Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Fahrwerk

Fahrwerk

Federn, Stoßdämpfer, Bremsen, Räder, Reifen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2022, 16:52   #1
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.122
ABS-Leuchte

Hallo Leute,
gestern auf der BAB blitzte sporadisch die ABS-Leuchte auf & die Leuchten drumherum glimmten ebenfalls.
Hat jemand dieses Phänomen schon mal gehabt?
Ich vermute im ersten Ansatz mal einen Massefehler. Fehlermeldungen habe ich gechecked, sind aber in keinem Steuergerät welche gespeichert.

so long,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 13.09.2022, 16:57   #2
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.508

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Kann ein Massefehler sein, kann aber auch schlicht eine sterbende Lichtmaschine sein. Oder noch profaner: eine sterbende Batterie, die intern schon Plattenschluss hat und Dir mal eben das Bordnetz kurzschließt.

Mit all diesen Ursachen hatte ich schon die merkwürdigsten Symptome.

Im ersten Schritt würde ich mal fix die Bordspannung bei laufendem Motor messen. Würde mich anhand des geschilderten Fehlerbilds nicht wundern, wenn Du einen Wert seeeeehr weit unter den normalen ca. 14V messen würdest.

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 18:17   #3
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.122
Hi Christian,
die Batterie ist 2 Monate alt, die LiMa knapp 20TKM. Anspringen tut er in der ersten Umdrehung, 12,8 Volt nach 2 Tagen Standzeit bei eingeschalteter Zündung, 14 Volt bei laufendem Motor.
Batterie & Lima denke ich ausschließen zu können.

VG,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 18:46   #4
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.508

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
In diesem Fall kann man zu geringe Bordspannung grundsätzlich ausschließen. Da es auch schlicht keine Elektronik gibt, die solch ein Verhalten verursachen könnten, wäre irgendwo ein Masseproblem tatsächlich nahe liegend.

Aber auch das lässt sich ja mit einem Spannungsmesser recht leicht feststellen. Einfach mal an verschiedenen, üblichen Massepunkten gegen den Plus-Pol der Batterie messen. Ich würde mal mit dem Motorblock anfangen und mir dann verschiedene unlackierte Schrauben im Innenraum suchen. Gerade um den Sicherungskasten im Fahrerfußraum findet sich ja einiges, zumal da irgendwo auf der Haupt-Massepunkt für das Armaturenbrett sein müsste.

Allerdings lässt das Alter der Lichtmaschine oder das Startverhalten leider keinen zuverlässigen Rückschluss auf den Zustand des Bordnetzes zu. Ich hatte schon zwei mal die Erfahrung machen dürfen, dass brandneue Lichtmaschinen schon nach wenigen Tagen oder Wochen wegen Defekts wieder entsorgt wurden.

Und dann mag ich mich immer wieder gerne an meinen letzten Xedos 9 zurück erinnern: der startete eines schönen Morgens noch ganz normal und sofort. Keine Stunde später startete gar nichts mehr. Interessant: mit Überbrückungskabel an einem kräftigen Mercedes ließ er sich wieder starten - mit blinkender Uhrzeitanzeige (noch nie zuvor gesehen).... in dem Moment, in dem ich das Starthilfekabel abgenommen hatte, ging sofort mein Motor wieder aus. Tatsächlich hatte die Batterie einen derart heftigen inneren Plattenschluss, dass das Bordnetz samt leistungsstarker Lichtmaschine komplett kurz geschlossen wurde.

Alles schon erlebt, daher schließe ich ungerne irgendwas aus

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 20:25   #5
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.122
Na ja, ich hoff' mal, daß ich nächste Woche bis nach Hause komme.
Dann ist erstmal der neue Kleine X6 dran mit der "Willkommensinspektion", danach dann das aktuelle Sommerauto.
Ich halt' euch uptodate.

VG,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 12:20   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.166

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Hi Christian,
die Batterie ist 2 Monate alt, die LiMa knapp 20TKM.
Was genau für eine Lima hast du eingebaut?
Habe bei Mazdas schon öfters gesehen, dass die hier zu kaufenden Nachbau-Limas nicht wirklich mit dem Auto harmonieren.
Aufgrund dessen, kaufe ich keine solche Lima sondern lass die Originale überholen.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2022, 00:12   #7
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.122
Hi Johannes,
ist eine originale von Peter in 2009, gekauft weil meine schwächelte, die obere Halterung war lose wie ich beim Austausch feststellen durfte.
Nach den gemessenen Spannungswerten stufe ich sie als OK ein.
Batterie wurde erneuert, weil mein Anlasser-Relais allergisch auf Unterspannung reagiert.

VG,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)

Geändert von JWBehrendt (15.09.2022 um 00:19 Uhr)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2022, 08:52   #8
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.122
Update

So Leute, Ihr habt recht gehabt, es war doch die LiMa!
Da die einzigen Verschleißteile an einer LiMa die Kohlebürsten & die Lager sind, flugs die Bürsten beim lokalen Industriebedarf besorgen lassen, Metabo hat fast passende (eine Seite um 0,1mm abschleifen).
die Werkstatt hat dann die LiMa zerlegt, wobei sich herausstellte, dass es nicht die Bürsten waren, die Lager waren auch ok.
Die LiMa war schlicht und einfach im Inneren total korrodiert & somit erstmal nicht zu retten, werd' bei Gelegenheit Bilder machen.
Nun, guter Rat war nicht teuer, Peter Willer vom x-shop hatte noch eine passende im Regal liegen, die er per Paketdienst schickte.
Die Werkstatt flugs die gebrauchte LiMa eingebaut & der Kleine lief wieder.
Der ganze Spaß hat mich ca. 200 EUR gekostet, wobei ich noch glimpflich davon gekommen bin.
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2022, 12:06   #9
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.166

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Ach, tatsächlich....
Danke für die Rückmeldung!
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2022, 12:35   #10
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.508

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Na siehste... gut, dass es sich gefunden hat

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2022 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service