Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Fahrwerk

Fahrwerk

Federn, Stoßdämpfer, Bremsen, Räder, Reifen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2017, 12:16   #1
Mxe2
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Kostenvoranschlag für Bremsenreparatur zu hoch?

Ich bräuchte euren Rat zu meinem "neuen" xedos 6 2L, BJ 1998, 145tkm:

Der TÜV ist fällig und ich brachte den Wagen zu einer Werkstatt, da die Abs Leuchte brennt. Laut Fehlerspeicher ist nun der ABS sensor hinten rechts defekt.
Darüber hinaus sind die Bremsen vorne beidseitig kaputt,
Die Scheiben rostig, die Sättel sitzen fest.

Der Vorbesitzer hat das Auto den Winter über 6 Monate im freien stehen lassen und nicht bewegt.


Der Kostenvoranschlag:

~ 1600€ für die Reparaturen wovon etwa 400€ für den ABS sensor veranschlagt wurden und der Rest für die Bremsen. Bei diesem Preis bin ich am zweifeln, ob es sich überhaupt lohnt.Was meint ihr zu dem veranschlagten Preis?

Falls jemand hier zufällig im Raum Stuttgart Umkreis 200km einen guten Preis für diese Reparatur anbieten kann, bitte anbieten, ich würde den Wagen gerne fahren.
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 18.04.2017, 16:15   #2
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.331

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Servus.

Es ist halt leider so, dass bei solch "alten" Autos die Reparaturkosten in der Werkstatt schnell unwirtschaftlich hoch werden.


Die Lösung des Problems ist:
a.) günstig die Teile online besorgen und
b.) die Teile selber verbauen oder eine freie WS suchen die mitgebrachte Teile verbaut


ABS-Sensor: LINK

Bremsenteile: LINK oder LINK2

Viel Erfolg!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 13:59   #3
Mxe2
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Danke dir

Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen

Viel Erfolg!
Hallo Mazda RX-7 SA,

hier mal eine verspätete Rückmeldung:
Letztlich habe ich ein anderes Angebot eingeholt, es lag ca 500€ darunter.
Die Bremsenteile wollten sie mich nicht mitbringen lassen aus Sicherheits- oder Gewährleistungsgründen, doch ein mitgebrachter ABS-Sensor wurde akzeptiert.
Der ABS Sensor hat mich über ebay 17€ gekostet,
die andere Werkstatt hatte diesen für über 200€ eingepreist.

Ich danke dir für deine Hilfe !
  Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2017, 18:43   #4
Ritzer82
Benutzer
 
Benutzerbild von Ritzer82
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Hansestadt in M-V
Alter: 42
Beiträge: 722

Mazda MX-3 V6 KL-ZE
Mazda 323 BG GT & BG8, Volvo V70 D5 + S80 T5
Ich hoffe der Sensor hält bei dir etwas.
Hatte das gleiche vor Jahren mal mit dem Fiesta meiner Ex.
Bei Ford 200, eBay 17.
Hab dann jedes Jahr einen von ebay verbaut.
Länger hielt das olle Ding leider nicht.
War aber trotzdem auf die Jahre gesehen noch billiger als der von Ford.
__________________
Noch 2x Tanken
Dann kommt Peter Zwegat !!!!


Mein Xedos 6 - Userstory
Mein Xedos 9 - Userstory
Ritzer82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service