Xedos Community  
  Mazda Xedos 6 - HomeMazda Xedos 6 - Xedos6Mazda Xedos 6 - Xedos9Mazda Xedos 6 - TestsMazda Xedos 6 - Forum  
 
Zurück   Xedos-Community Forum > Community > User und ihre Autos

User und ihre Autos

Stelle Dein Auto hier der Community vor.


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.03.2019, 21:18   #331
Xedos9
Benutzer
 
Benutzerbild von Xedos9
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 1.861

Xedos 6 V6 Bj.92 EB; MX-6 V6 Bj.92 de facto EB
Hi,
also ich würde hier auch spontan auf den Zahnriemen tippen. Was soll ansonsten einen Motortod zwischen abstellen und starten verursachen? Ein Loch im Kurbelwellen- oder Motorblock, aber das würdest du sehen und so was passiert wohl eher nicht zwischen Leerlauf und Stillstand.
Bin mal gespannt.
VG
Klaus
__________________
Xedos 6 und Xedos 9 - perfekte Autos ohne Chance
Xedos9 ist offline   Mit Zitat antworten
    
Xedos-Community
 
Diese Einblendung wird nicht mehr angezeigt, sobald Du Dich registriert und angemeldet hast.
Weil so ein Forum immer vom Mitmachen seiner User lebt, mach doch einfach bei uns mit - diskutiere mit anderen Xedos-Fans und bereichere unsere Gemeinschaft *g*


Alt 20.03.2019, 21:26   #332
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Moin,


der ZR ist knapp 10Jahre alt, Laufleistung kann nicht hoch sein, Wagen hat erst 122.000km auf der Uhr. Leider kann ich nicht sagen was der Vorbesitzer beim ZR-Wechsel alles mit gemacht hat.
Aber wie ihr hier schon richtig vermutet habt, hat es die Ummantelung einer Laufrolle zerbröselt.

Der Riemen hat noch Spannung um alles an zu treiben, nur ohne Sinn. Schon sehr komisch wenn man das zum erstenmal hört und sieht. Ein Hoch auf den Freiläufer!
Jetzt kommt ein neuer Riemen, neue Rollen, neue Wasserpumpe, neue Ventildeckeldichtungen, ASB-Dichtungen neu und noch neue Zündkerzen. Das kann ich gerade gar nicht gebrauchen aber gut - was muss, das muss.
Der Motor sieht noch gut aus, keine Ölkruste unterm Deckel, schön sauber. Ich hoffe er läuft dann wieder.



LittelSix


PS: Bilder reiche ich nach.
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 22:04   #333
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Moin,

die Flagge weht in der Sonne. Xedos 6 Flagge

In Erinnerung an Dino_72!

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 21:05   #334
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Hallo zusammen,

außer einiger Anfragen habe ich mich doch ziemlich rar gemacht. Aber ich bin noch da und die beiden auch Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210530_175911klein.jpg
Hits:	117
Größe:	268,8 KB
ID:	9203. Der Gelbe ist ein Art SUV (Sportnutzfahrzeug) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210606_174356-01.jpeg
Hits:	117
Größe:	311,7 KB
ID:	9204 und hat ein paar Kilometer gesammelt Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210601_080201.jpg
Hits:	123
Größe:	170,5 KB
ID:	9205. Der Graue ist ein gutes Arbeitstier, eigentlich schade aber irgendwie auch genau mein Ding. Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210310_095618.jpg
Hits:	114
Größe:	307,6 KB
ID:	9206 Da ich inzwischen jeden Tag 200km zur Arbeit pendeln darf und die Bahn nicht immer fährt hat er inzwischen 163.000km auf dem Zähler. Letzte Woche hat er eine neue Frontscheibe Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20210602_183306.jpg
Hits:	122
Größe:	214,1 KB
ID:	9207 bekommen. Ich wollte eine in Bronze mit Blaukeil, nichts mehr lieferbar außer eine blaue ohne Keil. Demnächst muß hinten links mal der ABS Sensor getauscht werden. Echt tolle Autos zum fahren.
Wenn sich nichts weiter ändert wird mein nächstes Auto rein elektrisch fahren, als Pendler. Benzin und Diesel werden es nicht weiter bringen, hybrid ist keine Alternative. Dem Sound von 4Zylindern oder gar Diesel kann ich nichts abgewinnen. Dann lieber elektrisch. Bin schon diverse Modelle zur Probe gefahren, auf vieles von dem Glimbim runterrum könnte ich verzichten aber sonst passt das.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 11:43   #335
Mazda RX-7 SA
Benutzer
 
