Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Xedos > Exterieur

Exterieur

Karosserie, Anbauteile, Lackierung, ...


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.02.2024, 11:21   #1
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.155
Schiebedach-Entwässerung

Hi Leute,
hab' 'nen Wassereinbruch im Fussraum VL & tippe auf's Schiebedach.
Leider hat die SuFu nichts zu dem Thema ergeben.
Kommt man an die Entwässerungsschläuche heran, ohne den Dachhimmel zu demontieren?


so long,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 09.02.2024, 16:52   #2
Miata
Benutzer
 
Benutzerbild von Miata
 
Registriert seit: 17.02.2022
Ort: Falkenberg / Mark
Beiträge: 52

Xedos 6
Miata NA,300CE,APE Tm,Taunus P3,323F BA,E36,190E..
Grüß Dich. Hast Du schon eine Wasserprobe gemacht? Ansonsten: Schiebedach auf, und den Wasserablaufrahmen mit der Gießkanne oder ähnlichen begießen. Also zum Einen um zu schauen ob es überhaupt abläuft und nicht überläuft, zum Anderen schauen ob sich danach tatsächlich Wasser im Fußraum sammelt. In den seltensden Fällen liegt ein Schaden am Schlauch vor, eher ist er nur verstopft bzw. es liegt evtl. überhaupt nicht am Schiebedach. Ist er verstopft, heißt es mit bedacht Druckluft oder einen Draht anwenden. Verstopfte Wasserabläufe des Wasserkastens unter der Winterschutzscheibe sind oft der Hautgrund für Wassereinbrüche im Fußraum. Wird er zu voll läuft das Wasser über die Heizung in den Fußraum. Halt uns mal auf dem Laufenden.
__________________
Typ: Xedos 6
Seriennummer: 211757

Motor: 1.6i 16V
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe
Schiebedach: mit
Außenfarbe: Oriental red mica (12H)
Innenfarbe: Off black (CA2)
Produktionsdatum: 17.06.1996
Laufleistung am 19.02.2022 : 51700 km
Miata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2024, 08:54   #3
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.155
Zitat:
Zitat von Miata Beitrag anzeigen
Grüß Dich. Hast Du schon eine Wasserprobe gemacht? Ansonsten: Schiebedach auf, und den Wasserablaufrahmen mit der Gießkanne oder ähnlichen begießen. Also zum Einen um zu schauen ob es überhaupt abläuft und nicht überläuft, zum Anderen schauen ob sich danach tatsächlich Wasser im Fußraum sammelt. In den seltensden Fällen liegt ein Schaden am Schlauch vor, eher ist er nur verstopft bzw. es liegt evtl. überhaupt nicht am Schiebedach. Ist er verstopft, heißt es mit bedacht Druckluft oder einen Draht anwenden. Verstopfte Wasserabläufe des Wasserkastens unter der Winterschutzscheibe sind oft der Hautgrund für Wassereinbrüche im Fußraum. Wird er zu voll läuft das Wasser über die Heizung in den Fußraum. Halt uns mal auf dem Laufenden.
Hi,
das mit der Gießkanne werd' ich die Woche mal probieren; nach 30 Jahren denk' ich, sind die Schläuche wohl dicht.
Das Problem mit dem Wasserkasten unter der WS kenn ich aus der Waschanlage, durchfahren mit Gebläse auf 3 oder 4 & schon kriegt der Beifahrer die Füße gewaschen.


Da ich die Ablaufschläuche (4 laut EPC) bei offenenm Schiebedach bisher nicht entdecken konnte, dachte ich an ausbauen & reinigen.


so long,
John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2024, 10:23   #4
Miata
Benutzer
 
Benutzerbild von Miata
 
Registriert seit: 17.02.2022
Ort: Falkenberg / Mark
Beiträge: 52

Xedos 6
Miata NA,300CE,APE Tm,Taunus P3,323F BA,E36,190E..
Guten Morgen. Ich war an dem Schiebedach auch noch nicht dran. Das ist mit Sicherheit schon so eine moderne Konstruktion bei der eine Kassette von unten ins Dach geschraubt wird, daher sind die Abläufe verdeckt. Es sind in jedem Fall auch vier, wie üblich. Das Reinigen sollte auch von unten funktionieren. Hinten geht das vom Kofferraum, dann müßten die Seitenverkleidungen raus, oder von unten seitlich hinter dem Stoßfänger, siehe Bild. Vorne kommt man durch die seitlichen Blinkleuchten gut an die Ausgänge. Lassen sich die Blinkleuchten nicht lösen, müssen die Radhausschalen demontiert werden. Eine Idee, die ich selber aber noch nicht ausprobiert habe, wäre von oben Rohrreiniger zugeben. Ich würde so ein Gel auflösen......aber das ist nur ein Tip ohne jegliche Gewähr.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_6551a.jpg
Hits:	13
Größe:	190,7 KB
ID:	9447  
__________________
Typ: Xedos 6
Seriennummer: 211757

