Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Audio

Audio

Radio, Navi, Einbauten, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2013, 10:58   #1
wish31
Gast
 
Beiträge: n/a
radio einbau kabelbedeutungen/ kabelfarben

Moin zusammen habe mir jetzt auch ein xedos 6 ca bj 92 106kw geholt. jetzt habe ich aber das problem das bei meinem radio ausgang also im schacht alle kabel einzeln rumliegen und ich wollte jetzt die normalen din anschlüsse anschlissen nur finde leider keine anleitung was welches kabel ist hat jemand in der hinsicht schon erfahrung bzw kann mir da weiter helfen?
mfg
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 04.06.2013, 11:13   #2
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.401

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Hat der Vorbesitzer einfach den Originalstecker abgeknipst? Oder findest Du ganz tief hinten vergraben doch noch einen großen, hellbraunen Stecker?

Üblicherweise endet der Kabelbaum nämlich in besagtem braunen Stecker, welcher kein ISO-Stecker ist. Man benötigt auf jeden Fall einen Adapter von Mazda nach ISO, um daran dann das Radio anschließen zu können. Halbwegs mit Intelligenz gesegnete Autobesitzer zerschnippeln dann den Mazda-ISO-Adapter und nicht den Kabelstrang vor dem Mazda-eigenen Radioanschlussstecker.

Wenn also dieser große, braune Stecker noch irgendwo hinten drin liegt, brauchst Du nur einen neuen, passenden Mazda-nach-ISO-Adapter. Wenn nicht, ist es wirklich ganz dumm gelaufen. Dann gehört der Vorbesitzer, geschlagen, gefedert, geteert und was auch immer Einem sonst noch einfällt...

Wenn ich mich aber noch richtig erinnere, müssten zusätzlich zu den Kabelfarben auf den einzelnen Käbelchen deren Funktion aufgedruckt sein, also per Aufschrift wie "GROUND", "FRONT LEFT +", usw.

Musst Du erstmal schauen, ob das bei Dir der Fall ist.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 11:28   #3
wish31
Gast
 
Beiträge: n/a
ich denke das der vorbesitzer einfach die stecker abgeknipst hat um sein radio einzeln anzuschlissen aufjedenfall nein habe keinen der beiden stecker nur noch kabel und jein zu beschriftung der kabel ich habe 1 bzw 2 beschriftungen gesehen einmal blau remote und noch ein kabel hatte was stehen das wars dann aber leider schon ich dachte mir werde einfach ein din stecker damit verbinden nur brauchte ich den schaltplan bzw die kabelbedeutung dafür.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 16:40   #4
Stanix
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.11.2011
Beiträge: 381

Xedos 9 (1998) - 2.5i V6 (1994)
schreib mal den -=Lux=- an, der hat nen Schaltplan vom X9.
Vll kann er dir helfen

MfG
Stanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 17:22   #5
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.401

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Stanix Beitrag anzeigen
schreib mal den -=Lux=- an, der hat nen Schaltplan vom X9.
Da sich die Kabelfarben selbst beim X6 schon mit jedem (Modell-) Jahrgang teilweise komplett ändern, bringt der Schaltplan vom X9 herzlich wenig

Mal schauen, wenn ich denn mal dazu komme und wieder zuhause bin, kann ich mal im passenden Verkabelungsplan nachsehen. Ich kann aber leider noch nicht sagen, wann es möglich ist. Aber vielleicht findet sich ja vorher noch jemand, der das Handbuch vom '92er X6 hat.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 21:09   #6
Stanix
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.11.2011
Beiträge: 381

Xedos 9 (1998) - 2.5i V6 (1994)
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Da sich die Kabelfarben selbst beim X6 schon mit jedem (Modell-) Jahrgang teilweise komplett ändern, bringt der Schaltplan vom X9 herzlich wenig

Mal schauen, wenn ich denn mal dazu komme und wieder zuhause bin, kann ich mal im passenden Verkabelungsplan nachsehen. Ich kann aber leider noch nicht sagen, wann es möglich ist. Aber vielleicht findet sich ja vorher noch jemand, der das Handbuch vom '92er X6 hat.

