Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Fahrwerk

Fahrwerk

Federn, Stoßdämpfer, Bremsen, Räder, Reifen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2016, 19:31   #1
dolbyleon
Gast
 
Beiträge: n/a
Bremsbeläge von japan-parts.de

erfahrungen?
da gibts noch teurere von buss und blue print
warum teuer
Also bitte keine gängigen ate usw. tipps
ausser
Keramic - Beläge wären auch teurer interessant.

Vielen Dank
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 09.04.2016, 20:29   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.331

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Hallo.

Ich verstehe den Stichwort-artigen Beitrag nicht ganz.....


Gruß
Mazda RX-7 SA ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2016, 20:41   #3
dolbyleon
Gast
 
Beiträge: n/a
ich wollte die Bremsbeläge Artikelnummer: PP-305AF bei japan parts
bestellen, wenn jemand damit positive Erfahrungen hat.

Oder Empfehlungen hören, die entweder günstig oder eben den Mehrpreis mehr Wert sind.

ich kenne z.B. Keramicbremsbeläge, die wohl,ihr Geld wert sind, kenn die Bezugsquelle für Xedos 9 nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2016, 22:11   #4
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.331

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Nein, kenne ich nicht.

Was erwartest dir von Keramik-Belägen?
Mazda RX-7 SA ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2016, 22:21   #5
dolbyleon
Gast
 
Beiträge: n/a
ich weiss dass keranicbeläge eben keine dunklen Restpartikel an Felgen hinterlassen, sind ja heller.

Aber eigentlich müsste doch jemand hier im Forum schon andere, als teure Beläge benutzt haben.
Hat keiner Erfahrungen damit?
Ich finde ATE u.a. eben zu teuer, was wohl der geringen Stückzahl geschuldet ist.

Na vielleicht bin ich dann der erste der günstige Beläge testet
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 10:21   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.331

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von dolbyleon Beitrag anzeigen
ich weiss dass keranicbeläge eben keine dunklen Restpartikel an Felgen hinterlassen, sind ja heller.
Das ist aber eher eine "Nebenwirkung"...
Keramikbeläge sind meist härter/agressiver und wenn die Scheibe dafür nicht ausgelegt ist, kannst in relativ kurzer Zeit neue Scheiben+Beläge kaufen.


Zitat:
Zitat von dolbyleon Beitrag anzeigen
Aber eigentlich müsste doch jemand hier im Forum schon andere, als teure Beläge benutzt haben.
Hat keiner Erfahrungen damit?
Denk daran, dass du deinen Beitrag gestern erstellt hast und dass nicht jeder User täglich hier vorbeischaut.


Zitat:
Zitat von dolbyleon Beitrag anzeigen
Ich finde ATE u.a. eben zu teuer, was wohl der geringen Stückzahl geschuldet ist.
Also ich finde die knapp über 40€ für die ATE (Hinterachse) nicht teuer.
Mir kommen die von japanparts mit ca. 12€ zu günstig vor....

Ich würde halt bei Bremsenteilen nicht sparen....
Mazda RX-7 SA ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 10:38   #7
dolbyleon
Gast
 
Beiträge: n/a
na dann werde ich ate nehmen,

bitte schreibt trotzdem wenn ihr mit anderen günstigen Belägen gute Erfahrungen gemacht habt.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 10:54   #8
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.566

Mazda 3 Fastback (2023)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Bei Bremsen sollte man wirklich nicht aufs Geld schauen. Von Bremsen hängt schließlich das Leben ab.

Ich hatte bei meinem ersten Xedos 6 Scheiben und Beläge von Brembo montiert und die kann ich nur wärmstens empfehlen. Auf dem neuen Xedos 6 fahre ich Scheiben und Beläge von ATE und auch die machen ihren Job einwandfrei - so gut, wie es bei der eher dürftigen Bremsanlage des Xedos 6 halt geht.

Meine Erfahrungen mit den Xedos 6 über 15 Jahre zeigt, dass man gerade wegen der dürftigen Bremsanlage des Xedos 6 hier besser nur das Beste vom Besten kaufen sollte, sonst darf man sich recht bald über noch schlimmeres Fading als ohnehin unvermeidlich freuen und das äußerst unlustige Gefühl, bei einer Vollbremsung aus hoher Geschwindigkeit das Bremspedal quasi ins Nichts zu treten.

Beim Xedos 9 habe ich den Fehler gemacht und gespart. Die Beläge und Scheiben von Herth&Buss haben zuerst ständig gequiescht und auch nachdem meine Werkstatt das weitgehend abstellen konnte, hielt die Freude nicht sehr lange. Es bremst zwar einwandfrei und weil das Facelift die Bremsanlage vom Vor-Facelift-Miller geerbt hat ganz ordentlich, aber schon bei mittelstarkem Bremsen kracht es unangenehm. Ist aber alles fest und sicher, mehrfach geprüft.

Demnächst kommt dann auch auf den X9 wieder was "Richtiges" drauf.

Gruß,
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 11:02   #9
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.331

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
weil das Facelift die Bremsanlage vom Vor-Facelift-Miller geerbt hat
Interessiert mich!
Hast du da mehr Details?
Ist z.B. der Scheibendurchmesser anders als beim 1998er KL Vor-FL?

Danke!
Mazda RX-7 SA ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 11:06   #10
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.566

Mazda 3 Fastback (2023)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Hast du da mehr Details?
Ist z.B. der Scheibendurchmesser anders als beim 1998er KL Vor-FL?
Siehe Xedos-Wiki: Xedos 9 Facelift (Änderungen)

Der Miller hatte schon immer größere Bremsen wegen der höheren Motorleistung. Und beim Facelift wurden dann nur noch die größeren Bremsen verbaut.
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service