange wären wahrscheinlich auch schon ein wirtschaftlicher Totalschaden, den es sich aber m.M. nach lohnen würde mit viel Eigenleistung zu reparieren.

Wie ist das denn überhaupt passiert?
__________________
Missing security signature
The post is not signed by a trusted provider.
Malicious opinions can damage your brain or cause other harm.
Phoenix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 15:11   #5
tomek81
Gast
 
Beiträge: n/a
Richtig, Rad ist verschoben.
Tja wie es genau passiert ist kann ich nicht sagen, habe weder den Unfall gesehen, noch den Verursacher gesprochen.
Aber zum Glück hat er oder sie sich bei der Polizei gemeldet.
Das Auto stand in einer ruhigen Siedlung mit Tempo 30, und da ist dann jemand vermutlich beim "Welle machen" reingeknallt, waren auch relativ Lange Bremspuren zu sehen. Ich habe nur einen Zettel hinterm Scheibenwischer gehabt, dass ich mich bei der Polizei melden soll.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 16:13   #6
Phoenix
Benutzer
 
Benutzerbild von Phoenix
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Jena
Beiträge: 374

Xedos 9 2.0 (2000)

Na wenigstens keine Fahrerflucht (zumindest keine richtige, aber zu vertuschen hatten die wahrscheinlich schon was).

Mich würde dann auch interessieren, wie hoch der Schaden ist und was alles zu machen ist.
__________________
Missing security signature
The post is not signed by a trusted provider.
Malicious opinions can damage your brain or cause other harm.
Phoenix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 16:17   #7
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 62
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von tomek81 Beitrag anzeigen
Aber zum Glück hat er oder sie sich bei der Polizei gemeldet.
Na das ist doch schon mal was, mein Beileid auch noch.
Mit dem Auto wird sicher nicht mehr viel zu machen sein, da sind sicher einige Befestigungspunkte der Achsaufhängung am Chassis auch bissel verzogen. Keine Ahnung was da jetzt alles nachgegeben hat ?
Wenn die Heckscheibe zum Austausch des hinteren Kotflügels raus muß und dann noch Komplettlackierung - würde ich auch auf wirtsch. Totalschaden tippen.

Viel Glück mit der Versicherung
Gift
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 20:33   #8
Zachi
Benutzer
 
Benutzerbild von Zachi
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 41
Beiträge: 708

Auris II HSD (E180, 2013)

MX-5 1.6 (NA, 1991)

aua aua... mein Beileid
__________________


Xedos 6: | MX-5:
Zachi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 23:03   #9
Rooz21
Benutzer
 
Benutzerbild von Rooz21
 
Registriert seit: 19.02.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Beiträge: 777

Xedos 6 1,6 Serie 2

mein beileid, kopf hoch marler kollege, du hast wenigstens den verursacher!
__________________
6 CA B6 | 1995 | 1,6l | 107PS | A\C | 212K | Manual | 1SRS | Serie 1 Leder | Brillant black 2 (HX) | K.A.W. 50/35 | 17" |
Rooz21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 00:01   #10
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.525

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Ein Alptraum..
Auch mein Mitgefühl hast Du!

Leider glaube ich nicht, dass hier der wirtschaftliche Totalschaden in Frage zu stellen ist. Ich bin zwar kein Experte, aber würde schon mal vermuten, dass die Reparatur nicht unter 5.000 bis 6.000 Euro zu machen ist (zumindest in einer Fachwerkstatt). Der Wiederbeschaffungswert (92er Bj und hohe Laufleistung) wird sicher unter 1.000 Euro angesetzt werden. Da hilft es leider auch nicht viel, wenn man den Verursacher hat.

Ich hoffe, dass trotzdem irgendwie eine Möglichkeit gefunden wird, dass Du den Schaden ersetzt bekommst. Aber leider ist man mit einem alten Auto - sei es in noch so tadellosem Zustand - immer der gearschte, wenn sowas passiert. Wäre das ein Neuwagen - der dem Besitzer vielleicht emotional garnichts bedeutet - dann würden auch eben mal 10.000 Euro bezahlt.

Gruß
Jürgen
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Geändert von -=LuX=- (01.02.2011 um 00:20 Uhr)
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service