Benutzerbild von Mazda RX-7 SA
 
Registriert seit: 01.08.2014
Ort: Wörthersee
Beiträge: 2.029

X9 2,5i V6 MTX '00; X6 2,0i V6 MTX '98 & X9 FL '02
Mazda 6 MPS 2006 & Mazda RX-7 SA 1981
Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Aber ich bin noch da und die beiden auch
Schön zu hören!

Zum Thema WSS. Was meinst du mit "Blau"?
Ist es eine Originale Scheibe?
Für den Einbau braucht man ja einen neuen "Scheibenrahmen", richtig?
Was hat das ganze gekostet?
Mazda RX-7 SA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 13:32   #336
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.486

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Ich wollte zuletzt auch eine bronze getönte Scheibe mit Blaukeil haben. Keine Chance. Mein Autoglaser vor Ort beißt sich daran jetzt schon fast zwei Jahre die Zähne aus. Deshalb kam zwischenzeitlich halt notgedrungen eine Scheibe in bronze ohne Farbkeil rein - wie original halt.

Es wäre irgendwann als Alternative noch eine komplett blau getönte Scheibe mit blauem Farbkeil lieferbar gewesen. Aber am silbergrauen X6 mit beigem Innenraum und sonst bronzefarbener Scheibentönung meiner Meinung nach völlig unpassend.

Ich bin ja froh, dass wenigstens noch die normalen, bronze getönten Scheiben und die Rahmen außenrum problemlos lieferbar sind. So langsam fängt es spürbar an, dass die Ersatzteileversorgung kniffliger wird. Tsssss..... und das, obwohl der letzte Xedos 6 vor gerade mal 22 Jahren produziert wurde. Also quasi gestern

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 13:44   #337
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.486

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Wenn sich nichts weiter ändert wird mein nächstes Auto rein elektrisch fahren, als Pendler. Benzin und Diesel werden es nicht weiter bringen, hybrid ist keine Alternative. Dem Sound von 4Zylindern oder gar Diesel kann ich nichts abgewinnen. Dann lieber elektrisch. Bin schon diverse Modelle zur Probe gefahren, auf vieles von dem Glimbim runterrum könnte ich verzichten aber sonst passt das.
Sehe ich ähnlich. Ich hätte ja letztes Jahr beinahe ein Elektroauto für den Alltagsbetrieb gekauft. Für mich wäre das perfekt: beispielsweise bei einer Renault Zoe hätte das für mein Nutzungsprofil bedeutet, dass ich das Auto nur alle zwei Wochen Freitags Abends an die gewöhnliche Haushaltssteckdose (230 Volt einphasig) in der Garage stecke und Montags drauf wäre es wieder voll.

Dazu das wirklich leise Fahren, die immer traumhaft direkte und gleichmäßige Leistungsentfaltung (im krassen Kontrast zu dem heutigen Turbo-Murks). Und meine Highlights: wenn der Hersteller es softwareseitig zulässig, kriegt man beim Elektroauto nicht nur eine Standheizung praktisch zwangsweise kostenlos dazu, sondern auch eine Standklimatisierung. Ja, bei welchem Auto mit Verbrennungsmotor gab es denn jemals eine im Stand frostig kühlende Klimaanlage?

Unbedingt haben will

Blöd nur: die reizvollen Elektroautos spielen weit jenseits meiner Gehaltsklasse, die bezahlbaren Elektroautos sehen meistens zum K***en aus. Volkswagen ist keine Option. Der hübschen Renault Zoe musste ich nach zwei Tagen Probefahrt leider attestieren, dass die Sitzposition grottenschlecht und nicht auf > 20 km zu ertragen ist.

Wäre eigentlich der Mazda MX-30 genau das richtige Auto für mich zur genau richten Zeit. Ausreichende Leistung, kleiner aber ausreichend großer Akku (für meinen Bedarf). Aber das Türkonzept fand ich schon beim RX-8 Mist und die Optik.... grausig.

