Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > User und ihre Autos

User und ihre Autos

Stelle Dein Auto hier der Community vor.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2018, 00:08   #61
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Dann wird noch ein bissl was neu lackiert....







Teil 1 der Antriebswellen ist ebenfalls erledigt:























Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 25.01.2018, 00:10   #62
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zum Thema MPS-Bremse kann ich auch schon mehr Infos geben.

VA:
Hier passt sie wirklich Plug&Play! Nur die Stahlflex-Leitungen die geplant sind, werden auf der Sattel-Seite etwas angepasst damits besser passt.

Passt mit den 17ern mehr als perfekt, mMn!!!









HA:
Hier hatte ich leider keine Scheiben zum Testen zur Verfügung, daher fings einmal an mit Daten vergleichen:
X6-Scheibe: Dm 260 mm; Höhe 40 mm; Dicke 10 mm
MPS-Scheibe: Dm 314 mm; Höhe 41 mm; Dicke 11 mm

Das passte schon einmal!

Nächster Punkt, MPS-Sattel am X6 probieren: Passt! Leider zu früh gefreut…
Beim MPS sitzen die Sättel vor dem Mittelpunkt der Scheibe, beim X6 aber dahinter. Also passen Position der Entlüfter nicht und die Hebel für die Handbremsseile. Ersteres könnte mit Tausch von li zu re gelöst werden, was aber zweiteres noch blöder macht.


Suche nach Alternativen:

a.) Original-Sattel mit MPS-Halter für MPS-Scheibe: Geht nicht, da die Abstände der Führungsbolzen schon nicht passen.

b.) Original-Sattel mit Original-Halter und Adapter-Platte für MPS-Scheibe: Die einzig denkbare Variante, leider nicht mit 100% Original-Mazda-Teilen möglich. Von der Bremsleistung kaum ein Nachteil, da die Reibfläche zwischen X6 und MPS fast identisch, sowie der Kolbendurchmesser ebenfalls. Nur der Durchmesser macht den (wesentlichen) Unterschied!




Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 08:16   #63
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 28
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
HA:
Hier hatte ich leider keine Scheiben zum Testen zur Verfügung, daher fings einmal an mit Daten vergleichen:
X6-Scheibe: Dm 260 mm; Höhe 40 mm; Dicke 10 mm
MPS-Scheibe: Dm 314 mm; Höhe 41 mm; Dicke 11 mm

Das passte schon einmal!



Suche nach Alternativen:

a.) Original-Sattel mit MPS-Halter für MPS-Scheibe: Geht nicht, da die Abstände der Führungsbolzen schon nicht passen.

b.) Original-Sattel mit Original-Halter und Adapter-Platte für MPS-Scheibe: Die einzig denkbare Variante, leider nicht mit 100% Original-Mazda-Teilen möglich. Von der Bremsleistung kaum ein Nachteil, da die Reibfläche zwischen X6 und MPS fast identisch, sowie der Kolbendurchmesser ebenfalls. Nur der Durchmesser macht den (wesentlichen) Unterschied!





Moin,


ich glaube mich zu erinnern das im MX 6 Forum einer Bremsen vom GE Kombi (irgendsowas) genommen hat. Plug&Play aber eben auch größer. Muss ich mal suchen.

Tolle Arbeit vorallem mit der ASB!

Gruß LittleSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 12:30   #64
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Moin,


ich glaube mich zu erinnern das im MX 6 Forum einer Bremsen vom GE Kombi (irgendsowas) genommen hat. Plug&Play aber eben auch größer. Muss ich mal suchen.
Wäre interessant, wenn dazu mehr Infos findest.
Habe in der Zwischenzeit bei einem Online Teilehändler nach Bremsscheiben gesucht. Da werden alle HA-Scheiben von GD-Kombi (einen GE-Kombi gabs nie, es wurde nur der GD-Kombi etwas modernisiert und parallel zum GE gebaut) bis GF mit 260 mm angegeben.
Erst der normale GG hat 280 mm.


Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Tolle Arbeit vorallem mit der ASB!

