Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Antrieb

Antrieb

Motor, Luftfilter, Auspuff, Getriebe, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2014, 22:54   #1
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Klimakondensator Xedos 6 Serie 2

Ich weiß, dass es einige Threads zu diesem Thema gibt, in denen immer zu dem Schluss gekommen wurde, es würde keinen Nachbau Klimakondensator für den Xedos 6 geben.

Ich bin jetzt auch mal wieder auf 2 Exemplare gestoßen, die nach Angaben der Hersteller passen, wo aber auf den Bildern die Anschlüsse nicht identisch zum Originalteil sind. Es handelt sich dabei um

NISSENS 94294


VAN WEZEL 27005112


Original


Ich wollte dennoch einmal nachfragen, ob es in der Zwischenzeit doch jemandem gelungen ist, einen passenden Nachbau Kondensator zu finden, oder eine praktikable Möglichkeit, die Anschlüssen umzubauen (umbauen zu lassen).

Aktueller Mazda Preis liegt offenbar bei €600+, falls noch lieferbar.

Gruß
Jürgen
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 11.06.2014, 19:46   #2
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 57
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von -=LuX=- Beitrag anzeigen
Ich wollte dennoch einmal nachfragen, ob es in der Zwischenzeit doch jemandem gelungen ist, einen passenden Nachbau Kondensator zu finden, oder eine praktikable Möglichkeit, die Anschlüssen umzubauen (umbauen zu lassen).
Bei mir leider noch alter Stand. Habe den Klimakühler (obige Bauform in deinem Beitrag) von DASIS und die Trocknerpatrone vom 626 hier noch neu rumliegen und das Zeug wird vermutlich auch nie verbaut werden.
Nur brauche ich den X6 permanent und habe nie Zeit das alles zu koordinieren.
Fachmann (guter Bekannter) zum Anschlüsse ändern arbeitet ja auch.
Im Sommer mache ich jedes Jahr 4 Wochen Urlaub (aber nicht in DE) und die restlichen 4 Wochen wo ich die Klima brauchen könnte, halte ich (trotz Leder) auch so bestens durch.
Das ist jetzt schon 14 Jahre so (abgesehen von sporadischen Ausnahmen als die Klima für viel Geld mal wieder 14 Tage intakt war) und ich sehe da keinen Handlungsbedarf mehr zur Zeit.

Den Kühler für 700 bei Mazda würde ich auf gar keinen Fall kaufen. Denn obwohl ich mir das völlig schmerzfrei leisten könnte, habe ich da jetzt meine Prinzipien. Da ich in der Vergangenheit schon Unsummen an Geld ohne Erfolg dort reingesteckt habe wird sie entweder für 3 Kisten Bier (Anschlüsse ändern) oder gar nicht mehr repariert.
Stoßfänger runter, Klimakühler tauschen etc. kann ich selber und gebe dafür keine müde Mark mehr aus. Aber da ist halt noch nicht das letzte Wort gesprochen. Wenn ich aus dem Urlaub wieder komme arbeite ich noch 4 Wochen und dann steht schon der Glühwein wieder in den Regalen *lach*

LG
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 21:54   #3
Ritzer82
Benutzer
 
Benutzerbild von Ritzer82
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Hansestadt in M-V
Alter: 38
Beiträge: 722

Mazda MX-3 V6 KL-ZE
Mazda 323 BG GT & BG8, Volvo V70 D5 + S80 T5
Der Preis ist schon heftig.
Das währe bei einigen Wagen ja schon n wirtschaftlicher Totalschaden.
__________________
Noch 2x Tanken
Dann kommt Peter Zwegat !!!!


Mein Xedos 6 - Userstory
Mein Xedos 9 - Userstory
Ritzer82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 22:11   #4
GIFT2
Benutzer
 
Benutzerbild von GIFT2
 
Registriert seit: 09.11.2004
Alter: 57
Beiträge: 3.418
Zitat:
Zitat von Ritzer82 Beitrag anzeigen
Das währe bei einigen Wagen ja schon n wirtschaftlicher Totalschaden.
Natürlich .. und weil die Kloppis bei Mazda und Partner dann auch noch vergessen entsprechend Klimaöl einzufüllen der Tod für den Kompressor nach einem Jahr.
Also entweder mache ich das System selber richtig dicht fertig (mit Öl) und lasse das dann in meiner Anwesenheit befüllen oder die Sache fällt aus.