Motor: 1.6i 16V
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe
Schiebedach: mit
Außenfarbe: Oriental red mica (12H)
Innenfarbe: Off black (CA2)
Produktionsdatum: 17.06.1996
Laufleistung am 19.02.2022 : 51700 km

Geändert von Miata (10.02.2024 um 11:23 Uhr)
Miata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2024, 09:01   #5
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.155
Zitat:
Zitat von Miata Beitrag anzeigen
Guten Morgen. Ich war an dem Schiebedach auch noch nicht dran. Das ist mit Sicherheit schon so eine moderne Konstruktion bei der eine Kassette von unten ins Dach geschraubt wird, daher sind die Abläufe verdeckt. Es sind in jedem Fall auch vier, wie üblich. Das Reinigen sollte auch von unten funktionieren. Hinten geht das vom Kofferraum, dann müßten die Seitenverkleidungen raus, oder von unten seitlich hinter dem Stoßfänger, siehe Bild. Vorne kommt man durch die seitlichen Blinkleuchten gut an die Ausgänge. Lassen sich die Blinkleuchten nicht lösen, müssen die Radhausschalen demontiert werden. Eine Idee, die ich selber aber noch nicht ausprobiert habe, wäre von oben Rohrreiniger zugeben. Ich würde so ein Gel auflösen......aber das ist nur ein Tip ohne jegliche Gewähr.
Auch Dir einen guten Morgen,
hinten hab' ich versucht zu stochern, komme aber auf beiden Seiten nur bis etwa in Dachhöhe.
Beim GE habe ich bei der Montage des Agrar-Adapters gesehen, daß unter dem Dachhimmel auf beiden Seiten so ein kleines Plastikkästchen im Schlauch sitzt, welches offensichtlich den weiteren Weg versperrt.
Fürchte mal, daß es beim CA ähnlich sein wird.
Die Idee mit dem Rohrreiniger könnte evtl. funktionieren, jedoch mit unabsehbaren Folgen am unteren Ende der Schläuche.


John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2024, 12:23   #6
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.309

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von JWBehrendt Beitrag anzeigen
Beim GE habe ich bei der Montage des Agrar-Adapters gesehen
Was ist das denn?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2024, 12:24   #7
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.309

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Miata Beitrag anzeigen
Das ist mit Sicherheit schon so eine moderne Konstruktion bei der eine Kassette von unten ins Dach geschraubt wird, daher sind die Abläufe verdeckt. Es sind in jedem Fall auch vier, wie üblich.
Richtig.
Ist eine Kassette/Wanne, an jedem Eck als Trichter ausgeformt welches zu einer Art Schlauchanschluss-Tülle wird.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2024, 09:10   #8
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.155
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Was ist das denn?
Na ja, die Frage musste ja kommen!
Um die NSL anzuzapfen (die hier in D über einen Kontakt in der AHK-AD zwischen AH & ZF umgeschaltet wird) musst Du an die Anschlussbox für die Heckklappe unterm Dachhimmel, direkt über der Heckklappe.
Dort sieht man dann auch links & rechts die hinteren Abläufe vom GHSD.
Dummerweise sind in den Schläuchen noch so kleine viereckige Kästchen (Siebe o.ä.) durch die ich von unten nicht durchkomme.
Ich denk' mal, daß der Dachhimmel raus muß.
Hat jemand eine Idee, ob & wie man den durch die Türöffnung kriegt?
Beim GE kann man ja hinten durch die Klappe; der x6 hat ja leider keine & Scheibe ausbauen ist doch wirklich aufwändig.

so long, John
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)

Geändert von JWBehrendt (19.02.2024 um 09:15 Uhr)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2024, 12:34   #9
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.309

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Achso, die AHK meinst du....
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2024, 08:53   #10
JWBehrendt
Benutzer
 
Benutzerbild von JWBehrendt
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 1.155
Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Achso, die AHK meinst du....
Die AHK des GE war doch nur der Grund, weshalb ich den Dachhimmel anlupfen musste, dabei fielen mir diese Kästchen in den Ablaufschläuchen des Schiebedaches auf.
Den Entwässerungsanschluss am SD konnte ich von da hinten jedoch nicht ausmachen.
Der Unterschied zwischen GE & CA dürfte in diesem Fall nicht allzu groß sein.
__________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
JWBehrendt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2024 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service