Gruß,
Christian
oh sry,
hatte irgendwie X9 gelesen xD
na dann, bringt es ihm wirklich wenig^^

MfG
Stanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 21:33   #7
-=LuX=-
Benutzer
 
Benutzerbild von -=LuX=-
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 2.523

Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle TB89
Xedos 6 2.0i V6 CA69, MX-6 2.5 V6 GA5V
@Stanix
Du kannst ja bisher garnicht wissen, dass ich auch ein Verkabelungsdiagramm vom '92er X6 habe.

Ich kann mal die Farben aus dem Verkabelungsdiagramm 3/92 raussuchen. Das ist für folgende Modelle gültig:

JMZ CA12A201100001~ (B6, MT, Serie 1)
JMZ CA12A501100001~ (B6, AT, Serie 1)
JMZ CA12B201100001~ (KF, MT, Serie 1)
JMZ CA12B501100001~ (KF, AT, Serie 1)

Also für alle Serie 1 Modelle.
Die Belegung des Audiosteckers J-02 ist danach wie folgt:

12 pol.
  • 1A blau/weiß ACC Schaltplus: Bei der Schlüsselstellung ACC liegen 12 V an. Schaltet das Radiogerät ein.
  • 1C blau/rot +B Dauerplus: 12 V direkt von der Batterie liegen immer an. Wird benötigt, um Speicher-Daten wie Radiosender, Uhrzeit und Benutzereinstellungen zu erhalten.
  • 1D braun/weiß Antenna Remote Steuerung für elektrische Antenne: Liegen 12 V an, fährt die Antenne automatisch aus.
  • 1E orange + TNS Beleuchtungsaktivierung: Liegen 12 V an, ist die Beleuchtung des Radiogeräts eingeschaltet.
  • 1F braun - Illumination Beleuchtungsdimmer: Je näher die Spannung bei 12 V, desto weniger hell leuchtet das Radiogerät. Größte Intensität bei 0 V. Voraussetzung: Pin 1E, orange.
  • ? gelb/blau Nicht beschrieben. Vermutlich Remote 1 Steuerung für Zusatzgeräte: Wie Pin 1D braun/weiß, jedoch zur Aktivierung von z.B. externen Verstärkern vorgesehen.
  • 1K grün/rot Linker Frontlautsprecher +
  • 1L grün Linker Frontlautsprecher -
  • 1M blau/schwarz Rechter Frontlautsprecher +
  • 1N blau/orange Rechter Frontlautsprecher -

8 pol.
  • 2A grün/schwarz Linker Hecklautsprecher +
  • 2B grün/orange Linker Hecklautsprecher -
  • 2F gelb/blau Rechter Hecklautsprecher +
  • 2H gelb/grün Rechter Hecklautsprecher -
  • ? gelb/rot Nicht beschrieben.

1 pol.
  • 3A schwarz/blau Masse
Nach bestem Wissen und Gewissen, 2 Mal nachgeprüft, aber dennoch ohne Gewähr. Also bitte auf Plausibilität prüfen (sind die beschriebenen Kabelfarben vorhanden?) und wo es geht vorsichtig nachmessen.



Viel Erfolg
Gruß
Jürgen

Geändert von -=LuX=- (04.06.2013 um 21:42 Uhr)
-=LuX=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 00:00   #8
wish31
Gast
 
Beiträge: n/a
erst mal danke für eure schnellen antworten und die hilfe bzw arbeit die ihr euch gemacht habt nur leider war es nicht ganz passend hab einen vom BJ 11.06.1992 JMZ CA 12b 501103850
wäre cool wenn du den auch noch hättes
mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 00:03   #9
wirthensohn
Administrator
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.401

Ford Fiesta Vignale (2017)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Was hat denn nicht gepasst? Jürgen hat doch aus dem passenden Verkabelungsplan zitiert, schließlich ist doch Dein X6 aus dem Modelljahrgang 1992 und bis zur Modellpflege 1994 können sich die Kabelfarben eigentlich nicht geändert haben?!

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2013, 02:04   #10
wish31
Gast
 
Beiträge: n/a
unsere model nr stimmen ja nicht überein daher denk ich kann es sein das ich andere farben habe aber nocht nicht geschaut heute war es etwas zu dunkel um genau zu sehen ob es den passen könnte
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2020 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service