Na ja, dann halt doch noch mal eine Weile Vierzylinder-Benzinverheizer. Aber - gelobt seien die klugen Damen und Herren in Hiroshima: man darf immerhin auch im Jahre 2021 noch ehrlich frei saugende Benziner genießen, die ihre Kraft noch ganz klassisch aus (viel) Hubraum und Drehzahl holen.

So ein Porsche Taycan würde mich total reizen. Doof: auch wieder Volkswagen-Konzern und > 80000 Euro *heul*

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 21:07   #338
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Ich wollte zuletzt auch eine bronze getönte Scheibe mit Blaukeil haben. Keine Chance. Mein Autoglaser vor Ort beißt sich daran jetzt schon fast zwei Jahre die Zähne aus. Deshalb kam zwischenzeitlich halt notgedrungen eine Scheibe in bronze ohne Farbkeil rein - wie original halt.

Es wäre irgendwann als Alternative noch eine komplett blau getönte Scheibe mit blauem Farbkeil lieferbar gewesen. Aber am silbergrauen X6 mit beigem Innenraum und sonst bronzefarbener Scheibentönung meiner Meinung nach völlig unpassend.

Ich bin ja froh, dass wenigstens noch die normalen, bronze getönten Scheiben und die Rahmen außenrum problemlos lieferbar sind. So langsam fängt es spürbar an, dass die Ersatzteileversorgung kniffliger wird. Tsssss..... und das, obwohl der letzte Xedos 6 vor gerade mal 22 Jahren produziert wurde. Also quasi gestern

Grüße
Christian
Hallo Christian, so sieht es wohl aus. Mein grauer hat allerdings bläuliche Scheiben. Daher passt das schon noch, ein Keil wäre doch noch schöne gewesen. Angeblich sind zur Zeit keine Scheiben weiter lieferbar. Zum Glück sind noch die originalen, neuen Scheibenrahmen zu bekommen. Der alte war schon verzogen und auf der Beifahrerseite nicht mehr in Position zu bringen. Kann gar nicht verstehen warum für so ein Auto die Teile knapp werden.
Das ganze hat mich dank TK nur die Selbstbeteiligung gekostet, sonst wären knapp 1.000€ zu zahlen.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 21:22   #339
Littelsix
Benutzer
 
Benutzerbild von Littelsix
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Herzberg/Elster
Alter: 27
Beiträge: 1.407

Xedos 6

Xedos 6, Mazda 5 Sportsline

Zitat:
Zitat von wirthensohn Beitrag anzeigen
Sehe ich ähnlich. Ich hätte ja letztes Jahr beinahe ein Elektroauto für den Alltagsbetrieb gekauft. Für mich wäre das perfekt: beispielsweise bei einer Renault Zoe hätte das für mein Nutzungsprofil bedeutet, dass ich das Auto nur alle zwei Wochen Freitags Abends an die gewöhnliche Haushaltssteckdose (230 Volt einphasig) in der Garage stecke und Montags drauf wäre es wieder voll.

Dazu das wirklich leise Fahren, die immer traumhaft direkte und gleichmäßige Leistungsentfaltung (im krassen Kontrast zu dem heutigen Turbo-Murks). Und meine Highlights: wenn der Hersteller es softwareseitig zulässig, kriegt man beim Elektroauto nicht nur eine Standheizung praktisch zwangsweise kostenlos dazu, sondern auch eine Standklimatisierung. Ja, bei welchem Auto mit Verbrennungsmotor gab es denn jemals eine im Stand frostig kühlende Klimaanlage?

Unbedingt haben will

Blöd nur: die reizvollen Elektroautos spielen weit jenseits meiner Gehaltsklasse, die bezahlbaren Elektroautos sehen meistens zum K***en aus. Volkswagen ist keine Option. Der hübschen Renault Zoe musste ich nach zwei Tagen Probefahrt leider attestieren, dass die Sitzposition grottenschlecht und nicht auf > 20 km zu ertragen ist.

Wäre eigentlich der Mazda MX-30 genau das richtige Auto für mich zur genau richten Zeit. Ausreichende Leistung, kleiner aber ausreichend großer Akku (für meinen Bedarf). Aber das Türkonzept fand ich schon beim RX-8 Mist und die Optik.... grausig.