Gruß LittleSix
Danke!
Ich hoffe, es funktioniert dann auch alles so, wie ich es mir vorstelle....
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 15:55   #65
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 28
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Zitat:
Zitat von Mazda RX-7 SA Beitrag anzeigen
Habe in der Zwischenzeit bei einem Online Teilehändler nach Bremsscheiben gesucht. Da werden alle HA-Scheiben von GD-Kombi (einen GE-Kombi gabs nie, es wurde nur der GD-Kombi etwas modernisiert und parallel zum GE gebaut) bis GF mit 260 mm angegeben.
Erst der normale GG hat 280 mm.
Moin,

bin nicht drauf gekommen, GW. Das mit dem Kombi wusste ich wollte aber den Zeitraum eindämmen. Ich schick dir einen Interssanten Link.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 00:14   #66
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Tolle Arbeit!
Das Fett in der Antriebswelle schaut g'schmackig aus
VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:27   #67
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Ich schick dir einen Interssanten Link.
LittelSix
Danke! Wie bereits erwähnt, sehe ich die Infos nicht.
Wenn es allerdings der gleiche Scheibendurchmesser ist, ist es nur bedingt interessant für mich.
Mit den MPS-Scheiben hätte ich an der HA 25% mehr Bremsleitung. Dafür lohnt sich der Aufwand dann schon! Vorallem sollte der Bremsen-Balance wegen die HA nicht zu weit der VA hinterher hinken.

Zitat:
Zitat von Xedos9 Beitrag anzeigen
Das Fett in der Antriebswelle schaut g'schmackig aus
Ja, wars auch. Unlustige Arbeit....

Gestern wieder bissl was gemacht:

Das Blech hinterm ZR lackiert.




Und die Getriebe "Aufbereitung" zur Hälfte fertig gemacht.
Schrauben-Köpfe mit Drahtbürste grob entrostet und mit Rotumwandler behandelt. Sowie den Blech-Deckel neu montiert/gedichtet.















Und noch die Servo-Pumpe überholt.









Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 14:46   #68
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Fast vergessen!
Das Problem mit dem hinteren Motorlager ist noch größer geworden, da der bestellte Einsatz nicht passte....

Zuerst habe ich einmal den alten Einsatz heraus "operiert". Seht selbst:










Danach habe ich erst realisiert, dass der Einsatz nicht passt.
Im ersten Moment war ich ein bissl "frustriert".... Gebrauchtes Lager konnte ich auch nicht auftreiben, da diese wohl regelmäßig hin werden. Meiner hatte "nur" 170 tkm drauf und es war schon hin.
Ein neues ist unbezahlbar und zu weich ist es ohnehin, wie ich drauf gekommen bin.


Dann ist mir die Idee gekommen, einfach selbst einen Einsatz zu bauen!
Und schon wurde konstruiert:










Das silberne wird Edelstahl mit einer roten Hülse aus PUR (Polyurethan). Habe zum Glück eine Firma in der Nähe, bei der man Teile auf Maß aus Gummi oder Weich-Kunststoffen herstellen lassen kann. Die verwenden Messer statt normaler Drehmeißel und können solche Sachen drehen!

Bin gespannt, wie es wird und vorallem wie es sich dann fährt! Wenn es ein bissl mehr Vibrationen oder Geräusche im Innenraum oder am Schalthebel ergeben sollte, wärs mir egal. Rechne aber mit besserem Fahrverhalten, bzw. genauer gesagt bessere Dosierbarkeit kurz vorm Wheelspinn! Denn dieses Lager ist mit dem unteren und vorderen für die Motorabstützung bei Drehmomentabgabe zuständig, damit der Motor nicht kippt. Wenn diese ziemlich weich sind, kann sich der Motor bei hoher Belastung bewegen. Was sich dann aufschauckelt, wenn der Grip der Reifen nachläßt...
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 18:26   #69
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hallo,
gute Idee, mit dem anfertigen der Buchse. PU kann man auch gießen, da würde dann ggbfs. der Deckel wegfallen und verschiedene Härten gibt es ja auch.
Super Arbeit!
VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 19:14   #70
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.185

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Xedos9 Beitrag anzeigen
PU kann man auch gießen, da würde dann ggbfs. der Deckel wegfallen
Interessant! Wusste ich nicht. Allerdings weiß ich nicht, ob die Firma das kann.
Weil du die verschiedenen Härten ansprichst, ja das weiß ich. Gießen hätte dann den Nachteil, dass man im Bedarfsfall nicht so leicht die Härte ändern kann.
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2023 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service