Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Sonstiges

Sonstiges

Alles, was mit Xedos zu tun hat, aber in keine andere Kategorie passt


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2021, 09:31   #1
baldX9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 205

Xedos 9 2.5 Bj.2003; BRC Plug&Drive LPG
Rückruf BRC Tankventile (verbaut wohl bis 2007)

Hi Leute,

Es ist nur die Autobild, und ich bin Fan von LPG und habe eine BRC-Anlage. Aber vielleicht trifft es hier einige Leser, die den Xedos bereits mit Gas erwarben und sich nicht um eine “Wartung“ kümmern.

Ich will keinen Streit über Sinn und Unsinn der Wartung einer Gasanlage lostreten, auch ich glaube nicht, dass plötzlich massenhaft LPG-Wagen “explodieren“ werden, mich wundert eher ob man den Antrieb nicht systematisch diskreditieren wird, aber das ist eine andere Baustelle.

Hier der Artikel:

https://www.autobild.de/artikel/ruec...a-5707538.html

Grüße, Michael
__________________
LPG
baldX9 ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 24.06.2021, 11:21   #2
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.486

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Ich muss gestehen, dass mein aktueller Xedos 6 zwar auch einer ist, den ich (im Gegensatz zu meinem ersten Xedos 6 und meinem ersten Xedos 9) bereits fertig mit vorhandener Gasanlage gekauft hatte und ich tatsächlich die Wartungen eher stiefmütterlich vernachlässige....

Aber da keine nachweisbare Wartung statt findet, muss der Prüfingenieur bei der (TÜV-) Hauptuntersuchung alle zwei Jahre zwingend und gesetzlich vorgeschrieben eine Gasanlagenprüfung durchführen.

Zumindest die Prüfer unserer örtlichen TÜV-Prüfstation nehmen ihren Job wirklich sehr ernst und untersuchen nicht nur das Auto selbst, sondern besonders auch die Gasanlage äußerst penibel. Und dazu gehören nicht nur eine äußerliche Sichtprüfung und die obligatorische Gasdichtigkeitsprüfung an alles Komponenten mit den Gasprüf-Schnüffel-Piepsdings, sondern auch eine sehr penible Sichtprüfung an allen Sicherheitsventilen und auch dem Tankventil. Natürlich auch alle Teile, die sich unter dem Deckel innerhalb des Tanks (beim Reserveradmuldentank) befinden.

Also zumindest unseren örtlichen TÜV-Prüfern würden solche alterbedingten Probleme definitiv auffallen.

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2021 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service