Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Marktplatz > Suche

Suche

Alles, was Ihr sucht


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2021, 14:51   #11
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.393

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Nein, nicht an der Trocknerflasche rumbohren, ein ovales Gewinde wäre fatal.
Bei mir sind die beiden Rohranschlüsse mit 'nem O-Ring abgedichtet. Gehalten werden die Anschlußstücke mit einer Schraube, welche durch ein Gewinde in der Trocknerflasche befestigt ist.
Der Trick ist nun, das Durchgangsloch im Anschlußstück etwas aufzubohren, damit die Schraube das Gewinde in der Trocknerflasche trifft.
Ich schau mal, ob ich ein Foto machen kann, ohne den halben Motorraum zu demontieren.
LG,
John

P.S.
Die Dauer des Aufbohrens ist recht kurz, also keine große Gefahr durch Feuchtigkeit. Soweit ich mich an das Treffen 2009 erinnere, solltest Du Vakuum zur Verfügung haben; einfach über Nacht Vakuum ziehen lassen, dann sollte die verbleibende Restfeuchtigkeit irrelevant werden.
Hallo John,

klingt gut. Ein Bild wär natürlich super. Es geht hier um den Xedos eines Freundes. Seine Klima funktioniert nicht. Das soll endlich mal behoben werden. Die Werkstattt kommt momentan aber da nicht weiter und leider sind Trockner und Kondensator nicht mehr original zu bekommen.

@all: Hat jemand noch einen passenden Kondensator liegen oder einen Tip welcher passen könnte?

VG LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 04.05.2021, 22:50   #12
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.042
Hi,
doch, es gibt die Originalen noch (zumindest vor ca. einem halben Jahr); aber EUR200+ sind jenseits von Gut & Böse.
Die beiden Schläuche zum Kompressor liegen im gleichen Bereich.
Hab' meine alten Schläuche zerlegt & Hydraulikschläuche zwischen die Endstücke gemacht. Lebensdauer noch ungewiss, da Anlage noch nicht wieder befüllt, weil ich den Kondensator nicht erneuern kann (die bereits angesprochene korrodierte Rohrverschraubung).

VG, John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2021 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service