Na ja, dann halt doch noch mal eine Weile Vierzylinder-Benzinverheizer. Aber - gelobt seien die klugen Damen und Herren in Hiroshima: man darf immerhin auch im Jahre 2021 noch ehrlich frei saugende Benziner genießen, die ihre Kraft noch ganz klassisch aus (viel) Hubraum und Drehzahl holen.

So ein Porsche Taycan würde mich total reizen. Doof: auch wieder Volkswagen-Konzern und > 80000 Euro *heul*

Grüße
Christian
Für mich muss auf dem Papier mind. 300km Reichweite stehen. Bin 14 Tage im Winter E-Soul (150kw) gefahren, mein erster rein elektrischer Test. Schwer angetan davon, leider irgendwie so hoch, Reichweite und Ausstattung top. Damit kann man arbeiten. Im Frühjahr dann 24h Zoe, das war nichts. Nach 100km tat mir der Rücken weh. Die Reichweite taugt mir nicht, der schafft die 300km nur mit Stadt und leichtem Überlandverkehr. Im Winter und beim Rekupierung war der Korejaner besser. VW will nichts verkaufen, nach zweimaligem Versuch der Kontaktaufnahme und keiner Reaktion seitens AH oder der Bude aus WOB direkt können die sich ihren ID3 sonstwo hinschieben. Hyundai ist noch auf meinem Zettel (E-Soul Technik) und ein Modell 3. Leider sind die Preise ziemlich hoch. Ich werd mir mal eine Wallbox legen lassen. Das laden ging mir bisher am meisten auf den Keks, nicht die Zeit, die Abrechnung und Anmeldung.
Was ich bisher allgemein so herrausgefunden habe, bietet Tesla den besten Service hat aber auch die hochnäsigsten Besitzer.

LittelSix
__________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Ich wohne auf dem Land, wir füllen Diesel nur in Traktoren und Baumaschinen.


Seit 01.09.2000 dem Xedos treu. Meine Chronologie
Littelsix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 21:30   #340
wirthensohn
Administrator
 
Benutzerbild von wirthensohn
 
Registriert seit: 30.07.2003
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 8.486

Mazda6 Skyactiv-G 194 (2020)
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zitat:
Zitat von Littelsix Beitrag anzeigen
Das ganze hat mich dank TK nur die Selbstbeteiligung gekostet, sonst wären knapp 1.000€ zu zahlen.
Kleiner Insider-Tipp: ja, wenn Du der Autoglaser normal über die Versicherung abrechnet, kostet die Scheibe mit Rahmen, Scheibenkleber und Montage etwa 1000 bis 1100 Euro. Wenn Du den Scheibenwechsel komplett selbst in bar zahlst, bist Du mit auch mit ordentlicher Rechnung und Märchensteuer schon mit gut 500 bis 600 Euro dabei. Gleiche Scheibe, gleiche Arbeit, gleicher Autoglaser.

Wer sich wundert und Betrug vermutet, liegt vielleicht streng moralisch nicht ganz falsch. Aber so läuft das Geschäft generell und alle Beteiligten wissen das natürlich ganz genau. Und auch die Leihwagen werden Versicherungen gegenüber deutlich teurer abgerechnet, als wenn man das gleiche Auto für den gleichen Zeitraum selbst mietet und zahlt.

Grüße
Christian
wirthensohn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen



Wichtige und häufig gefragte Themen

 [Forum]  E10: Mazda, die Ethanol-Beimischung und die EU-Umweltschutzlüge
 [Forum]  Sammelthread Reifen/Felgen/Fahrwerkskombination
 [Forum]  Xedos-Statistics: Produktionszahlen und Zulassungsstatistiken
 [Wiki]  Motoröl: das richtige Öl, Ölstand prüfen, Hydrostößel-Klackern
 [Wiki]  Funkfernbedienung (Einbau)

Aktuellste Wiki-Beiträge


 [17. Mai 2016]  Short Shifter



Zum Seitenanfang
 
     
© 2003-2021 wirthensohn @ Xedos-Community      Impressum      Datenschutz      Kontakt
     
 


Community
Forum
Neue Beiträge
Heutige Beiträge


Service