Die Spinner haben nur ihre Geräte und wissen zum Teil nicht mal wo sie die anschließen sollen (selbst erlebt).
Und wenn das System komplett abgesaugt wurde (wie bei mir) und die füllen nun neu - reicht das Klimaöl nicht. Deshalb habe ich das auch alles da und falls ich mal die Zeit finde mache ich das System selbst neu mit Öl und lasse es dann befüllen.
Wird aber vermutlich nie eintreten *lach*

Ich rede hier aber über ein 22 Jahre altes Fahrzeug mit R134a oder wie das Zeug heißt, da haben Leute mit 2 Jahre alten Kisten ganz andere Probleme.

LG
GIFT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 22:19   #5
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Meine Werkstatt hat ja auch nach fehlgeschlagenem Befüllen den Kompressor gekillt (ich war dabei und habe darauf hingewiesen, dass der Ausdruck des Gerätes für mich nicht schlüssig war).

Gruß
Jürgen
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 11:07   #6
Rossi
Benutzer
 
Benutzerbild von Rossi
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: Eggenstein / Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 691

Xedos 6 2.0 V6 (Serie 2)

BMW E61 530i LCI

Ausrufezeichen

Meine Klima ist auch undicht,
hat jemand eine Idee für einen passenden Nachbau Kondensator?

Als Bild mal das was Mazda vorschlägt aus dem EPC.
Xedos 6 Serie 2 03/97 Klimaautomatik
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kondensator_Nr.JPG
Hits:	103
Größe:	87,6 KB
ID:	8295   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kondensator_Schaubild.JPG
Hits:	128
Größe:	193,9 KB
ID:	8296  
__________________
MfG Rossi
Mazda Xedos 6 V6 3/97
Rossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 20:56   #7
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
Soweit ich weiß hat noch nie jemand einen Klimakondensator im Zubehör für den X6 gefunden, offensichtlich gibt es keinen.
Ich bräuchte auch einen, oder sogar zwei. Einer ist schon kaputt, der andere ist noch am zerbröseln.

Gruß
Jürgen
__________________
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 12:43   #8
Rossi
Benutzer
 
Benutzerbild von Rossi
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: Eggenstein / Karlsruhe
Alter: 38
Beiträge: 691

Xedos 6 2.0 V6 (Serie 2)

BMW E61 530i LCI

Unglücklich

Danke, ohje

sagt mal, wo wird die Klima meistens undicht?
  • Bei den Lamellen vom Kondensator
  • Bei den Achlüssen vom Kondensator
  • Verbindungen von den Leitungen?
Weiss das einer?
Habt Ihr eine Idee wo man noch gebraucht original Kondensatoren herbekommt, außer Ebay und Xedos-Shop.


Ciao & Danke
__________________
MfG Rossi
Mazda Xedos 6 V6 3/97
Rossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 21:08   #9
Hatschi
Benutzer
 
Benutzerbild von Hatschi
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Kärnten
Beiträge: 2.572

Xedos 9 2.0 V6; Xedos 9 2,5 V6; Rexton 2,7XDi

Halli Hallo

Ich habe die Erfahrung gemacht daß das Salz im Winter so einiges dazu beiträgt wie auch bei undichten Kühlern. Meißt im unteren Bereich und an den Anschlussstellen der Leitungen zum Sammler.

Hatschi
__________________
Hatschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 22:22   #10
stroechel
Gast
 
Beiträge: n/a
Schweizerkäse

Ich kann nur berichten das bei meinem Kondensator von oben bis unten einige kleine Löcher sind... Klima ist jedoch 14 Tage nutzbar :

Andere frage... Wie kann man den Kondensator überhaupt ausbauen?

Gruß
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service