Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > User und ihre Autos

User und ihre Autos

Stelle Dein Auto hier der Community vor.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2016, 20:38   #11
Ksedos
Gast
 
Beiträge: n/a
Naja, könnte man denn net den Kühler der Klimaanlage einfach als Öl-Kühler zweckentfremden?

Ansonsten, hab ich gestern zufällig gefunden, intressante Infos zum Thema Rost und den entsprechenden Mittelchen dafür oder dagegen halt:

Rostschutz im KFZ-Bereich
http://www.wikidorf.de/reintechnisch/Inhalt/Rostschutz
  Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 17.02.2016, 11:14   #12
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.145

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Ksedos Beitrag anzeigen
Naja, könnte man denn net den Kühler der Klimaanlage einfach als Öl-Kühler zweckentfremden?
Leider nein.
Der ist für Gas bzw. das Klimakühlmittel ausgelegt und hat somit zu wenig Querschnitt und zuviel Strömungswiderstand.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 15:00   #13
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.505

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Update 31.10.2016:

Nun geht es endlich mal wieder weiter an der Baustelle.

Das Getriebeproblem ist noch unerledigt, aber er fährt. Nur haben das Alter und die lange Standzeit doch ihre Spuren hinterlassen. In der Zwischenzeit mussten praktisch alle erdenklichen Dichtungen in und um den Motor erneuert werden und weil das Kühlsystem total versifft und verstopft war, hat der gewaltige Druck, den die Wasserpumpe aufgebaut hat, auch noch dem originalen Kühler den Rest gegeben. Zusammenfassung, bisher:

- Antriebswellendichtring
- Nockenwellendichtring (zum Zündverteiler hin)
- beide Ventildeckeldichtungen
- Kühlerverschlussdeckel
- Kühler
- Kühlsystem gespült
- Querlenker vorne

Ansonsten wurden die "Versäumnisse" des Erstbesitzers ausgebügelt und der X6 endlich mit den obligatorischen Eibach-Federn und den fehlenden Nebelscheinwerfern vervollständigt.

Das sieht jetzt gleich viel besser aus:



wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 15:57   #14
hörnchenmeister
Benutzer
 
Benutzerbild von hörnchenmeister
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: Glauchau
Alter: 36
Beiträge: 1.078
Schick, es ist und bleibt ein zeitloser Wagen.
Der wirklich zu unrecht ein Nischendasein hat.
hörnchenmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 16:59   #15
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo!

Gratulation zu Deinem Auto!

Es ist und bleibt ein Klassefahrzeug. Pass gut auf, viele gibt's ja nicht mehr und die Jüngsten sind bald 20

Du veränderst schon wieder den Originalzustand

Für die ewige Konservierung würde ich Dir Mike Sander oder TimeMax empfehlen.

Automatik: Alles Gute, hoffentlich wird's wieder....ansonsten wirst um eine Überholung nicht herumkommen.

VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 19:38   #16
xedosoliker39
Benutzer
 
Benutzerbild von xedosoliker39
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: BaWü
Beiträge: 1.188

Xedos 6 2.0 V6

HONDA ACCi Typ R -Matiz Alfa 166 3.7 V6 LAGUNA GT

Immer noch schön anzusehen dieser X6

Allzeit gute Fahrt!

Gruss Xedosoliker39
__________________
Der XEDOS ist die ruhe selbst in seiner Klasse,die heute noch die Konkurrenz zur verzweiflung bringt..!
....eben ein XEDOS..der einfach zu früh kam..


Mein Sprach tel/ Fax Nr 03222 1445 556-Anrufen oder per email Fax senden...!
xedosoliker39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 21:36   #17
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.505

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Oha... hier gab es schon ewig kein Update mehr. Am heutigen, perfekt sonnigen Samstag zwischen den Osterfeiertagen hat es sich ergeben, dass ich endlich mal wieder etwas am Xedos 6 tun konnte.

Um mal ein fehlendes Update nachzureichen: seit inzwischen zweieinhalb Jahren ist wieder ein funktionierendes Automatikgetriebe verbaut

Ansonsten konnte ich heute endlich mal die Rentnerlappen (alias Schmutzfänger) hinten entsorgen. Die wollte ich eigentlich als allererstes abbauen, nachdem ich den Xedos vor viereinhalb Jahren übernommen hatte. Seitdem stören sie mich. Inzwischen bin ich allerdings auch in eine größere Hütte umgezogen und habe jetzt auch wieder eine Garage in Norm-Größe, in der (und vor der) ich wieder mal ein wenig basteln kann...

Im Februar hat der Xedos 6 in seinem fortgeschrittenen Alter von inzwischen über 27 Jahren seine erste - Achtung! - große 80.000er Inspektion bekommen. Und wohl auch zum ersten mal einen neuen Zahnriemen. Technisch ist er einwandfrei, was der TÜV dann erwartungsgemäß mit einem "Ohne Mängel" bestätigen konnte.

Seit dem ersten Post in diesem Thread von vor über vier Jahren sind gerade mal 8.000 km dazu gekommen. Inzwischen fahre ich ihn allerdings auch immer öfter. Einfach weil mir immer öfter danach ist. Und weil ich mit jedem Tag immer mehr ein Fan von frei saugenden Benzinern werde. Und ganz besonders vom KF. Ein Auto mit zwangsbeatmetem Motor kommt mir definitiv nicht mehr in die Garage - was ich auch mit dem Aufkleber auf der Windschutzscheibe deutlich zum Ausdruck bringe (siehe unten)

Und hier dann noch ein paar aktuelle Bilder.

Grüße
Christian
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild2.1280x960.jpg
Hits:	374
Größe:	284,3 KB
ID:	9090   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild3.1280x960.jpg
Hits:	359
Größe:	340,6 KB
ID:	9091   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild4.1280x960.jpg
Hits:	370
Größe:	275,5 KB
ID:	9092  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild5.1280x960.jpg
Hits:	357
Größe:	404,5 KB
ID:	9093   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild6.1280x960.jpg
Hits:	360
Größe:	388,9 KB
ID:	9094   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild7.1280x960.jpg
Hits:	371
Größe:	315,8 KB
ID:	9095  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild8.1280x960.jpg
Hits:	356
Größe:	412,5 KB
ID:	9096   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild1.1280x960.jpg
Hits:	634
Größe:	166,7 KB
ID:	9097  
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 22:13   #18
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.505

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Ich denke, ich muss zur Problematik mit dem Automatikgetriebe noch ein paar Infos nachreichen.

Kurz zur Erinnerung: meinen Xedos 6 hatte ich aus Peters Halle (Xedos Shop) raus gekauft mit defektem Getriebe, allerdings weitestgehend fahrbar. Genauer gesagt, hatte der Erstbesitzer (Rentner) das erste Automatikgetriebe geschrottet, woraufhin der zweite Besitzer ein anderes Automatikgetriebe eingebaut hatte. Mal abgesehen davon, dass dieses Getriebe definitiv nicht von einem Xedos 6 stammt (die Befestigungen passt nicht ganz), war auch dieses ziemlicher Schrott. Es lief heiß und war dann teilweise unfahrbar. Deshalb stand mein Xedos 6 dann auch jahrelang bei Peter in der Halle rum.

Nun hat mein Xedos 6 schon sein drittes Getriebe drin. Dieses stammt aus einem verunfallten Xedos 6 (siehe angehängte Bilder). Das Auto stand bei einem Autohändler in Berlin und wurde mir per LKW angeliefert. Das dort verbaute Automatikgetriebe wurde selbst erst wenige Jahre vor dem Unfall für über 2000 Euro komplett überholt.

Der schwarze Xedos 6 steht aktuell immer noch bei meiner Werkstatt auf dem Hof und wartet auf seine Verschrottung. Damit bin ich sozusagen aktuell immer noch Besitzer von zwei Xedos 6... aber alle brauchbaren Teile habe ich nach und nach ausgebaut und verkauft. Durch den Teileverkauf konnte ich die Kosten für den schwarzen Xedos 6 und die Anlieferung wieder rein holen.

Grüße
Christian
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schrott1.jpg
Hits:	359
Größe:	164,5 KB
ID:	9098   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schrott2.jpg
Hits:	361
Größe:	154,6 KB
ID:	9099   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schrott3.jpg
Hits:	379
Größe:	188,7 KB
ID:	9100  

wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 22:50   #19
osaruchan
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2014
Ort: Nähe München
Beiträge: 43

X6 2.9, Bj. 1993
Sehr schön! Toll, dass noch ein paar wirklich gute X6 unterwegs sind .

Manchmal denke ich schon, meiner ist der Letzte in gutem Zustand

Gruß
Osaruchan
osaruchan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 12:56   #20
pipowicz
Benutzer
 
Benutzerbild von pipowicz
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Türkenfeld
Beiträge: 263

Xedos 6 Bj. 93
Hallo Christian !
Sehr schöner Xedos ! Genau die gleiche Farbe und Ausstattung wie meiner, ein 93 er. Ist deiner auch versiegelt ?
Gruß Wolfgang
__________________
Schönen Tach noch !
pipowicz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2022 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service